Fisch- und Meeresfrüchte-Rezepte

Marinierter Lachs. Gravlax-Rezept

Marinierter Lachs. Gravlax-Rezept

Die Info.

  • Halb
  • 15 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 3 € / Person
  • 238 kcal pro 100 g.

Rezept für marinierten Lachs oder Gravlax. Dieses Fischrezept ist ein Gericht skandinavischen Ursprungs, das aus der Zubereitung des Lachses durch Reifung in Salz, Zucker und Dill besteht.

Es ist ein sehr altes Rezept, bereits im Mittelalter. Die Wikinger bereiteten den Lachs zu, indem sie ihn mit Kräutern, Honig und Salz würzten, und vergruben ihn dann im Winter in Schalen gewickelt unter der Erde. Dank der niedrigen Temperaturen blieb der Fisch lange erhalten. Zu dieser Jahreszeit hatten sie bis zur nächsten Angelsaison die größte Nahrungsmittelknappheit.

Wenn Sie sich den Namen Gravlax ansehen , bedeutet dies auf Schwedisch wörtlich begrabenen Lachs . Im Untergrund wurde der Fisch langsam dehydriert und geheilt, wobei er Feuchtigkeit verlor. Dieser langsame Reifungsprozess verlieh dem Fisch einen charakteristischen Geschmack, der sich im Laufe der Zeit fortsetzte. Obwohl es in Spanien als marinierter Lachs bekannt ist  und in Gourmet-Läden wegen seiner Qualität und seines Preises sehr geschätzt wird. Hier werden Sie sehen, dass Sie Ihren Lachs für wenig Geld zu Hause so reich marinieren lassen können.

Wir können dieses Rezept nicht nur mit Lachs machen. Mit jedem anderen fettigen und festen Fleischfisch erzielen wir großartige Ergebnisse. Obwohl die ursprünglichen und grundlegenden Zutaten Salz, Zucker und Dill sind, habe ich diesmal der Zubereitung Fenchel und Zitronenschale hinzugefügt. Wir haben einen sehr aromatischen Fisch, nichts Salziges. Im Gegensatz zu dem, was es scheinen mag, und mit subtilen und zarten Noten von Gewürzen und Zutaten, mit denen wir seine Reifung begleiten.

Sie werden sehen, super erklärt dieses Rezept, das wir in einem skandinavischen Kochkurs vorbereitet haben. Wie man Gravlax oder skandinavischen Lachs zubereitet, ein sehr einfaches Gericht, das Sie sicherlich nutzen werden. Ich ermutige Sie, dieses Rezept zuzubereiten, das Ihnen nicht nur sehr einfach ist, sondern es Ihnen auch ermöglicht, einen marinierten Lachs der authentischen Kategorie zu Hause zu haben. Du wirst es mir sagen.

Zubereitung von mariniertem Lachs oder Gravlax

  1. Um uns von der Gefahr von Anisakis zu befreien (um parasitäre Probleme zu vermeiden), frieren wir frischen Lachs 48 Stunden lang ein. Nach dieser Zeit lassen wir es bei Raumtemperatur auftauen, bevor wir damit arbeiten.
  2. Mit einem scharfen Messer entfernen wir die Haut von einem seiner Gesichter. Mit Hilfe einer Pinzette versuchen wir, alle Dornen zu entfernen, die sie möglicherweise hat. Es ist einfach, sie zu platzieren, wenn wir die Fingerspitzen auf ihrer Oberfläche bewegen. Sie sind perfekt wahrnehmbar. Wir behalten uns vor.
  3. Wir müssen die Dornen mit einer Pinzette entfernen.

Vorbereitung des Gravlax

  1. In einer Schüssel das grobe Salz mit dem braunen Zucker mischen. Wir waschen und schneiden den Fenchel in Julienne-Streifen und schneiden die frischen Dillzweige. Mit dem ganzen Dressing bereiten wir die Marinade zusammen.
  2. In eine tiefe Schüssel und angepasst an die Größe unseres Lachsstücks legen wir den Fisch. Wir verteilen die Salz-Zucker-Mischung auf der gesamten Oberfläche und bedecken sogar die Seiten.
  3. Wir verteilen den Fenchel darauf, bestreuen ihn mit frischem Dill und reiben die Zitronenschale über die gesamte Oberfläche.
  4. Mit transparentem Papier abdecken und ein Gewicht darauf legen, ein Milchkarton oder ähnliches reicht aus.
  5. Wir halten den Fisch 24 Stunden im Kühlschrank.
  6. Nach dieser Zeit können wir sehen, dass sich der Brunnen mit Wasser gefüllt hat. Es ist auf die Dehydration zurückzuführen, die der Fisch dank des Salzes erlitten hat. Wir waschen den Lachs und trocknen ihn mit Küchenpapier.

Abschlusspräsentation von mariniertem Lachs

  1. Wir können es zwei Wochen lang in Transparentpapier einwickeln und es beim Verzehr schneiden. Wir können es bis zu 15 Tage fest im Kühlschrank aufbewahren.
  2. Mit diesem marinierten Lachs können wir unzählige Häppchen zubereiten, sogar in Salat oder alleine genießen.
  3. Begleitet von einer Joghurt-Dill-Sauce auf Toast. Die Möglichkeiten sind endlos und das Ergebnis dieses hausgemachten marinierten leckeren Lachses.

Sie können alle Schritt-für-Schritt-Fotos dieses Rezepts für marinierten Lachs in diesem Album sehen. Verpassen Sie kein Detail und ich versichere Ihnen, dass Sie ein perfektes Rezept erhalten.

Tipps für einen marinierten, flauschigen Lachs

  • Dieser marinierte Lachs eignet sich perfekt für die Zubereitung eines Salats, eines Nudelgerichts, der Zubereitung einfacher Häppchen oder sogar einer Pizza.
  • Ich rate Ihnen, es mit der Joghurtsauce und etwas Brot und Butter mit Salz zu begleiten.
  • Auch mit einigen  Bagels mit Frischkäse und Salat oder für jeden anderen kalten Canapé, nach dem wir uns fühlen.
  • Genießen Sie alle Rezepte für Fisch und Meeresfrüchte , die wir auf dem Blog haben.

Leave a Reply

Your email address will not be published.