Nudelrezepte

Nudeln mit würziger Tomatensauce

Nudeln mit würziger Tomatensauce

Die Info.

  • Einfach
  • 35 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 0,8 € / Person
  • 287 kcal pro 100 g.

Nudeln mit würziger Tomatensauce.

Wenn Luca zu Hause zum Essen kommt, bereitet er immer ein Rezept zu (ja, er kocht … er ist ein atypischer Gast), er pasiert den Pomodoro mit einer würzigen Note.

Es ist ein Familiennudelrezept aus der Region Latium, das sie seit der Zeit ihrer Großmutter zu Hause gemacht haben. Es ist eine einfache, leckere und billige Pasta, es hat fast alles, um in jedem Haus erfolgreich zu sein, auch wenn es nicht italienisch ist.

Obwohl dies sein Rezept ist, stelle ich mir vor, dass es in Italien so viele Rezepte für Pomodoro-Nudeln wie Mammas gibt (ein ähnliches ist Pasta alla arrabbiata , obwohl dies weniger scharf ist).

Die Basis besteht aus guten Zutaten, der Pasta al dente und der Tomatensauce mit dem Itailana-Touch, der dem Knoblauch, dem Pepitocino und dem Basilikum verleiht.

Ich werde das Schritt für Schritt mit Fotos am Ende als Zusammenfassung zusammenfassen, damit es sehr einfach zu folgen ist. Ich hoffe es wird dein Stargericht. Perfekt für ein romantisches Abendessen oder eine Party zu Hause mit Freunden, es passt zu allem.

Das Originalrezept enthält normalerweise kein Basilikum, obwohl Sie es, sobald Sie das Rezept damit probiert haben, hinzufügen müssen.

Zubereitung von würziger Tomatensauce

  1. Wir öffnen die Dose mit ganzen geschälten Tomaten und entfernen die überschüssige Flüssigkeit (das Tomatenwasser), da wir in diesem Fall nur das Fruchtfleisch verwenden.
  2. Gießen Sie das Olivenöl extra vergine in einen Topf und schälen Sie den Knoblauch und das Filet während des Erhitzens fein.
  3. Zum Auflauf den geschnittenen Knoblauch und den Chili Cayennepfeffer geben.
  4. Die Zutaten anbraten und wenn sie Farbe bekommen, führen wir die Tomaten ein und schneiden sie mit Hilfe eines Holzlöffels in zwei Hälften.
  5. Bei mittlerer Hitze etwa 25 Minuten kochen lassen, bis sie weniger als halb so groß sind.
  6. Fügen Sie eine Prise Salz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzu,
  7. Wir stellen das gehackte Basilikum vor und rühren alles gut um, um die Aromen zusammenzubringen.
  8. Wir testen und korrigieren mit Salz. Wir entfernen einige Minuten und entfernen aus dem Feuer. Wir behalten uns vor, mit den Nudeln zu kombinieren.

Zubereitung der Nudeln

  1. Der erste Schritt besteht darin, die Sauce fertig zu haben, bevor die Nudeln das Wasser berühren. Die Sauce sollte immer auf die Pasta warten und nicht umgekehrt.
  2. Wir erhitzen in einem Topf einen Liter Wasser pro 100 g Nudeln, die empfohlene Maßnahme pro Person, es sei denn, wir haben eine Leidenschaft für die Casarecce zu Hause.
  3. Wenn es anfängt, in Schüben zu kochen, fügen wir 1 großzügige Handvoll Salz hinzu, ungefähr 2 Esslöffel pro 500 Gramm Nudeln.
  4. Dann fügen wir die Nudeln hinzu, immer alle zusammen. Mit einem Holzlöffel umrühren, damit die Aufläufe nicht kleben und locker sind.
  5. Auf der Rückseite der Nudelpackung steht die Kochzeit. In diesem Fall sind es 11 Minuten. Auf diese Weise erhalten wir die sogenannte Pasta „al dente“ oder an der richtigen Stelle.
  6. Nach Ablauf der Zeit die Nudeln sofort abtropfen lassen.

Abschlusspräsentation der Nudeln mit Tomatensauce

  1. Wir geben die frisch zubereiteten Aufläufe in die würzige Tomatensauce und mischen alles mit einem Löffel, damit die Aromen zusammenkommen.
  2. Wir dekorieren jeden Teller mit etwas frischem Basilikumblatt.
  3. Einige Parmesan- oder Pecorino-Käseflocken reiben und über die Nudeln streuen. Wir servieren warm.

Natürlich ist es ein einfaches und schnelles Rezept, wirklich tollwütig. Hören Sie nicht auf, es zu versuchen, und Sie werden es mir sagen …

Sie können alle Fotos der Schritt für Schritt in diesem Pasta-Rezept- Album mit würziger Tomatensauce sehen ,

Tipps für eine leckere Tomatenmark

  • Eine Möglichkeit besteht darin, dem Schnellkoch etwas konzentrierte Tomatenmark hinzuzufügen und den Saucenprozess zu beschleunigen.
  • Sie können die Flüssigkeit oder das Wasser aus der Tomatenkonserven in einem Topf aufbewahren. Es wird großartig für ein weiteres zukünftiges Rezept mit Tomatenwasser.
  • Es kann auch für eine konzentrierte Tomatenpaste reduziert werden. Sie müssen dieses Wasser nur in einen Topf geben und 15 Minuten ziehen lassen, perfekt für die Basis einer Pizza.
  • Beim Kochen von Nudeln empfehle ich die Verwendung eines großen Auflaufs, des größten in Ihrer Küche. Wenn Sie Nudeln oft kochen, ist es sehr nützlich, für diese Gelegenheiten einen Auflauf zu kaufen, eine gute Investition.

Leave a Reply

Your email address will not be published.