Brot-, Teig- und Teigrezepte Tapas- und Vorspeisenrezepte

Neapolitanische Pizza

Neapolitanische Pizza

Die Info.

  • Einfach
  • 15 Minuten
  • Für 2 Personen
  • 1,8 € / Person
  • 276 kcal pro 100 g.

Wie man neapolitanische Pizza macht . Wenn wir über Pizza sprechen, müssen wir unweigerlich über neapolitanische oder Napoletana-Pizza sprechen .

Dies ist die traditionellste Pizza Italiens und die einzige , die seit 2004 die Ursprungsbezeichnung Specialià Tradizionale Garantita trägt . Dieses Siegel regelt die Zubereitung sowohl des italienischen Teigs als auch der Zutaten, die verwendet werden können, umfassend. Platz als Füllstoff.

Es war Mitte des 17. Jahrhunderts in Neapel, als diese Art von Pizza in ihrer aktuellsten Form zubereitet wurde. Der Legende nach gehörte es zu den Lieblingsgerichten von König Ferdinand I. So half es seiner Expansion im ganzen Land. In Bezug auf den Teig unterscheidet sich dies von den übrigen Pizzen des Landes. Die Zeit und Form der Gärung ist richtig und reguliert, ebenso wie die Form und die Zeit des Backens. Da wir zu Hause keinen Holzofen haben, der 450 bis 600 ° C erreicht, wird es ziemlich schwierig sein, selbst einen neapolitanischen Pizzateig zu bekommen . Aber wir können es mit den Zutaten zubereiten, die die Tradition vorschreibt.

Die traditionellste neapolitanische Pizza ist die neapolitanische Margarita-Pizza . Die Zutaten sind super einfach, aber das Ergebnis ist beeindruckend. Tomaten, Mozzarella, frische Basilikumblätter und Olivenöl sind die einzige Füllung, um diese wunderbare und traditionelle italienische Pizza zuzubereiten .

Jetzt gibt es eine Reihe von Regeln, die wir respektieren müssen, um eine große Pizza zu bekommen. Der Mozzarella muss das sein, Mozzarella, nichts Ähnliches. Die natürliche Tomatensauce, das Öl für das Olivendressing und je besser desto besser, und das Basilikum immer frisch, auf keinen Fall trocken oder in einem Topf.

Wenn wir diese Räumlichkeiten respektieren, erhalten wir eine neapolitanische Margarita-Pizza, wie es die Tradition vorschreibt. Nicht alle Pizzen schmecken gleich, deshalb geben wir Ihnen einige Tipps für eine gute italienische Pizza . Folgen Sie einfach Schritt für Schritt dem Rezept und Sie erhalten eine leckere Pizza.

Zubereitung des Pizzateigs

  1. Wenn wir uns entschieden haben, einen hausgemachten Pizzateig zuzubereiten , finden Sie im Blog das Rezept, wie wir es zu Hause machen. Es ist ein sehr leckerer und zarter Teig, zu dessen Zubereitung ich Sie ermutige.
  2. Wenn Sie keine Zeit haben oder die Prognose nicht hatten und nicht länger mit dem Verlangen nach Pizza warten können, können Sie immer einen vorgefertigten Teig verwenden, den Sie leicht in Supermärkten finden. Das Ergebnis ist nicht dasselbe, aber es ist eilig.
  3. Sobald wir den Pizzateig fertig haben, schalten wir zuerst den Ofen ein. Oben das Maximum Ihres Ofens, in meinem Fall bei 250 ° C, um ihn zum Zeitpunkt der Einführung der Pizza fertig zu haben.
  4. Da die Temperatur hoch sein muss, kann es ungefähr 10 oder 15 Minuten dauern, was die Zeit ist, die wir brauchen, um die Pizza zusammenzubauen.
  5. Sobald wir den Pizzateig fertig haben, bereiten wir die Füllung vor.

Neapolitanische Pizza backen und zubereiten

  1. Wir schälen die beiden Tomaten und eine lassen wir ganz und die andere hacken wir und halten sie am Mixer an.
  2. Die zerkleinerte Tomate auf der gesamten Teigoberfläche verteilen. Achten Sie darauf, ca. 2 cm frei zu lassen. rund um die Pizza.
  3. Wir schneiden die andere Tomate in Scheiben und den Käse in Scheiben und verteilen sie auf der Oberfläche der Pizza.
  4. Wir verteilen einige frische Basilikumblätter und Wasser mit einem Schuss nativem Olivenöl extra.
  5. Backen Sie mit dem Ofen sehr heiß bei 250 ° C für 8 Minuten. Es ist lang genug, bis der Teig fertig ist und der Käse schmilzt.

Wie Sie sehen können, ist es sehr einfach, zu Hause eine hausgemachte Pizza mit einer der einfachsten und leckersten im gesamten italienischen Repertoire zu genießen.

Diese Pizza, einfach begleitet von einem Strohhalm, während ich gerne einen Film vor einem Fernseher sehe, ist einer meiner bekennenden Laster.

Ich ermutige Sie, weitere Rezepte für Tapas, Snacks und Pinchos zu besuchen , die  perfekt für einen unvergesslichen Abend mit Ihnen geeignet sind.

Sie können alle Fotos der Schritt für Schritt im nächsten Album sehen .

Leave a Reply

Your email address will not be published.