Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Malaga Borrachuelos

Malaga Borrachuelos

Die Info.

  • Halb
  • 120 Minuten
  • Für 8 Personen
  • 0,45 € / Person
  • 403 kcal pro 100 g.

Wie man Malaga Borrachuelos zubereitet .

Es gibt ein berühmtes süßes Rezept in Malaga, das ich immer gemocht habe, Malaga-Säufer .

Es ist ein typisches Rezept für Ostern und Weihnachten , das zu diesen Terminen in keinem Haus fehlen darf.

Wie die Pestiños , die auch für diese Jahreszeit sehr typisch sind, handelt es sich um Süßigkeiten andalusischer Abstammung, bei denen Gewürze, Anis und Honig eine besondere Rolle spielen.

Diese traditionelle Süßigkeit aus der Region Malaga hat auch verschiedene Varianten in der andalusischen Geographie. Berühmt sind auch Betrunkene aus den Gebieten Úbeda und Baeza in der Provinz Jaén.

Im Süden von Córdoba nennt man es normalerweise Borrachuelos oder Bratpfannenfrüchte , speziell aus Puente Genil. Ob sie von hier oder dort sind, sie sind köstlich. Sicherlich wird jeder zu Hause sein eigenes Rezept haben. Ich warte darauf, dass Sie es mir schicken und es so vervollständigen.

Der Begriff „ Borrachuelo “ leitet sich von dem Wein ab, der den Teig trägt, wodurch der Süße betrunken wird. Es ist üblich, bereits zu Beginn der Fastenzeit Betrunkene in den Fenstern aller Konditoreien zu sehen. Am häufigsten wird sie jedoch im Rahmen des Familienurlaubsrituals zu Hause zubereitet.

Alle versammeln sich, um an der Aufgabe teilzunehmen, die auf einmal diejenigen vorbereitet, die während dieser Daten verbraucht werden, was zum großen Teil auf die damit verbundene Arbeit zurückzuführen ist.

So verbrachten sie einen Nachmittag mit der Familie und nahmen unter kleinen Gläsern Anis aneinander teil. Tradition ist Engelshaar oder Süßkartoffel- oder Yamswurzelcreme . 

Lassen Sie uns diese gute Angewohnheit wiedererlangen, auch wenn sie etwas Arbeit benötigen. Es lohnt sich, unsere Gesichter zu sehen, wenn sie sie ausprobieren. Ich hoffe sie gefallen dir!

Herstellung von Malaga Borrachuelos

  1. In einer Pfanne erhitzen wir das Schmalz. Wenn wir sehen, dass die Butter geschmolzen ist, fügen wir einen Streifen Orangenschale und einen weiteren Streifen Zitrone hinzu. Auf diese Weise würzen wir das Fett, aus dem wir dann den Teig machen.
  2. Wenn die Schalen anfangen zu bräunen, entfernen Sie das Feuer und schalten Sie es aus. Den Sesam und die Matalauva in die Pfanne geben und in der noch heißen Butter ruhen lassen. Wir behalten uns vor.
  3. In einer großen Schüssel alle Zutaten, das Mehl, die Liköre, den Saft, die Orangenschale, den Zucker und die Prise Salz hinzufügen. Wir rühren leicht mit Hilfe eines Holzlöffels, um sie zu mischen.
  4. Wir fügen die geschmolzene Butter, die bereits warm ist, mit den Samen zur vorherigen Mischung hinzu.
  5. Wir entfernen die Zutaten zuerst mit Hilfe des Löffels und dann mit unseren Händen, bis wir eine Kugel bilden, die nicht an uns haftet. Obwohl es uns auf den ersten Blick zu fett für die Mehlmenge erscheint, machen Sie sich keine Sorgen, am Ende wird alles vom Teig absorbiert. 1 Stunde mit einem Tuch bedeckt ruhen lassen.
  6. Wir nehmen Teigportionen und formen Kugeln von der Größe einer großen Walnuss. Mit einer Walze dehnen wir jede Kugel, bis sie oval ist.
  7. Traditionell gibt es spezielle Walzen, um die Betrunkenen vorzubereiten. Es ist ein geriffeltes Stück, das beim Dehnen kleine Kanäle im Teig hinterlässt.
  8. Wenn Sie diese Walze nicht haben, können Sie die gestreckten Teigportionen, Kanäle ähnlich der traditionellen Dekoration, mit Hilfe einer Gabel einzeichnen.
  9. Wir legen einen Esslöffel Engelshaar in die Mitte jeder Portion und falten wie mit einem Knödel. Wir versiegeln die Kante durch Drücken mit den Zähnen einer Gabel.

Braten und Abschlusspräsentation von Malaga Borrachuelos

  1. Wir erhitzen einen nicht zu breiten Auflauf mit viel Öl. Das Öl muss die Betrunkenen beim Braten bedecken. Je größer der Auflauf, desto mehr Öl müssen Sie hinzufügen, um sie zu bedecken.
  2. Wenn das Öl heiß ist, braten Sie die Betrunkenen auf beiden Seiten.
  3. Wir müssen uns der Temperatur bewusst sein, um zu verhindern, dass sie außen brennen und innen roh sind.
  4. Nach dem Bräunen entfernen Sie sie in ein Fach mit saugfähigem Papier, um überschüssiges Öl zu sammeln.
  5. Um sie abzudecken, haben wir zwei Möglichkeiten:
    • Wir füllen einen breiten Behälter mit Zucker und beschichten sie, solange sie noch warm sind. Es ist gut, an dieser Stelle einen Assistenten zu haben, da alles gleichzeitig komplizierter ist.
    • Sie können auch in Honig getaucht werden. Dazu bereiten wir das Enmelado vor, indem wir den Honig mit etwa 1/4 seines Wasservolumens erhitzen. Wenn es heiß und gut integriert ist, tauchen wir die Borrachuelos unter und entfernen sie zu einem Gestell. Wir lassen den überschüssigen Honig abtropfen und trocknen.

Ein Dessert, das zu Hause begeistern wird, werden Sie sehen. Wenn Ihnen dieses Rezept gefällt, sollten Sie unbedingt unsere speziellen Desserts und Süßigkeiten für Ostern und Ostern besuchen .  In diesem Schritt sehen Sie Schritt für Schritt, wie Sie diese Malaga Borrachuelos zubereiten.

Tipps für einige flauschige Betrunkene

  • Einmal gebraten, können Sie sie in Zucker wie in diesem Rezept oder mit einem Honigbad verschmiert finden. Sogar mit Gebäckcreme gefüllt, in Schokolade getaucht oder mit Zimt bestreut.
  • Obwohl das Kochen ein langer Prozess sein kann, ist es überhaupt nicht kompliziert und das Ergebnis, das ich Ihnen versichere, ist es wert. Diesmal habe ich sie mit Engelshaaren gefüllt , den traditionellsten.
  • Mit diesem Rezept haben Sie ungefähr 30 Betrunkene zu 0,15 € / Einheit, es ist also kein teures Rezept.

Leave a Reply

Your email address will not be published.