Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Schokoladen Brownies mit Orange

Schokoladen Brownies mit Orange

Die Info.

  • Halb
  • 50 Minuten
  • Für 8 Personen
  • 1 € / Person
  • 325 kcal pro 100 g.

Wie man einen Schokoladen-Brownie mit Orange macht . Der Valentinstag kommt und zu Hause kann man sich ein Dessert mit Schokolade nicht entgehen lassen. Das diesmal ausgewählte ist ein Brownie mit einem Hauch von Orange .

Dieser hefefreie Kuchen ist innen sehr lecker und außen knusprig, mit einem intensiven Schokoladengeschmack, der Kinder zu Hause bei einem Snack oder bei jeder Feier begeistern wird. Anstelle von Walnüssen können Sie auch andere Trockenfrüchte wählen, Haselnüsse oder Mandeln eignen sich sehr gut. Wenn Sie den Orangengeschmack verbessern möchten, können Sie einen Schuss Orangenlikör hinzufügen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Kinder es essen werden, da der Alkohol beim Backen des Kuchens verdunstet.

Ich hinterlasse Ihnen ein Video mit dem klassischen Brownie , es wäre ein anderes Rezept, aber zu dem Sie die Orangenschale und den Saft eines von ihnen hinzufügen können.

Der Zitronengeschmack passt perfekt zur Schokolade und hinterlässt ein ausgewogenes und anderes Dessert als die klassische Süßigkeit. Ich hoffe es gefällt euch und ihr werdet ermutigt es zu Hause zuzubereiten, lecker, das versichere ich euch.

Zubereitung des Schokoladen-Orangen-Kuchens

  1. Wir fetten ein Backblech ein, das ich habe, ist 30×30 cm groß. Es hängt davon ab, wie dick der Brownie sein soll, mit Butter bestrichen und mit Mehl bestreut
  2. Legen Sie die geriebenen oder kleinen Schokoladenstücke in eine Schüssel mit Wasser, Sahne und Butter für 5 Minuten bei niedriger Temperatur in die Mikrowelle. Sobald es schmilzt, fügen Sie den Orangensaft oder Orangenlikör hinzu.
  3. Sieben Sie das Mehl und Backpulver in eine Schüssel und fügen Sie den Zucker hinzu. Gießen Sie die heiße Schokoladenmischung darauf.
  4. Gut schlagen, bis eine homogene Paste entsteht. Beim Mischen Eier, Walnüsse und geriebene Orangen einarbeiten.
  5. Gießen Sie die Mischung auf das Tablett und kochen Sie den Brownie im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad für 20 Minuten (wie ich in einem anderen Rezept erwähnt habe, hängt alles vom Ofen ab, schauen Sie immer mit einer Gabel, die trocken bleibt …).
  6. Wir lassen es abkühlen.
  7. Bereiten Sie die Schokolade, die Sahne, das Wasser und die Butter in einer Schüssel zu, um das Topping zuzubereiten. Wir führen es 8 Minuten lang bei niedriger Temperatur in das Mikro ein, schlagen dann die Mischung mit einer Gabel und lassen sie schließlich abkühlen.
  8. Sie müssen vorsichtig sein, wenn Sie die Schokolade entfernen, da sie sehr heiß wird. Ich gebe Ihnen einen Tipp, verwenden Sie einen gegen Mikro resistenten Glasbehälter. Die Mischung schmilzt früher und ist leichter zu reinigen.
  9. Wir tragen die Abdeckung mit einem Spatel auf den Kuchen auf, wenn es kalt ist, und legen ihn in den Kühlschrank, so dass eine Schicht harte Schokolade entsteht. Ich hoffe du magst es.

Leave a Reply

Your email address will not be published.