Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Süßkartoffel betrunken

Süßkartoffel betrunken

Die Info.

  • Halb
  • 80 Minuten
  • Für 10 Personen
  • 0,5 € / Person
  • 390 kcal pro 100 g.

Wie man Süßkartoffel-Borrachuelos macht.

Zu dieser Zeit sind viele Konditoreien in Malaga mit Pestiños und Borrachuelos sowie Buñuelos und anderen traditionellen Süßigkeiten überflutet .

Glücklicherweise werden sie immer noch in vielen Häusern in großen Mengen hergestellt, und es sind die älteren Frauen, die die Tradition bewahren. In einem Becken werden die Zutaten gemischt und mit den Fäusten geknetet, dann werden Teile des Teigs abgeflacht, gefüllt und in reichlich Öl gebraten.

Die Borrachuelos sind einige typische Bonbons von Malaga, die nach dem Braten in viel Öl geformt und mit Empanadilla gefüllt werden.

Die klassischste Füllung ist Engelshaar , aber Sie können auch Füllungen für Gebäckcreme oder, wie wir es bei dieser Gelegenheit getan haben, für Süßkartoffeln finden . Daher nennen wir sie Süßkartoffel-Betrunkene , eine wahre Delikatesse der Götter.

Es ist ein typisches Rezept für Ostern und Weihnachten , obwohl sie in den Konditoreien von Malaga in Todos los Santos zu sehen sind .

Ähnlich wie bei anderen Süßigkeiten wie Pestiños oder Buñuelos , die das ganze Jahr über eine lange Reise hinter sich haben.

Borrachuelos con sind Süßigkeiten andalusischer Abstammung, daher wird es niemanden überraschen, dass Gewürze, Anis und Sesam zu den Zutaten gehören. Der Begriff „Borrachuelo“ leitet sich von dem Wein ab, der den Teig trägt, wodurch der Süße betrunken wird und ihn in etwas Sündhaftes verwandelt.

Wir empfehlen Ihnen, es zuzubereiten, ob begleitet oder nicht, und diese köstliche traditionelle Süßigkeit zu probieren. Du wirst es nicht bereuen!

Vorbereitung der Füllung der Borrachuelos

  1. Wir bereiten zunächst die Füllung vor, die zum Abkühlen eine Ruhezeit benötigt und zum Füllen des Teigs verwendet werden kann.
  2. Die Süßkartoffel schälen und hacken. Bringen Sie viel Wasser in einem großen Topf zum Kochen und kochen Sie es etwa 15 Minuten lang oder bis es weich ist. Die Zeit hängt von der Größe der Stücke ab.
  3. Gut abtropfen lassen und mit einem Elektromixer zerdrücken oder, falls dies nicht der Fall ist, mit einer Gabel zerdrücken.
  4. Die Süßkartoffel ist so zart, dass dies problemlos möglich ist und unnötige Flecken auf Haushaltsgeräten vermieden werden.
  5. Wir geben das erhaltene Püree in den Auflauf zurück und fügen den Zucker und einen Teelöffel gemahlenen Zimt hinzu. Bei mittlerer Hitze gut mischen.
  6. Wir möchten, dass die Maische gut trocknet, damit wir, wenn wir dies sehen, das Eigelb hinzufügen und noch ein paar Minuten kochen, ohne aufhören zu rühren.
  7. Übertragen Sie die Füllmischung in einen sauberen und geräumigen Behälter und lassen Sie sie abkühlen. Wir verteilen uns über die gesamte Oberfläche, damit es beim Abkühlen schneller geht.

Zubereitung des Teigs der Borrachuelos

  1. Sobald die Füllung fertig ist, bereiten wir den Teig vor. Dazu mischen wir den süßen Weißwein, den trockenen Weißwein, das Öl, den Anislikör und den Orangensaft.
  2. Fügen Sie die Sesamkörner, die Anissamen, die Orangenschale und den anderen Teelöffel gemahlenen Zimt hinzu.
  3. Wir schlagen mit einigen Stäben, bis eine homogene Mischung erhalten wird.
  4. Dann das Mehl nach und nach unter Rühren hinzufügen. Wir warten, bis das hinzugefügte Mehl integriert wurde, um mehr hinzuzufügen.
  5. Wir erhalten einen feinen Teig, nicht sehr hart, den wir 15-20 Minuten ruhen lassen.

Füllung, Braten und Abschlusspräsentation von Süßkartoffel-Borrachuelos

  1. Wir teilen den Teig in gleichgewichtige Portionen (idealerweise 30 g) und zerdrücken sie mit dem Handrücken. Dann dehnen wir sie mit einer Walze, um feine Scheiben zu bilden.
  2. Füllen Sie jede Scheibe mit einer Süßkartoffelcreme, die kalt sein muss, falten Sie sie in zwei Hälften und versiegeln Sie die Ränder mit einer Gabel.
  3. Erhitzen Sie reichlich Öl in einem tiefen Topf oder einer Pfanne und braten Sie die Borrachuelos bei mittlerer bis hoher Hitze. Drehen Sie die mittelgroße Pfanne so, dass sie auf beiden Seiten braun wird.
  4. Lassen Sie überschüssiges Öl gut ab und lassen Sie es in einer mit saugfähigem Papier bedeckten Schüssel ruhen.
  5. Schließlich, bevor sie abkühlen, beschichten wir sie mit Zucker und haben sie essfertig.

Sie können alle Schritt-für-Schritt-Fotos dieses Rezepts für Süßkartoffeln  in diesem Album sehen.

Tipps für leckere Süßkartoffel-Betrunkene

  • Es ist üblich, Borrachuelos mit der Familie zuzubereiten, den Anlass zu etwas Besonderem zu machen und große Mengen für die angegebenen Daten zuzubereiten.
  • Deshalb gibt es unzählige Varianten dieses Rezepts, jedes gibt ihm seine eigene Note, aber dies ist unsere und wir können nur dafür antworten.
  • Es ist wichtig, dass das Frittieröl etwa 180 ° C hat, damit die Betrunkenen nicht zu viel Öl aufnehmen. Wenn Sie ein Küchenthermometer haben, können wir damit die Temperatur regeln.
  • Die Füllung muss kalt sein, damit der Teig bei der Montage der Borrachuelos nicht weich wird. Wir können es mit Plastikfolie abdecken und einige Minuten in den Gefrierschrank stellen, um die Abkühlung zu beschleunigen.
  • Für Zimtliebhaber kann der letzte Teig mit einer Mischung aus Zimt und Zucker hergestellt werden. Der Hauch von Geschmack, den diese Kombination bringt, ist brutal.
  • Frisch zubereitet sind sie lecker, aber das normale ist, sie warm oder kalt zu essen. Natürlich empfehlen wir, tagsüber zu konsumieren, da sie mit der Zeit viel Textur verlieren.
  • Wenn es Reste gibt, müssen Sie die Betrunkenen im Kühlschrank aufbewahren.

Leave a Reply

Your email address will not be published.