Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Maisstärke alfajores. Argentinisches Rezept

Maisstärke alfajores. Argentinisches Rezept

Die Info.

  • Halb
  • 90 Minuten
  • Für 10 Personen
  • 0,9 € / Person
  • 390 kcal pro 100 g.

Wie man Maisstärke Alfajores macht.

Der Alfajor ist eines der Rezepte für Desserts oder Süßigkeiten, die in der Gastronomie mehrerer lateinamerikanischer Länder vorkommen. Obwohl Argentinien dank seiner ausländischen Marketingkampagne im Rest der Welt als Wiege der Alfajores bekannt ist.

In Wirklichkeit sind sie in den gastronomischen Rezepten von Ländern wie Uruguay, Mexiko, der Dominikanischen Republik oder Chile genauso traditionell.

Es wurde als wahr angesehen, dass spanisch-amerikanische Alfajores dank der Kultur der arabischen Wurzeln unserer Halbinsel ihren Ursprung in Spanien haben und dass sie von der arabischen Stimme Alaju stammen , was Füllung bedeutet.

Heute bringe ich Ihnen das Rezept der traditionellen argentinischen Alfajores , der Alfajores de Cornstarch . Obwohl abhängig von dem lateinamerikanischen Land, in dem wir uns befinden, werden sie auf die eine oder andere Weise sein.

Die Bestandteile der Wafer und die Füllung kann variieren, von Früchten und Honig Cremes Ingwer und Dulce de Leche für die Füllungen dieser alfajores oder einigen friar Kugeln oder andere Knollen für die Keksteige.

Traditionell sind die mit Dulce de Leche gefüllten und in Kokosraspeln geschlagenen Alfajores am beliebtesten . Ich habe in Argentinien eine andere Füllung gesehen, aber der Dulce de Leche gewinnt durch einen Schlag zu Hause, auch seine Herkunft und Geschichte sind aufregend. Wir haben vor einiger Zeit darüber geschrieben.

Die Zubereitung ist einfach und das Ergebnis ist anders und köstlich, perfekt für einen guten Kaffee oder, noch besser, auf einem Platz im Stadtteil Recoleta in Buenos Aires, begleitet von einem warmen Partner.

Zubereitung des Alfajores-Teigs

  1. In einer Schüssel sieben wir die beiden Mehlsorten Weizen und Mais mit Hefe und Salz. Wir behalten uns vor.
  2. In einer Schüssel und mit Hilfe einer Gabel Butter und Zucker gut mischen.
  3. Es ist wichtig, dass die Butter Raumtemperatur hat. Es muss eine Pomadentextur haben, um es verarbeiten zu können, und dass der Zucker gemahlen oder Zuckerglas ist, damit die Granite am Ende des Prozesses nicht bemerkt werden. Gut mischen, bis wir eine Creme haben.
  4. Wir waschen die Zitrone gut (trocken) und reiben, ohne den weißen Teil zu erreichen. Fügen Sie die Schüssel mit der Vanille-Essenz hinzu. Fügen Sie das Eigelb hinzu. Dann ein ganzes Ei und die Hälfte eines anderen einmal geschlagen. Die Butter mit der Gabel oder einigen Stangen einarbeiten.
  5. Wir fügen das Mehl hinzu und mischen es gut mit der Gabel oder den Fingerspitzen, bis wir einen homogenen und sehr weichen Teig haben. Es ist nicht notwendig zu kneten, es geht einfach darum, alle Zutaten gut zu mischen.
  6. Wir legen den in Transparentpapier eingewickelten Teig 20 Minuten lang in den Kühlschrank.

Alfajores Form

  1. Sobald der Prozess des Abkühlens und Verdichtens des Teigs vorbei ist. Eine Arbeitsfläche mit viel Mehl bestreuen.
  2. Wir müssen mit genügend Menge bestreuen, da der Teig ziemlich weich bleibt. Wenn wir keine gut bemehlte Oberfläche haben, würde sie an der Basis haften bleiben.
  3. Wir legen einen Teil unseres Teigs auf die Arbeitsfläche. Mit einem bemehlten Nudelholz dehnen, bis es einen halben Zentimeter dick ist.
  4. Mit einem Cutter oder einem Schnapsglas machen wir die Teile der Alfajores. Ich habe einen Cutter von ca. 5 oder 6 cm verwendet. Durchmesser.

Backen der Alfajores und Abschlusspräsentation

  1. Wir heizen den Ofen mit Auf und Ab und ohne Lüfter auf 155 ° C vor.
  2. Wir legen die Alfajores auf ein Backblech auf Backpapier und achten sehr darauf, sie nicht zu verzerren.
  3. 7 oder 8 Minuten bei 155 ° C backen und auf ein Gestell legen, bis sie vollständig abgekühlt sind.
  4. Die Alfajores müssen sehr weiß sein. Wir sollten also nicht warten, bis sie im Ofen anfangen zu bräunen. Mit diesen 7 oder 8 Minuten wird es ausreichen.
  5. Es ist wichtig, die Backzeit zu kontrollieren, um saftige Alfajores zu erhalten. Da sie pastös und trocken sein können, wenn wir sie zu viel backen, reichen einige Minuten aus.

Wir können diese Süßigkeiten wie in Argentinien und Uruguay genießen Genießen Sie sie zu jeder Tageszeit und mit jeder Entschuldigung.

Sie können alle Fotos des Schritt-für-Schritt- Rezepts von Alfajores de Maicena sehen , alle Schritte befolgen und sie werden perfekt sein.

Tipps für einige köstliche Maisstärke Alfajores

  • Die Maisstärke Alfajor hat die Besonderheit, dass sie Maismehl in einem hohen Prozentsatz in Kombination mit Weizenmehl verwendet.
  • Ich könnte Alfajores ausschließlich aus Maismehl machen, aber das würde knisternde und übermäßig trockene und spröde Kekse produzieren.
  • Wenn wir das Ei zum Teig geben, scheint es chaotisch, aber um die genaue Menge an Ei hinzuzufügen, müssten wir 3 Eier verwenden, aber in Wirklichkeit werden wir nur das Gewicht von 2 verwenden.
  • Wenn wir kneten und formen, muss der Alfajor-Teig eine bestimmte Konsistenz erreichen, um ihn zu verarbeiten. Deshalb ist die kalte Zeit, die ich im Rezept empfehle, unerlässlich.
  • Sobald die Tapas unserer Alfajores kalt sind, füllen wir sie mit einem Esslöffel Dulce de Leche.   Zum Schluss (optional) bestreichen wir die Seiten nach Belieben mit Kokosraspeln.

Leave a Reply

Your email address will not be published.