Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Käsekeks

Käsekeks

Die Info.

  • Einfach
  • 60 Minuten
  • Für 10 Personen
  • 0,4 € / Person
  • 285 kcal pro 100 g.

Wie man den flauschigsten und leckersten Käsekuchen macht . Einen hausgemachten Kuchen zum Frühstück zu haben, halte ich für eine dieser einfachen Freuden, die den Tag auf dem richtigen Fuß beginnen lassen.

Heute möchte ich Ihnen ein süßes Rezept für einen einfachen und leckeren Kuchen bringen. Ein Käsekuchen nach galizischer Art, der zum Frühstück Ihr Favorit sein wird. Mit einem Hauch von hochwertigen Zutaten wie Käse und Freilandeiern Coren de Galicia Calidade .

Obwohl der Frischkäse zu seinen Zutaten gehört, hat er nichts mit Käsekuchen oder Quesadas zu tun . Es ist ein schwammiger, feuchter und saftiger Biskuitkuchen. Der Käse verleiht Geschmack und Textur und behält die saftige und dichte Krume des klassischen Biskuitkuchens.

Ich habe eine hohle Form in der Mitte verwendet und es ist das, was ich Ihnen rate, zu verwenden. Die Mischung des Teigs ist ziemlich dicht. Wenn wir also einen Kuchen mit hohem Biskuit herstellen möchten, müssen wir eine Form verwenden, die die Luftzirkulation ermöglicht. Dadurch wird sichergestellt, dass es innen perfekt gekocht wird. Obwohl Sie dies auch mit der Form tun können, die Sie zu Hause haben, kontrollieren Sie den Durchmesser so, dass er gut zu Ihnen passt.

Wenn Sie zu denjenigen gehören, die gerne kochen und zu jeder Tageszeit hausgemachte Süßigkeiten und Kuchen mögen, können Sie nicht aufhören, diese Süßigkeiten zuzubereiten. Ein reichhaltiger Käsekuchen zu genießen ist so einfach mit einem leckeren, leckeren Frühstück.

Zubereitung des Käsekuchens

  1. In einer Schüssel die Butter mit dem Zucker schlagen. Die Butter muss eine Salbenstruktur haben, um sie verarbeiten zu können. Wir müssen die Mischung schlagen, bis sie weißlich wird.
  2. Wir fügen die Eier einzeln hinzu und wischen, um sie zu integrieren, bevor wir das nächste hinzufügen.
  3. Fügen Sie den Frischkäse und die Zitronenschale hinzu.
  4. Wir mischen gut, um die Zutaten zu integrieren, bis wir eine homogene Creme erhalten.
  5. Mischen Sie in einer Schüssel das Mehl mit der Hefe und dem Backpulver. Wir fügen diese trockenen Zutaten der Mischung hinzu, indem wir sie sieben. Wir integrieren sorgfältig alle Zutaten, ohne die Mischung übermäßig zu schlagen. Es geht darum, die Zutaten genau richtig zu kombinieren.

Backen und abschließende Präsentation des Käsekuchens

  1. Die gewählte Form für den Kuchen mit Butter bestreichen und die Mischung einfüllen. Wir setzen die Mischung in der Form ab und backen mit dem zuvor auf 180 ° C erhitzten Ofen 40 Minuten lang. In der mittleren Pfanne auf und ab erhitzen.
  2. Wir überprüfen, ob der Kuchen fertig ist, indem wir ihn mit einem Stock einstechen und feststellen, dass er sauber herauskommt.
  3. Lassen Sie den Biskuitkuchen 10 Minuten auf einem Rost abkühlen, ohne die Form zu entfernen.
  4. Entformen Sie es und lassen Sie es auf dem Gestell, bis es vollständig abgekühlt ist.

Sie können alle Schritt-für-Schritt-Fotos des Käsekuchenrezepts   in diesem Album sehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.