Fisch- und Meeresfrüchte-Rezepte

Lagareiro gebackener Kabeljau. Portugiesisches Rezept

Lagareiro gebackener Kabeljau. Portugiesisches Rezept

Die Info.

  • Einfach
  • 60 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 3,6 € / Person
  • 202 kcal pro 100 g.

Wie man einen gebackenen Kabeljau nach Lagarero-Art macht .

Wenn es ein Land gibt, in dem Kabeljau ein unteilbarer Bestandteil ihrer kulinarischen Kultur ist und sie wissen, wie man ihn wie kein anderer behandelt, dann ist das Portugal.

Heute bringe ich Ihnen ein traditionelles Gericht aus einer seiner Provinzen, Beira Litoral, einen Kabeljau nach Eidechsenart oder Bacalhau á Lagareiro .

Dieses Kabeljau-Rezept , auch Olivenöl genannt, wurde in den Gebieten Portugals hergestellt, in denen es Olivenmühlen gab, in denen Olivenöl hergestellt wurde.

Ursprünglich wurde es gekocht, um das frisch gepresste Öl in den Mühlen zu schmecken. Der Kabeljau wurde im Ofen gekocht und Kartoffeln und Zwiebeln wurden hinzugefügt, in der Art von gebackenem Kabeljau , den Sie bereits kennen.

Sobald sie in demselben Holzofen geröstet waren, der an einem Draht hing, wurden sie mit Olivenöl bewässert.

Es ist ein jahrhundertealtes Rezept, bei dem zwei der Schätze dieses Landes, Kabeljau und Olivenöl, zusammenkommen.

Es ist ein einfaches Fischrezept in seiner Zubereitung, verdient aber seine große Tradition im Nachbarland, wo sie wissen, wie niemand dieses Produkt zubereiten kann.

Mit einfachen und hochwertigen Zutaten erhalten wir ein Kabeljau-Gericht mit erstklassigen Aromen und Texturen, ein gastronomischer Luxus, bei dem Kabeljau der Protagonist ist.

Auf dem Blog finden Sie mehrere weitere Kabeljau-Rezepte aus dem portugiesischen Repertoire. Von seinem berühmten Bacalhau com broa , dem unglaublichen Geschmack von Bacalhau com natas , seinem köstlichen  goldenen Kabeljau oder Bacalhau á Bras , Bacalhau à Gomes de Sá oder dem traditionellen  spirituellen Bacalhau .

Alle Rezepte, bei denen wir diesen kulinarischen Schatz optimal nutzen können Wer wagt es, dieses Rezept zu Hause zuzubereiten?

Wie man den Kabeljau entsalzt. Vorherige Vorbereitung Lagareiro

  1. Um die Dorschlenden zu entsalzen, müssen wir sie zuerst schneiden, wenn sie sehr groß sind.
  2. Ich empfehle Ihnen zu lesen, wie man Kabeljau entsalzt, bevor Sie mit dem Rezept beginnen . Hier haben Sie alle Tipps, damit das Rezept aus 10 Punkten kommt. Noch hier ist eine kleine Zusammenfassung.
  3. Normalerweise sind die dicken Lenden diejenigen, die für diese Art der Zubereitung verwendet werden, wobei die Lenden dann in den Ofen gehen und saftig sein müssen.
  4. Um den Kabeljau zu entsalzen, muss das Fischstück mit viel Wasser bedeckt sein.
  5. Die dicken Teile werden 48 Stunden lang entsalzt, wobei der Wasserwechsel etwa alle 6 Stunden erfolgt.
  6. Während der Entsalzung des Fisches sollte er im Kühlschrank eine Temperatur zwischen 6 und 8 ° C haben, da er bei Raumtemperatur fermentieren kann.

Vorbereitung der Begleitung und Braten des Kabeljaus

  1. Wir waschen die Kartoffeln gut und kochen sie in einem Topf, der mit einer Prise Salz mit Wasser bedeckt ist.
  2. Wir kochen die Kartoffeln, bis Sie sie mit einem Messer stechen, es bietet keinen Widerstand.
  3. Je nach Größe der Kartoffeln kann dieser Vorgang mehr oder weniger Zeit in Anspruch nehmen, bei großen Kartoffeln 35 oder 40 Minuten.
  4. Die gekochten Kartoffeln abtropfen lassen und zerdrücken, bis sie zerbrechen.
  5. Es geht nicht darum, sie zu zerquetschen, sondern sie einfach zu zerbrechen oder zu zerreißen. Wir legen sie in einen geeigneten Behälter, um sie in den Ofen zu stellen und zu reservieren.
  6. In einer Pfanne erhitzen wir einen guten Strom Olivenöl. Wir fügen die in Blätter geschnittenen Knoblauchzehen hinzu und braten sie, bis wir sehen, dass sie anfangen zu braten.
  7. Wir stellen die Hitze ab und entfernen den Knoblauch, den wir auf die Kartoffeln legen. Wir reservieren das Öl in derselben Pfanne.
  8. Wir bemehlen die Kabeljau-Stücke und braten sie in dem Öl, in dem wir den Knoblauch gekocht haben.
  9. Kochen Sie die Lenden, bis sie anfangen zu bräunen. Wir sollten den Fisch nicht zu lange kochen, es geht darum, ihn zu frittieren, der Kabeljau wird einfach im Ofen gemacht.
  10. Wir nehmen die Kabeljaufilets aus der Pfanne und reservieren sie.

Backen und Abschlusspräsentation von Lagareiro-Kabeljau

  1. In der gleichen Pfanne und mit dem gleichen Öl, das wir verwendet haben, die julienned Zwiebeln braten.
  2. Die Zwiebeln kochen, bis sie durchsichtig sind. Wir salzen sehr leicht, da der Kabeljau einmal im Ofen seinen Salzgehalt einbringt.
  3. Gießen Sie die Zwiebeln und ihr Öl über die Kartoffeln in den Auflauf, mit dem wir in den Ofen gehen.
  4. Die reservierten Kabeljaufilets darauf legen, die Oliven und das Wasser mit einem Schuss Olivenöl hinzufügen.
  5. Nachdem der Ofen zuvor auf 180 ° C erhitzt wurde, backen wir den Kabeljau etwa 25 Minuten lang.
  6. Wir stellen die Wärme mit Luft auf und ab und stellen die Quelle in die mittlere Schale.
  7. Aus dem Ofen nehmen und heiß servieren. Fertig und leck deine Finger!

Mit wenigen Zutaten werden wir ein Gericht haben, bei dem der Star dieser wundervolle Fisch sein wird, Kabeljau.

Ein köstliches Gericht, um täglich oder zu besonderen Anlässen wie Könige zu sein.

Sie können alle Fotos von Schritt für Schritt dieses gebackenen Kabeljaus im Lagareiro-Stil  in diesem Album sehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.