Kartoffelrezepte, Saucen und Beilagen

Kartoffeln in Adobillo

Kartoffeln in Adobillo

Die Info.

  • Einfach
  • 30 Minuten
  • Für 2 Personen
  • 1,5 € / Person
  • 325 kcal pro 100 g.

Wie man Kartoffeln in Adobillo macht .

Wenn es ein Rezept für saftige Kartoffeln gibt , eines, das wir in wenigen Minuten zubereiten und das jeder mag, sind zweifellos Spiegeleier mit Kartoffeln . Wer kann es widerstehen, einen guten Toast einzutauchen und dann alles andere zu essen?

Nun, heute werden wir ein Gericht mit einem ähnlichen Aussehen und denselben Zutaten zubereiten, aber das verleiht der Version Ihres Lebens eine Wendung.

Die Kartoffeln in Adobillo  , um die Kartoffeln dem Backen gleichzusetzen , sind einfach ein schnelles und einfaches Rezept.

Ein Gericht, das auch als Beilage dient und Ihre Gäste überraschen wird. Wir alle kennen die Vorteile von Kartoffeln, einer Knolle, die auf tausend verschiedene Arten zubereitet werden kann.

Einige Kartoffeln dienen als Beilage von gutem Fleisch zu Fisch, die wir auch in Brühen oder in Form von Püree finden .

Eine seiner größten Stärken ist, dass wir, ohne unser Leben viel komplizieren zu müssen, sehr unterschiedliche Texturen und Aromen zu einem sehr geschlossenen Preis erhalten können.

Ein Malaga-Rezept, das auch in Andújar und Marmolejo (Jaén) sehr berühmt ist. Obwohl ich sicher bin, dass sie in anderen Teilen Andalusiens und im Rest Spaniens auf ähnliche Weise durchgeführt werden. Es konkurriert direkt mit den Kartoffeln in ganz Andalusien, kennen Sie sie?

Wir werden dieses Rezept aus andalusischen Ländern entdecken, das es uns in wenigen Minuten ermöglicht, einen hausgemachten und intensiven Geschmack zu genießen.

Zubereitung von Kartoffeln in Adobillo

  1. Kartoffeln schälen, waschen und abtropfen lassen. Wir schneiden sie in weniger als einen halben Zentimeter dicke Blätter.
  2. Wir geben einen Finger natives Olivenöl extra in eine beschichtete Pfanne und braten die Kartoffeln.
  3. In der Zwischenzeit schälen und zerdrücken wir die beiden Knoblauchzehen mit Hilfe eines Mörsers. Wir geben sie zusammen mit einem halben Glas Wasser zu den Kartoffeln, bevor sie knusprig werden.
  4. Streuen Sie einen Teelöffel süßen Paprika, einen weiteren Teelöffel gemahlenen Kreuzkümmel und einen weiteren Oregano in die Pfanne. Fügen Sie ein paar Esslöffel Essig hinzu und rühren Sie vorsichtig mit einem Holzlöffel um, bis alles vermischt ist. Fügen Sie bei Bedarf Wasser hinzu, bis die Kartoffeln vollständig bedeckt sind, und lassen Sie sie bei mittlerer Hitze kochen, bis sie weich sind (zwischen 5 und 10 Minuten).
  5. Sobald die Brühe reduziert ist, knacken wir und werfen ein paar Eier über die Kartoffeln.
  6. Wir erhöhen das Feuer leicht, so dass das klare Set (6 oder 7 von 10). Hier können wir wählen, ob wir das Eigelb mit einem Holzlöffel zerbrechen oder es ganz bleiben lassen und nicht gerinnen lassen möchten.
  7. Wenn die Eier fertig sind, nehmen wir sie aus dem Feuer und servieren sie sofort. Wir bringen die Adobillo-Kartoffeln in der Pfanne selbst oder auf einer Platte zum Tisch.
  8. Wir servieren mit Hilfe eines geschlitzten Löffels und verbrennen vor allem. Sie gehen normalerweise sehr heiß auf den Teller.

Dieses Rezept passt besonders gut zu gutem Brot, besonders wenn wir das ganze Eigelb übrig haben, da wir es darin eintauchen können.

Hier haben Sie Schritt für Schritt Fotos, auf denen ich zeige, wie man dieses Rezept für Kartoffeln in Adobillo zubereitet . Verpassen Sie keine Details, damit sie perfekt herauskommen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.