Fisch- und Meeresfrüchte- Rezepte Tapas- und Vorspeisenrezepte

Kabeljau Brandada mit Mayonnaise oder Aioli

Kabeljau Brandada mit Mayonnaise oder Aioli

Die Info.

  • Einfach
  • 20 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 2 € / Person
  • 312 kcal pro 100 g.

Wie man Bacacalo-Brandade mit Mayonnaise oder Aioli zubereitet .

Wenn wir über Tapas sprechen, fällt uns zweifellos das Baskenland ein. Ort, an dem ” pintxoteo ” eine Religion und eine Art ist, das Leben zu verstehen.

Sie können überall, Stadt oder Ort seine Bars voller Gerichte mit Pintxos aller Art finden.

In vielen von ihnen der Kabeljau, die Hauptzutat. Ein Produkt, das in der baskischen Gastronomie weit verbreitet ist, nicht nur für seinen berühmten Kabeljau-Pil-Pil oder den traditionellen Biskaya-Kabeljau .

Deshalb konnten wir nicht aufhören, diese einfache Kabeljau-Brandade zu veröffentlichen, bei der wir Öl und Knoblauch durch Aioli oder Mayonnaise ersetzen (das Beste ist, dass Sie sie hausgemacht machen).

Eine Möglichkeit, die Zeit zu verkürzen und die Cremigkeit zu erzielen, die sich mit Kabeljau verbindet . Darüber hinaus passt brandada perfekt in die sogenannten ” Oster -Rezepte .

Es wird normalerweise auf einem Toast aus hausgemachtem Brot präsentiert, entweder allein oder begleitet von gerösteten Paprikaschoten oder karamellisierten Zwiebeln. Als Basis für andere Tapas oder Pintxos, auch überbacken. Phantasie an die Macht für ein Level-Cap.

Wie man Kabeljau entsalzt

  1. Wenn wir die Option eines gesalzenen Kabeljaufilets wählen, müssen wir es entsalzen. Dazu müssen wir es zuerst schneiden, wenn es sehr groß ist.
  2. Normalerweise lohnt es sich für dieses Rezept mit einer dünnen Lende. Auch mit den Schnitten, die wir normalerweise für Rührei, kalte Salate oder zum Füllen von Paprika verwenden.
  3. Um den Kabeljau zu entsalzen, muss das Fischstück mit viel Wasser bedeckt sein. 
  4. Die dicken Teile werden 48 Stunden lang entsalzt, wobei der Wasserwechsel etwa alle 6 Stunden erfolgt.
  5. Die feineren Teile werden 36 Stunden lang entsalzt, wobei alle 8 Stunden ein Wasserwechsel erfolgt.

Herstellung der Kabeljau-Markenbasis

  1. Wir beginnen damit, die große Kartoffel (oder die kleinen Kartoffeln) mit der Haut (damit sie kein Wasser aufnimmt) in einem Topf mit kochendem Wasser zu kochen.
  2. Wir stechen es mit einer Gabel ein, um zu überprüfen, ob es innen gut gemacht ist. Wir behalten uns vor, damit es temperiert wird.
  3. Sobald wir es in die Hände bekommen können (ohne uns zu verbrennen), entfernen wir die Haut und schneiden sie in kleine Würfel. Wir behalten uns vor.
  4. Tauchen Sie den Teil der Dorschlende mit der Haut nach oben in einen Topf mit Wasser. Damit ein Finger Wasser darauf bleibt.
  5. Wir erhitzen bei mittlerer Hitze, bis das Wasser zu kochen beginnt.
  6. Wir stellen die Heizung ab und entfernen den Kabeljau auf einem Teller. Wir entfernen leicht die Haut und die zentrale Wirbelsäule.
  7. Wir zerkleinern die Kabeljauflocken und überprüfen, ob sie keinen Dorn oder Hautstück haben. Wir behalten uns vor.
  8. Gießen Sie die Milch in einen Topf und erhitzen Sie sie bei schwacher Hitze. Wir wollen, dass es eine gewisse Temperatur hat, aber zu keiner Zeit kocht.

Vorbereitung und endgültige Präsentation der Kabeljau-Brandade

  1. In einer großen Schüssel werfen wir den Kabeljau und die Kartoffelwürfel. Mit Hilfe einer Gabel zerdrücken.
  2. Wir geben die heiße Milch in einen Krug und geben sie nach und nach in die Schüssel, während wir weiter mit der Gabel mischen und pürieren. Es entsteht eine homogene Mischung.
  3. Wir schmecken nach Salz und würzen bei Bedarf mit Salz und Pfeffer. Denken Sie daran, dass bei Verwendung von gesalzenem Kabeljau, auch wenn Sie ihn entsalzen, etwas Salz zurückbleibt. Wie immer nach Ihren Wünschen.
  4. Wir fügen die Aioli nach und nach hinzu, während wir die Mischung weiter schlagen, so dass sie in den Rest der Zutaten eingearbeitet wird.
  5. Um es homogener zu machen, können wir ihm einen Hauch von Mixer geben, aber es sollte ein Klumpen übrig bleiben.
  6. So bekommen wir eine Art weiche Creme. Wenn wir sehen, dass es zu dick ist, fügen wir etwas mehr Milch hinzu.

Die Brandada selbst ist köstlich, aber für die Präsentation auf dem Tisch können wir gehackte frische Petersilie hinzufügen.

Sie können alle Schritt-für-Schritt-Fotos des Kabeljau Brandada mit Aioli-Rezept in diesem Album sehen. Verpassen Sie kein Detail und Sie erhalten eine leckere Brandade.

Leave a Reply

Your email address will not be published.