Desserts und Süßigkeiten Rezepte Reis Rezepte

Milchreiskuchen

Milchreiskuchen

Die Info.

  • Halb
  • 120 Minuten
  • Für 10 Personen
  • 0,4 € / Person
  • 340 kcal pro 100 g.

Wie man einen Milchreis macht .

Ich präsentiere Ihnen eine Variation des traditionellen Milchreises , eine Version in Form eines Kuchens. Ein ebenso cremiges Dessert mit einer glatten Textur und einem köstlichen Geschmack.

Ich präsentiere Ihnen eine Variation des traditionellen Milchreises , eine Version in Form eines Kuchens. Ein ebenso cremiges Dessert mit einer glatten Textur und einem köstlichen Geschmack. Wir haben dem originalen und ebenso köstlichen Rezept eine sehr originelle Note gegeben.

Sie sehen auf dem Foto, dass ich nicht lüge, auch der Hauch von Zimt erinnert mich daran, als Sie den ersten Löffel in Ihren Mund steckten, Asturien und seinen Milchreis.

Und dass der Milchreis sehr gut ist, ist das Originalrezept ein Hit der spanischen Gastronomie, aber was ist, wenn wir zum üblichen Rezept in Form eines Kuchens zurückkehren? Ein perfekter Abschluss eines besonderen Essens.

Ein Milchreis, der mit einem speziellen Reis zubereitet wird, damit er dem langsamen, langsamen und gemächlichen Kochen standhält, und der Reis ist perfekt. Für dieses Dessert vertrauen wir den speziellen Reisdesserts , die uns immer ein so gutes Ergebnis liefern.

Ein Rezept für die Verwendung, wenn wir das verwenden, was wir beim Kochen eines Milchreises oder beim Zubereiten eines Reises exklusiv für diese köstliche Torte übrig haben. Sie wagen?

Vorbereitung der Tortenbasis

  1. Wir zerdrücken die Kekse zu einem Pulver, um die Basis des Kuchens vorzubereiten. Die Butter schmelzen und in einer Schüssel mit den zerdrückten Keksen mischen.
  2. Wir verteilen eine Form, vorzugsweise entfernbar, mit Butter und legen ihren Boden mit Pergamentpapier oder Ofenpapier aus.
  3. Wenn wir eine Form auf Keramikbasis verwenden, ist dieser Schritt nicht erforderlich.
  4. Wir verteilen die Keksmischung mit Butter auf der Basis und drücken leicht darauf, bis wir sie auf ihrer gesamten Oberfläche verdichtet haben.
  5. Wir reservieren im Kühlschrank, bis es Zeit ist, die Kuchenmischung zu gießen.

Zubereitung des Milchreiskuchens

  1. Gießen Sie den Reis in einen Topf und fügen Sie Wasser hinzu, bis er bedeckt ist.
  2. Wir stellen den Topf auf das Feuer und kochen bei mittlerer Hitze, bis das Wasser verdunstet ist. Wir ziehen uns zurück und reservieren.
  3. In einem großen Topf die Vollmilch, die Zimtstange und die Zitronenschale hinzufügen.
  4. Wir erhitzen die Milch und in dem Moment, in dem sie zu kochen beginnt, nehmen wir sie vom Herd.
  5. Fügen Sie den Reis hinzu, den wir reserviert haben, und stellen Sie den Auflauf wieder ins Feuer.
  6. Zu dem Zeitpunkt, an dem die Milch wieder kocht, senken wir die Hitze auf ein Minimum und lassen sie 35-45 Minuten kochen, ohne mit dem Rühren aufzuhören.
  7. Wenn der Reis wie eine Milchcreme ist, entfernen wir die Zimtstange und die Zitronenschale, fügen den Zucker hinzu und rühren gut um, damit er sich mit dem ganzen Reis vermischt.
  8. Lassen Sie es noch 10 Minuten unter ständigem Rühren kochen. Wir nehmen den Auflauf vom Herd.
  9. Zu diesem Zeitpunkt fügen wir die Gelatineblätter hinzu, die bereits vollständig hydratisiert sind, und entfernen sie, damit sie mit der Hitze des Milchreises schmelzen und sich integrieren.

Abschlusspräsentation des Milchreiskuchens

  1. Wir gießen die Mischung mit dem reservierten Keksboden in die Form und lassen sie temperieren, bevor wir sie im Kühlschrank aufbewahren.
  2. Wir bleiben 3 oder 4 Stunden im Kühlschrank, bis der Milchreis geronnen ist.
  3. Entformen Sie den Kuchen vorsichtig und legen Sie ihn auf die Servierplatte oder den Servierteller. Mit gemahlenem Zimt bestreuen und servieren.

Habe ich dich überzeugt Ich versichere Ihnen, dass dieser Reispudding-Kuchen alles enthält, was Sie brauchen, um Ihr Lieblingsdessert zu werden.

Hier haben Sie Schritt für Schritt Fotos, auf denen ich zeige, wie man diesen Milchreis zubereitet . Verpassen Sie kein Detail, damit sie köstlich aus Ihnen herauskommen.

Tipps für einen leckeren Pudding-Reiskuchen

  • Die Größe der Form, die ich für den Kuchen auf dem Foto verwendet habe, beträgt 23 cm. Durchmesser. Ich rate Ihnen für diesen Kuchen immer eine Form zwischen 20 cm. und 24 cm.
  • Wenn der Kuchen für Sie ist (ohne Kinder zu Hause), können wir dem Dessert einen Erwachsenenpunkt, einen Hauch von Alkohol, Anis, süßem Wein oder einen Schuss Rum geben. Ein perfekter Abschluss einer besonderen Mahlzeit.
  • Mit diesem Kuchen können wir ihn im Voraus zubereiten lassen, da er einige Tage im Kühlschrank aufbewahrt wird. Bereit, es an dem von Ihnen gewählten Tag zu servieren und mit Ihren Gästen zu genießen, ohne den ganzen Tag in der Küche zu verbringen.
  • Ein anderer Weg, es zu machen, wäre in einzelnen Gläsern, nicht sehr groß, die wie ein Stück Kuchen sind. Für den Fall, dass Sie es einzeln tun, müssen Sie nicht die gesamte Gelatine einbringen, die Hälfte davon kommt. Es wird cremiger sein.
  • Zimt und Zitrone schaffen es, dem Dessert diese Süße zu verleihen. Mit einem ähnlichen Geschmack wie Baisermilch . Seien Sie vorsichtig mit der Menge an Zimt, die Sie dem Kuchen hinzufügen, da er etwas bitter sein kann.

Leave a Reply

Your email address will not be published.