Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Japanischer Käsekuchen mit Schokolade

Japanischer Käsekuchen mit Schokolade

Die Info.

  • Einfach
  • 70 Minuten
  • Für 8 Personen
  • 0,4 € / Person
  • 285 kcal pro 100 g.

Wie man japanischen Schokoladenkäsekuchen macht

Wenn es auf der ganzen Welt einen einfachen Käsekuchen gibt , muss das der japanische Schokoladenkäsekuchen sein.

Ohne Komplikationen, für Anfänger geeignet, benötigt dieser Kuchen in seiner einfachsten Version nur drei Zutaten, obwohl wir ein paar weitere hinzugefügt haben, mit denen er dekoriert werden kann.

Dies ist ein erstaunlich süßes Rezept , bei dem die Kombination seiner Zutaten zu einem erstaunlich strukturierten, flauschigen und luftigen Käsekuchen führt. Mit einem weichen Geschmack und einem Punkt perfekter Süße und sehr, sehr saftig.

Sicherlich haben Sie es auf anderen Websites unter dem Namen Käsekuchen oder japanischer Käsekuchen oder Käsekuchen mit drei Zutaten gesehen .

Wir haben versucht, den Ursprung zu finden, und wir haben ihn nicht gefunden. Kommt dein Rezept wirklich aus Japan ? Die Wahrheit ist, dass wir uns ohne Verachtung wenig darum kümmern. Hier geht es darum, es zu genießen, Punkt.

Wenn Sie Fans von Käsekuchen sind, können Sie nicht aufhören, diesen Kuchen zu probieren. Der Ausarbeitungsprozess erfordert einen Ofen, jedoch mit dem Unterschied zu anderen, der in einem Wasserbad gekocht wird.

Und es ist sehr wichtig, die Tür während des gesamten Vorgangs nicht zu öffnen, auch wenn es innen kalt wird.

Der Versuchung ist schwer zu widerstehen, aber wenn Sie widerstehen können, garantieren wir, dass sich das Ergebnis gelohnt hat.

Wir werden einen anderen und sehr leckeren Käse- und Schokoladenkuchen haben, perfekt als Dessert und um die Gäste zu überraschen. Lecker!

Vorbereitung der Form, wohin der Kuchen gehen wird

  1. Wir kleiden den Boden und die Wände einer abnehmbaren 20-cm-Form mit Gemüsepapier aus.
  2. Damit es gut haftet, fetten wir die Form vorher ein.
  3. Es ist nicht notwendig, die Form auszukleiden, aber wir stellen sicher, dass der Kuchen nicht bricht und beim Entformen ästhetischer ist.
  4. Wir kleiden die Außenseite der Form sorgfältig mit zwei oder drei Schichten Aluminiumfolie aus.
  5. Wir werden den Kuchen in einem Wasserbad backen und wir wollen nicht, dass das Wasser in die Form gelangt.

Vorbereitung der Basis des Käsekuchens und der Schokolade

  1. Hacken Sie die weiße Schokolade in Unzen und legen Sie sie in einen tiefen Behälter.
  2. Wir schmelzen in der Mikrowelle mit kurzen Hitzschlägen und mittlerer Leistung und rühren zwischen Schlägen und Schlägen.
  3. Wir können den Behälter auf einen Topf mit Wasser stellen und bei schwacher Hitze erhitzen, er schmilzt langsam mit dem Dampf.
  4. Den Frischkäse-Aufstrich mit der geschmolzenen Schokolade in die Schüssel geben und mit ein paar Stäben gut umrühren, bis er integriert ist.
  5. Es ist wichtig, dass der Käse Raumtemperatur hat, damit kein Wärmeschock und keine Klumpen entstehen.
  6. Als nächstes trennen wir das Eigelb von den Weißen.
  7. Das Eigelb zu der Mischung aus Schokolade und Frischkäse geben und gut umrühren, bis es homogen ist.
  8. In einem anderen tiefen Behälter montieren wir das Eiweiß steif. Dann geben wir das Weiß in den Frischkäse und helfen uns mit einem Spatel oder einer Gebäckzunge.
  9. Wir integrieren uns nach und nach in die Creme und rühren mit umhüllenden Bewegungen und Geschmeidigkeit, damit sie nicht die Luft verlieren, die mit dem Shake verbunden ist.
  10. Füllen Sie die Form mit der Mischung und verteilen Sie sie gleichmäßig auf der gesamten Oberfläche.

Backen und Abschlusspräsentation des japanischen Kuchens

  1. Wir legen die Form auf ein Backblech und geben zwei Finger heißes Wasser auf das Blech, um den Kuchen in einem Wasserbad zu kochen.
  2. Bei auf 170 ° C vorgeheiztem Ofen mit Auf- und Abheizen stellen wir das Tablett vor und kochen unseren Kuchen 15 Minuten lang.
  3. Nach dieser Zeit senken wir die Temperatur auf 160 ° C und backen weitere 15 Minuten. Schließlich schalten wir den Ofen aus und lassen den Kuchen innen vollständig abkühlen.
  4. Sobald es kalt ist, nehmen Sie es aus dem Ofen und entfernen Sie vorsichtig die Form. Entfernen Sie das Papier von den Seiten.
  5. Mit einem Sieb mit Kakao bestreuen, damit es gut über die gesamte Oberfläche verteilt ist, und mit Schokoladenstückchen dekorieren.

Hier haben Sie Schritt für Schritt Fotos, auf denen ich zeige, wie Sie dieses Rezept für diesen japanischen Käsekuchen zubereiten .  Verpassen Sie kein Detail, damit es perfekt und lecker wird.

Tipps für einen japanischen Fluffy Chocolate Cheesecake

  • Für einen Kuchen mit größerer Höhe verwenden wir eine Form mit einem Durchmesser von 18 cm.
  • Es ist wichtig, den Ofen während des Vorgangs nicht zu öffnen, damit der Kuchen nicht an Höhe verliert.
  • Wir können Milchschokolade oder dunkle Schokolade durch weiße Schokolade ersetzen und erhalten eine schokoladigere Version dieses japanischen Käsekuchens. Wir können sogar verschiedene Schokoladensorten nach Geschmack kombinieren. Sie müssen lediglich die in der Zutatenliste angegebene Menge einhalten.
  • Die endgültige Dekoration mit Kakao und Schokoladenstückchen ist optional und wir können darauf verzichten, aber wir lieben die Berührung, die sie bringt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.