Kartoffelrezepte, Saucen und Beilagen

Hausgemachter Honigsenf

Hausgemachter Honigsenf

Die Info.

  • Einfach
  • 15 Minuten
  • Für 10 Personen
  • 0,2 € / Person
  • 278 kcal pro 100 g.

Wie man hausgemachten Senf mit Honig zubereitet .

Heute bringe ich Ihnen ein großartiges Rezept, damit diejenigen von Ihnen, die dieses Gewürz lieben, zu Hause Ihren eigenen Senf zubereiten können, einen Honigsenf , der Honig als Süßungsmittel anstelle von Zucker verwendet.

Zu Hause mit all den Ideen und Rezepten hausgemachter Saucen zu   genießen,  ist eine fantastische Option, damit Ihre Gerichte von hoher Qualität sind.

Wir nennen Senf sowohl den Samen als auch eine Pflanzenart in der Familie der Kreuzblütler. Obwohl es auf dem ganzen Planeten etwa vierzig verschiedene Arten gibt, sind nur drei Arten von gastronomischem Interesse: weißer, schwarzer und wilder Senf. 

Der Name Senf , wie wir ihn heute kennen, erscheint 1220 in Frankreich, moustarde , abgeleitet vom lateinischen Wort mustum ardens oder was auch immer brennender Most ist .

Etwa zur gleichen Zeit erscheint es auf Spanisch mit dem Namen Senf und auf Italienisch wie gezeigt. Trotzdem ist bekannt, dass die Chinesen diese Pflanze bereits vor 3.000 Jahren für ihren Verzehr kultivierten, sowohl für medizinische Zwecke als auch für Lebensmittel.

In Griechenland wurde es als Gewürz verwendet und sogar der große Pythagoras behauptete, dass es den Witz schärfte. Die Römer verwendeten es sowohl als Heilpflanze als auch als Gewürz und Aroma für Speisen und Getränke.

Im Mittelalter wurde diese Pflanze in Europa sehr beliebt, da sie als Gewürz für Fleisch verwendet wurde, mit der Absicht, in vielen Fällen ihren schlechten Zustand aufgrund der Schwierigkeiten bei der Konservierung zu verbergen. Es ist im 13. Jahrhundert, als die Zubereitung von Senf in Sauce erscheint und in Dijón berühmt wird .

Ich empfehle diese Basis für viele Saucen auf dem Blog für viele Rezepte, von einem Rindfleisch-Carpaccio mit dieser Sauce, einem traditionellen Brathähnchen mit Senf , Spaghetti mit Senf und Orangensauce , einigen karamellisierten Rippen mit Honig oder so Hühnchen-Curry .

Viele Ideen, damit Ihre Küche einen exotischen Touch hat und nach und nach zu Hause, genießen Sie neue Geschmacksrichtungen.

Zubereitung von Honigsenf

  1. Wir geben die Senfkörner in eine Schüssel und bedecken sie mit Essig und 100 ml. Wasser für 12 Stunden.
  2. Nach dieser Zeit fügen wir den Rest der Zutaten hinzu und zerdrücken die Mischung mit dem Mixer.
  3. Wir geben die Mischung in einen Topf und kochen sie 2 oder 3 Minuten lang, bis wir sehen, dass sie sich zu verdicken beginnt. Wir nehmen aus dem Feuer und gießen in ein Glas.
  4. Wir lassen die Mischung 2 oder 3 Tage im Kühlschrank ruhen, bevor wir sie verzehren, wodurch ein Teil ihrer Bitterkeit verringert wird.
  5. Wir können den Senf konservieren, wenn wir ihn mehrere Monate lang unter Vakuum stellen und einmal für etwa 2 Wochen im Kühlschrank öffnen.

Sie können alle Fotos der Schritt für Schritt  im nächsten Album sehen .

Tipps für eine perfekte Honig-Senf-Sauce

  • Hier haben Sie die Möglichkeit, Honigsenf auf hausgemachte Weise zuzubereiten. Wir können Senfkörner in der Küche auf vielfältige Weise verwenden, ganz für Gurken oder Gurken oder zerkleinert, roh oder geröstet, um Saucen herzustellen, Reisgerichte oder sogar Öle zu würzen
  • Heute gibt es eine große Auswahl an Senfsaucenzubereitungen, wobei Dijón- , cremiger und Láncienne- Senf zu den weltweit bekanntesten gehört .
  • Diese Basis für eine  Honig-Senf-Sauce ist ideal für Salate, aber auch für Fisch und Fleisch.
  • Wir müssen nur die Mayonnaise nach Ihren Wünschen hinzufügen und mischen. Diese süße Note von Honig mit dem charakteristischen Geschmack von Senf zusammen mit der Süße, die Mayonnaise uns gibt, die Basissauce, die wir für viele Gerichte verwenden werden.
  • Und denken Sie daran, dass Mayonnaise im Kühlschrank gut abgedeckt und höchstens 3 Tage lang im Kühlschrank aufbewahrt werden muss.

Leave a Reply

Your email address will not be published.