Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Hausgemachte Quitte. Wie man Quittenmarmelade macht

Hausgemachte Quitte. Wie man Quittenmarmelade macht

Die Info.

  • Einfach
  • 100 Minuten
  • Für 8 Personen
  • 0,3 € / Person
  • 290 kcal pro 100 g.

Wie man hausgemachtes Quittengelee zubereitet .

Dieses süße Rezept , auch ” Quittenfleisch ” genannt. Eine von denen, die so traditionell und vertraut sind, dass wir sie in ganz Spanien finden können.

Sowohl das, das wir zum Verkauf finden (industriell) als auch das, das zu Hause hergestellt wird, ist ein echter Lebensretter für Momente nach dem Abendessen und Desserts.

Quitte Persönlich lebe ich seit meiner frühesten Kindheit bei ihm, da es in Ourense und Galizien sehr traditionell ist. Wo es einen Quittenbaum gibt, gibt es auch eine Mutter oder Großmutter, die ein köstliches Quittengelee zubereitet .

Nach einem guten Essen ist der Abschluss mit einer kleinen Quitte und einem Käse aus Arzúa (Galizien) der beste Höhepunkt. Es gibt sogar viele Restaurants, die es auf der Dessertkarte anbieten. Ich versichere Ihnen, dass es eines der am meisten nachgefragten ist.

Die “Quitte” ist die Frucht des Baumes, auch Quitte (oder Quitte) genannt. Es ist klein, gehört zur Familie der Rosaceae und ist mit anderen Obstbäumen wie Apfel oder Birne “verwandt”.

Seltsamerweise ist es eine Frucht mit einem niedrigen Zuckergehalt. Obwohl es praktisch in unserem Land in “süß” konsumiert wird, nutzen wir diesen Umstand nicht aus. Seine große Tugend ist der hohe Gehalt an Pektin, ein wichtiges Element bei der Herstellung von Marmeladen und Ausarbeitungen, bei denen wir ein Quittenbaum natürliches Verdickungsmittel benötigen .

Die Saison dauert von Ende September bis Februar und fällt mit den kälteren Monaten zusammen.

Wenn Sie sie kaufen, wählen Sie gelbliche Früchte, die nicht geschlagen oder beschädigt sind. Wenn es süß sein soll, werden wir nach den reifsten suchen, mit etwas Fleck auf der Haut und weichem Griff.

Viele Jahre habe ich nicht einmal darüber nachgedacht, denn wenn ich nach Galizien musste, fand ich es immer zu Hause. Diesmal habe ich ein paar Quitten aus der Ribeira Sacra (Ourense) mitgebracht und ein Quittengelee nach dem Rezept meiner Mutter Rosa zubereitet . Ich hoffe du magst es.

Zubereitung von Quittengelee

Das hausgemachte Quittengelee ist unschlagbar. Nichts mit dem zu tun, was wir im Supermarkt gekauft haben.

  1. Zuallererst wird das erste sein, die Quitten gut zu waschen. Dann legen wir sie in einen großen Topf.
  2. Wir bedecken sie mit Quitte am Baum Wasser und bringen sie zum Kochen. Zu diesem Zeitpunkt gehen wir auf mittlere Hitze und lassen etwa 40/45 Minuten kochen. (abhängig von der Größe der Quitten).
  3. Nach einiger Zeit entfernen wir sie vorsichtig und lassen sie eine angemessene Zeit abkühlen, um uns nicht zu verbrennen. Wir schälen sie, entfernen das Herz und schneiden das Fruchtfleisch in kleine Stücke.
  4. Wir wiegen die Menge und von dem resultierenden müssen wir 80% dieses Gewichts in Zucker verwenden.
  5. In meinem Fall ist das Fruchtfleisch 850 Gramm, also werde ich 680 Gramm Zucker verwenden, um das Quittengelee herzustellen.
  6. In einem großen flachen Topf das Quittenpulpe und den gesamten Zucker hinzufügen.
  7. Rühren und bei niedriger / mittlerer Hitze kochen. Nach und nach wird der Zucker in die Frucht integriert.
  8. Wenn es ungefähr 10 Minuten dauert und der Zucker vollständig aufgelöst ist.
  9. Wir passieren den Mixer (oder durch die Maische), um eine feinere Mischung zu erhalten.
  10. Für diese Menge Quitte müssen wir ungefähr eine Stunde kochen.

Abschließende Vorbereitung und Präsentation der hausgemachten Quitte

  1. Wir müssen uns von Zeit zu Zeit mit einem Holzlöffel oder ähnlichem (niemals metallisch) umrühren.
  2. Es ist so, dass es nicht am Boden haftet und homogener gekocht wird.
  3. Das Fruchtfleisch wird im Laufe der Zeit dicker und dunkler.
  4. Wenn der Löffel für sich bleibt und in der Süßigkeit steckt, hat er die richtige Textur. Wenn Sie es jetzt noch feiner haben möchten, können Sie ihm noch einen Mixerschlag geben.
  5. Bei den Behältern für die Form wurden zu Hause immer niedrige und breite Kunststoff- “Tuppers” verwendet.
  6. Wir gießen das Fruchtfleisch direkt hinein, decken es ab und lassen es 24 Stunden im Kühlschrank. Auf diese Weise erhält es die richtige Konsistenz und Textur.

Ich ermutige Sie, zu versuchen, Quitte zu Hause zu machen, nichts mit dem gekauften zu tun.

Sie können alle Schritt-für-Schritt-Fotos dieses hausgemachten Quittenrezepts  in diesem Album sehen.

Tipps für ein leckeres Quittengelee

  • Die Ausarbeitung ist einfach, mit nur zwei Zutaten. Auf dem Blog finden Sie eine Variante dieses Quittengelees mit einem Hauch von Alkohol, obwohl es einige Zeit und Hingabe dauern wird.
  • Da der Zucker als Konservierungsmittel wirkt, hält das Quittengelee Monate, entweder im Schrank (es ist frisch) oder im Kühlschrank.
  • In Galizien begleiten wir ihn normalerweise zum Nachtisch mit einem cremigen Arzúa-Ulloa-Käse, und es ist die perfekte Kombination.
  • Aber das Quittengelee hat ein Leben jenseits: in einem Toast zum Frühstück, in einer Sauce zum Fleisch, in Tortenbelag usw.
  • Denken Sie daran , dass Sie auch diese Süßigkeiten leichter machen können, die Apfel Süßigkeiten , dass Sie so viel auf dem Blog gefällt , ist eine gute Option.

Leave a Reply

Your email address will not be published.