Salat- und Gemüserezepte

Griechischer Salat mit Feta-Käse

Griechischer Salat mit Feta-Käse

Die Info.

  • Einfach
  • 20 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 2 € / Person
  • 182 kcal pro 100 g.

Wie man einen griechischen Salat macht . Der Unterschied zwischen einem guten und einem schlechten Salatrezept besteht zweifellos in den Zutaten. Je höher die Qualität, desto besser.

Für diesen griechischen Salat haben wir saisonale Zutaten ausgewählt, darunter einige Tomaten mit all ihrem Geschmack, die einen entscheidenden Unterschied darstellen. Aber wir haben nicht vergessen, dass die Gurke, der Pfeffer und ihre rote Zwiebel als Basis mit einer Vinaigrette mit Zitrone, frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer, Salz, Oregano und einem guten Olivenöl abschließen. Und schließlich mit diesem griechischen Touch Feta-Käse und einigen schwarzen Oliven, die ihm seinen charakteristischen Geschmack verleihen.

Wie in einem Freiland – Salat oder dem berühmten Waldorf – Salat , die Frische und Qualität der Zutaten ist der differenzierende Punkt. Dieser original griechische Salat wird aus saftig reifenden Tomaten, leckeren Gurken und knusprigem Paprika hergestellt. In jedem Haus, wie in den meisten Salaten, macht es jeder auf eine Art und Weise, die ihm gefällt.

Einige fügen Kapern, Limetten oder Kalamata-Oliven hinzu. Ich habe es sogar mit Salat oder Dill anstelle von Oregano gesehen, als Beilage zu gegrilltem Lachs oder mit Brathähnchenstücken. Die, die ich heute präsentiere, perfekt für den Sommer, aber sicher, fabelhaft für das ganze Jahr, ist die traditionellste. Die, die der Küchenchef und Freund Julio Miralles in seinem Restaurant El Pradal in der Nähe meines Wohnortes in San Sebastián de los Reyes serviert .

Ein frischer Salat voller Farbe und Geschmack, bei dem Tomaten- und Feta-Käse die Protagonisten sind. Verpassen Sie es nicht, Schritt für Schritt mit Video erklärt. Ideales Rezept, um es im Sommer zu essen, erfrischend, leicht und sehr gesund. Worauf wartest du?

Zubereitung eines griechischen Salats

  1. Der Schlüssel zu diesem Salat neben den Zutaten ist der Schnitt. Es ist nicht notwendig zu schneiden oder so fein wie die Araber normalerweise hacken, noch sehr dick. Ideal sind Tomatenschnitze, Gurkenwürfel und dünne Zwiebel-Julienne-Streifen.
  2. Wir werden damit beginnen, das gesamte Gemüse, das wir verwenden werden, gut zu reinigen. Wir schneiden die Tomaten in Viertel oder Segmente. Wenn Sie den Salat etwas feiner haben möchten, können Sie die Tomaten schälen. Obwohl sie “die echten” sind, reine Jahreszeit, sind sie ohne Haut besser und zu den Mahlzeiten weniger ärgerlich.
  3. Die Zwiebel halbiert und julienniert (in dünnen Streifen). Sie können es in sehr kaltes Wasser legen, so dass es an Kraft verliert, aber knusprig bleibt. Wir legen alles in eine Schüssel.
  4. Wir schälen die Gurke wie im Video angegeben und das macht Julio so originell. Längs vierteln und dann in Stücke schneiden, in die Schüssel geben. Wir werden die Paprika in dünne Streifen und dann in Quadrate schneiden und sie auch in die Schüssel geben.
  5. Wir werden die entkernten Oliven, den gehackten Koriander und den Käse in kleinen Würfeln hinzufügen. Griechische Oliven der Sorte Kalamata sind ihre eigenen, aber sie sind etwas teuer und schwer zu finden. Sie können schwarze Oliven oder zerkleinerte Oliven ersetzen, die nicht sehr bitter sind und mit Sicherheit genauso gut sind. In der Schüssel gut mischen und die Vinaigrette zubereiten.

Zubereitung der Vinaigrette mit Zitrone und Präsentation

Bei der  Vinaigrette-Sauce  hängen die Anteile vom jeweiligen Geschmack, der Art des Öls, der Zitrone oder der Limette ab, und die verwendeten Zutaten können die Intensität des Geschmacks verändern.

  1. In einen Topf eine Prise Salz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer geben. Wir fügen das Olivenöl extra vergine, den Zitronen- oder Limettensaft und den Oregano hinzu. Wir schließen das Boot.
  2. Wir schütteln heftig, bis alles gebunden ist. Wir behalten uns vor.
  3. Sobald die Vinaigrette hergestellt ist, müssen wir sie am Ende von allem hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und alle Zutaten und die Vinaigrette mit den Händen zusammenstellen. Denken Sie daran, dass der griechische Salat bereits angezogen und gemischt in den Kühlschrank gestellt werden sollte. Wenn wir es ohne Dressing behalten würden, würden die Zutaten ausgetrocknet sein.
  4. Zum Servieren legen wir unseren Salat zu Hause auf eine Platte oder einzelne Gerichte.

Wir lassen es für eine Weile im Kühlschrank und haben bereits unseren perfekten griechischen Salat zu essen, eines der berühmtesten Gerichte des Sommers.

Wir können es sogar auf Toastbrot mit etwas Knoblauch servieren. Und zum Zeitpunkt des Servierens können wir noch etwas Oregano hinzufügen. Hören Sie nicht auf, es vorzubereiten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.