Salat- und Gemüserezepte

Waldorf Salat

Waldorf Salat

Die Info.

  • Einfach
  • 25 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 3,8 € / Person
  • 267 kcal pro 100 g.

Wie man einen Waldorfsalat zubereitet .

Jede Jahreszeit ist gut für einen erfrischenden Salat, der, den ich heute präsentiere, ist einer von ihnen, einer der berühmtesten und mit der größten Geschichte der Welt, der Waldorfsalat .

Eines dieser Salatrezepte mit einer relativ einfachen Zubereitung, ohne seltsame Zutaten, und das wird Ihren Gast beeindrucken, sogar Ihre Schwiegermutter, wenn sie zum Essen kommt.

Dieser Hühnersalat hält sich nicht an ein einziges Rezept, es gibt viele Variationen, dies ist eine weitere, obwohl sie auf dem Originalrezept des Waldorf Astoria Hotels in New York basiert.

Dieses Waldorfsalatrezept, wie das Caesar-Salatrezept , lässt viele und aktuellere Optionen zu. Wenn Sie es eines Tages wagen, es so zu versuchen, werden Sie sehen, wie Sie mir zustimmen.

Wenn Sie dem Essen, das dieses Rezept begleitet, wie diesem Salat, eine süße Note verleihen möchten, hat das Waldorf Hotel auf seiner Dessertkarte den berühmten Kuchen aus rotem Samt , das Hotel hat es populär gemacht.

Ich hinterlasse Ihnen einen sehr erfrischenden Salat, aber gleichzeitig etwas Kraft für die Mayonnaise, die Nüsse und die Rosinen. Wir werden es als Deckblatt oder Vorspeise servieren, aber Sie können es als Beilage für das Rezept servieren, das Ihnen am besten gefällt.

Wir werden den sauren Apfel mit dem Sellerie kombinieren und mit einer herrlichen Sauce aus Mayonnaise und Zitrusfrüchten würzen. Wir werden also einen super leckeren Salat haben , sehr gesund, und vor allem werden wir Gemüse und Obst essen.

Wenn Sie den exquisiten Geschmack erhalten möchten, versuchen Sie, alle von mir angegebenen Zutaten zu erwerben, und ich verspreche, dass der Erfolg gesichert ist.

Zubereitung des Waldorfsalats

  1. Wir beginnen mit der Sauce, es ist sehr einfach. Das erste ist, die Zitrone zu waschen, wir werden alles verwenden, ihre Haut und den Saft.
  2. Die gesamte Oberfläche reiben und Zitronensaft herstellen. Wir behalten uns vor.
  3. Da haben wir schon die Basis vorbereitet. Wir entfernen alles, bis der Zitronensäuregeschmack integriert ist. Dieser Geschmack wirkt wunderbar mit Apfel und Sellerie.
  4. Wir fügen die flüssige Creme nach und nach hinzu, bis sie gut verbunden ist. Als nächstes fügen wir den Senf und die Prise Zucker oder den Teelöffel Honig hinzu.
  5. Es sollte dick sein, aber leicht mit den restlichen Zutaten zu mischen sein.
  6. Toasten Sie die Nüsse und Pinienkerne ein wenig in einer Pfanne und achten Sie darauf, sie nicht zu verbrennen, da sie den Geschmack des Salats beeinträchtigen könnten.
  7. Wir hacken die Nüsse von Hand oder mit einem Messer, damit sie keine großen Stücke sind. Sie werden mehr oder weniger die Größe von Rosinen haben.
  8. Wir schälen den Apfel, entkernen ihn und teilen ihn in Würfel von etwa einem halben Zoll. Der Sellerie hat die gleiche Größe wie die Apfelstücke. 
  9. Wir legen alles in eine mittelgroße Schüssel und bestreuen es mit dem Zitronensaft, damit er nicht rostet.
  10. Gut mischen, so dass es in der Säure der Zitronenhälfte eingeweicht ist. 

Abschlusspräsentation des Waldorfsalats

  1. Den Sellerie mit einem Gemüseschäler schälen. Wir schneiden es auch in Würfel, etwas kleiner als der Apfel.
  2. Sellerie sollte ohne die Fasern auskommen, die später beim Essen des Salats nicht stören.
  3. Sellerie ist, dass es dem Salat Kraft und Geschmack verleiht. Sie werden denken, dass roher Sellerie nicht gut aussieht. Aber du liegst falsch, es wird knackig, gleichzeitig wird es dich intuitiv und überraschen. Die Stücke mit dem Apfel in die Schüssel geben. 
  4. Fügen Sie die Walnüsse, Pinienkerne und Rosinen (ohne Samen) der Sauce hinzu. Zum Schluss machen wir die gegrillten Hähnchenbrust. Sie sind saftig, rund und rund, ohne roh zu sein.
  5. Sie können sich mit ein paar Tropfen nativem Olivenöl extra bedienen, damit diese vorher fertig sind.
  6. Nach der Zubereitung mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen. Später schneiden wir in Würfel, die genauso groß sind wie die des Apfels.
  7. Alles in die Waldorfsauce geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Gut umrühren, bis alle Aromen zusammenkommen.
  8. Wir haben getestet, ob Sie einen salzigeren Punkt benötigen. Wir haben unseren Salat schon fertig.

Für die Präsentation desselben serviere ich es gerne mit einem Bett aus Mezclum-Salat. Sie können das verwenden, das Ihnen am besten gefällt, damit Sie Ihre Note geben.

Und dazu eine gute Schicht Waldorfsalat, einfach lecker. Wir bleiben bis zum Servieren im Kühlschrank.

Genießen Sie unbedingt die fantastischen Salate , die wir auf dem Blog haben. Sie können alle Schritt-für-Schritt-Fotos des Waldorfsalatrezepts  in diesem Album sehen.

Tipps und Empfehlungen für Ihren Waldorfsalat

  • Die Geschichte dieses Salats reicht bis zum Ende des 19. Jahrhunderts zurück und sein Schöpfer war laut der Geschichte der Maître Oscar Tschirky vom Waldorf Astoria Hotel in New York .
  • Ursprünglich wurde es nur mit Apfel, Sellerie und Mayonnaise hergestellt, aber im Laufe der Zeit wurden Walnüsse und Rosinen hinzugefügt, und die Sauce wurde sogar verbessert, um besser mit den Zutaten zu heiraten.
  • Wenn Sie diese Schüssel sofort mit einer gut befestigten transparenten Plastikfolie verschließen und im Kühlschrank aufbewahren, haben Sie sie mehrere Tage lang perfekt, sie ist von einem Tag auf den anderen viel reicher und kühler. Obwohl ich es als Trick vermeiden würde, die getrockneten Früchte (Nüsse und Pinienkerne) hinzuzufügen und sie genau dann hineinzulegen, wenn wir sie essen werden. So werden Sie diese knusprige Note haben, die in diesem Salat überrascht.
  • Walnüsse werden für diesen Salat bevorzugt, obwohl ich Pinienkerne hinzugefügt habe. Die Nüsse sind indikativ, sie müssen nicht gleich sein, wir können Mandeln, Pistazien oder geröstete Haselnüsse verwenden. Ich überlasse es Ihrer Wahl.
  • In vielen Rezepten werden Rosinen durch frische Trauben ersetzt. Sie müssen sie nur schälen, die Samen entfernen und in zwei Hälften schneiden. Unser Salat wird noch erfrischender.
  • Im Originalrezept sind die Äpfel sauer, von der Sorte Granny Smith, aber wir können Reineta, Fuji oder Gala Äpfel ersetzen, sogar eine Mischung verschiedener Sorten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.