Fisch- und Meeresfrüchte-Rezepte

Gebackene Corvina

Gebackene Corvina

Die Info.

  • Einfach
  • 45 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 5,2 € / Person
  • 270 kcal pro 100 g.

Wie man gebackenen Wolfsbarsch macht.

Bis vor kurzem war Corvina ein großes Unbekanntes, aber heutzutage kommt sie häufig bei Fischhändlern vor.

Dies liegt daran, dass es in Gefangenschaft hergestellt wird und stark zu den meistverkauften Fischen der Aquakultur gehört.

Corvina ist ein leckerer Fleischfisch mit einer glatten Textur. Ein wildes Stück ist selten und daher liegt sein Preis außerhalb des Budgets.

Es ist ein Fisch mit großer Vielseitigkeit beim Kochen. Wir können es auf viele Arten zubereiten: in Eintöpfen wie  Corvina in Sauce , in  peruanischer Ceviche , gebacken, gegrillt, gedämpft usw.

In diesem Rezept habe ich einen gebackenen Fisch auf Gemüsebasis zubereitet.

Zubereitung von gebackenem Wolfsbarsch

  1. Zwiebel und Tomate in Scheiben schneiden. Wir behalten uns vor. 
  2. Gießen Sie in eine Schüssel den Wein, den Saft einer Zitrone, fügen Sie den gehackten Knoblauch und schließlich die gehackte frische Petersilie hinzu. Mischen und stehen lassen. Es wird das Dressing für unseren Fisch sein.
  3. In eine Auflaufform eine Basis mit Zwiebel und Tomate legen. Wir salzen nach Geschmack und beträufeln es mit nativem Olivenöl extra.
  4. Wir heizen den Ofen vor. Zehn Minuten bei 180 ° C.
  5. Auf das Gemüse legen wir die Corvina-Lende. Wir salzen nach Geschmack und bestreuen das Dressing, das wir zubereitet haben.
  6. 25 Minuten bei 180 ° C backen und das Tablett in die mittlere Position bringen.
  7. Da jeder Ofen eine Welt ist, sollten Sie den Backprozess so steuern, dass der Fisch nicht über Bord geht.

Als Beilage können Sie einige Kartoffeln in die Bäckerei geben und sie auf das Backblech über das Gemüse geben.

Wenn Sie das Detail dieses gebackenen Croaker-Rezepts nicht verpassen möchten, lesen Sie dieses Album Schritt für Schritt.

Tipps für einen Baked Suckling Croaker

  • Corvina kann in verschiedenen Größen für Fischhändler erhältlich sein und ist im Allgemeinen ein großes Stück (ab 1,5 / 2 kg).  
  • Ich habe den Zwiebel- und Tomatenfisch begleitet, einige Gemüse, die normalerweise für diese Art von Gericht verwendet werden, aber Sie können auch andere wie Zucchini oder Auberginen verwenden. Legen Sie sie immer als Basis unter die Korvina.
  • Als Beilage ist es eine gute Option, einige Kartoffeln in einer Bäckerei zu schneiden und sie direkt über dem Gemüse hinzuzufügen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, weißen Reis oder Quinoa zuzubereiten und zum Zeitpunkt des Plattierens hinzuzufügen.
  • Andere Ausarbeitungen von gebackenem Fisch, die Sie auf dem Blog finden können, wären Klassiker wie Steinbutt , Wolfsbarsch oder Seebrasse . Alle leicht zu kochen und mit garantiertem Erfolg auf dem Tisch, sowohl für den täglichen Gebrauch als auch für einen besonderen Anlass.

Leave a Reply

Your email address will not be published.