Fisch- und Meeresfrüchte-Rezepte

Corvina in Sauce

Corvina in Sauce

Die Info.

  • Einfach
  • 45 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 6,5 € / Person
  • 280 kcal pro 100 g.

Wie man Wolfsbarsch in Sauce macht.

Der Wolfsbarsch ist ein Fisch , der bei den Fischhändlern langsam an Boden gewinnt, weil er den Katalog der in Gefangenschaft produzierten Fische erweitert hat.

Eine Corvina ist ein Fisch mit einem leckeren Fleisch und einer glatten Textur. Es ist schwierig, es wild zu machen, besonders für den Preis. Um diesen Abfall zu beseitigen, haben wir das Glück, dass auch wirtschaftlich günstigere Aquakultur-Croaker vermarktet werden.

Die Vielseitigkeit beim Kochen ist enorm, so dass wir es auf verschiedene Arten kochen können: in Eintöpfen wie dem peruanischen Parihuela , in Ceviche , gebacken, gegrillt, gedämpft usw.

In diesem Rezept habe ich einen köstlichen Fischeintopf mit Kartoffeln und einer Sauce auf Gemüsebasis zubereitet.

Ein Gericht voller Geschmack, bei dem Sie die weiche Textur der Corvina nutzen und nie aufhören können, Brot in die Sauce zu tauchen .

Weitere Ausarbeitungen des Stils finden Sie im Blog. Sie wären der traditionelle Seehecht in grüner Sauce , ein Seeteufel in amerikanischer Sauce oder dieser Steinbutt in Sauce , sehr einfach und das kocht in wenigen Minuten.

Vorbereitung der Basis des Corvina-Eintopfs

  1. Wir beginnen mit der Verarbeitung des Gemüses. Die Zwiebel in Julienne-Streifen, die Paprika und die Tomatenwürfel schneiden.
  2. Wenn Sie Knoblauch lieben, können Sie auch ein paar Nelken hinzufügen und sehr fein hacken.
  3. Gießen Sie in einen breiten Topf ein Blatt Olivenöl extra vergine und braten Sie die Paprika an.
  4. Nach ein paar Minuten die Zwiebel und dann die gehackte Tomate hinzufügen.
  5. Rühren, salzen und 10 Minuten bei mittlerer / hoher Hitze kochen.
  6. Sobald das Gemüse pochiert ist, zerdrücken wir es mit einem Mixer (oder gehen durch einen Brei). Wir wollen eine dicke und konzentrierte Sauce.
  7. Wir gießen den Weißwein ein, mischen und kochen 5 Minuten, damit der Alkohol verdunstet. Wir fügen weiterhin das Wasser (oder Fischfumet) hinzu.
  8. Schäl die Kartoffeln. Wir schneiden sie in halbe Zentimeter Scheiben und geben sie in den Auflauf.

Zubereitung von Wolfsbarsch in Sauce

  1. Wir schneiden den Fisch in Rationsportionen, salzen leicht und geben ihn in den Auflauf.
  2. Die Sauce sollte alle Zutaten bedecken, wenn nicht, etwas mehr Wasser hinzufügen.
  3. Die frische Petersilie hacken und in die Sauce streuen. Decken Sie den Auflauf ab und kochen Sie 15/20 Minuten bei mittlerer / niedriger Hitze.
  4. Ich habe dieses Intervall festgelegt, da es von der Dicke des Fisches und der Härte der Kartoffeln abhängt.
  5. Wenn Sie noch ca. 5 Minuten Zeit haben, probieren Sie die Sauce und korrigieren Sie sie gegebenenfalls mit Salz.

Wir servieren heiß am Tisch. Mit handwerklichem Brot und guten Krümeln in der Sauce anbraten.

Sie können alle Fotos des Schritt-für-Schritt- Rezepts von Corvina in Sauce in diesem Album sehen.

Tipps für einen Wolfsbarsch in Sauce

  • Corvina kann in verschiedenen Größen für Fischhändler erhältlich sein und ist im Allgemeinen ein großes Stück (ab 1,5 / 2 kg).
  • Wenn der letzte Teil des Eintopfs beginnt, ist die Garzeit etwas relativ. Berücksichtigen Sie dies abhängig von der Härte der Kartoffeln und der Dicke der Teile des Croakers. Unter normalen Bedingungen würden 15 Minuten ausreichen. Aber ich empfehle Ihnen, sich dieser letzten Momente bewusst zu sein.
  • Dieses Gericht eignet sich auch perfekt für die Arbeit mit einem Tupper oder sogar für ein Picknick.
  • Dieser Fisch hält der Konservierung sehr gut stand und auch die Sauce wird ganz, sobald wir ihn wieder erhitzen. Was wichtig ist, ist ein gutes Brot, das diese Corvina in Sauce begleitet.

Leave a Reply

Your email address will not be published.