Fisch- und Meeresfrüchte-Rezepte

Kabeljau Frikadellen

Kabeljau Frikadellen

Die Info.

  • Einfach
  • 40 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 4,5 € / Person
  • 246 kcal pro 100 g.

Wie man Kabeljau-Frikadellen macht.

Ich präsentiere Ihnen ein Rezept für Fisch aus gesalzenem Kabeljau, der typisch für verschiedene Küchen in Südspanien, Aragonien und der valencianischen Gemeinschaft ist.

In Andalusien sind Kabeljau- Fleischbällchen in mehreren Provinzen verbreitet, in Cádiz werden sie normalerweise mit Muscheln serviert, in Priego (Córdoba) werden sie normalerweise für Ostern zubereitet.

Da sie reicher sind, haben sie die Form eines Deckels, entweder mit ihrer Sauce oder mit den Fingern, eins nach dem anderen, als wären sie Pfeifen.

Diese Art der Zubereitung ist perfekt für Kinder zu Hause, um ohne Protest Fisch zu essen. Sie sind sehr saftig und schmelzen fast im Mund. Bei anderen Gelegenheiten habe ich Ihnen Lachsburger Lachs und Garnelen  oder leckere Makrelen präsentiert ,  Fischgerichte, die bei Kindern sehr beliebt sind.

Da diese Fleischbällchen leicht zu kauen und zu verdauen sind, sind sie auch für ältere Menschen und für Menschen mit Verdauungsstörungen sehr zu empfehlen.

Sie können sogar die Hauptzutat für eine andere Fischart ändern, und das Ergebnis ist der Geschmack jedes Hauses.

Ein perfektes Rezept für ein Abendessen, eine Mahlzeit oder als Deckmantel für eine Party mit Freunden, werden Sie mir sagen.

Wie man Kabeljau entsalzt

  1. In diesem Rezept können wir die Krümel, Kabeljau-Schnitte oder dickere Kabeljau-Stücke verwenden. Es ist immer noch ein Rezept für die Verwendung. Je nach Typ dauert die Entsalzung mehr oder weniger lange.
  2. Um den Kabeljau zu entsalzen, müssen die Fische mit viel Wasser bedeckt sein. Große Stücke werden 48 Stunden lang entsalzen, wobei der Wasserwechsel etwa alle 6 Stunden erfolgt.
  3. Die feineren Teile werden 36 Stunden lang entsalzt, wobei alle 8 Stunden ein Wasserwechsel erfolgt. Die Überreste und der zerbröckelte Kabeljau werden normalerweise zuerst 10 Minuten lang unter dem Kaltwasserhahn entsalzt.
  4. Lassen Sie sie dann nach anderthalb Stunden 3 Stunden lang mit einem Wasserwechsel einweichen, das ist genug.
  5. Während der Entsalzung des Fisches muss er im Kühlschrank eine Temperatur zwischen 6 ° C und 8 ° C haben, da er bei Raumtemperatur fermentieren kann.
  6. Wenn es dir passiert, wirst du es sofort bemerken, es ist mir schon mal passiert, der Geruch ist … nun, ich muss es nicht beschreiben.
  7. Darüber hinaus vermeiden wir im Kühlschrank Temperaturschwankungen, die die Entsalzung beschleunigen oder verzögern.

Vorbereitung der Basis dieser Kabeljau-Frikadellen

  1. Das erste, was wir tun müssen, ist, den Kabeljau in kleine Stücke zu zerbrechen. Am besten mit den Händen.
  2. Es ist sehr einfach, aber für diejenigen, die es nicht getan haben, geht es nie nur darum, das Fleisch von der Haut und den Knochen zu reißen. In ca. 5 Minuten haben Sie alles fertig.
  3. Mit den Überresten, den großen Dornen und den Häuten werden wir eine kleine Brühe herstellen, die das Geheimnis des Rezepts sein wird. Sie werden der Sauce Geschmack verleihen, wie Sie sehen werden.
  4. In einem Topf kochen wir die Knochen und die Haut bei starker Hitze etwa 15 Minuten lang mit Wasser, lassen sie ruhen und belasten sie dann, um unerwünschte Reste zu entfernen.
  5. In einer Schüssel zerbröckeln wir die Semmelbröselkrümel und tauchen in Milch ein, lassen sie ruhen.
  6. Wir werfen den zerbröckelten Kabeljau in eine große Schüssel, in der wir die Zutaten mischen. Fügen Sie den gehackten Knoblauch und die Petersilie hinzu.
  7. Wir probieren Salz und fügen bei Bedarf etwas hinzu, es hängt davon ab, wie wir es zuvor entsalzt haben. Einige Minuten ruhen lassen.
  8. Fügen Sie nun das gut durchlässige geschnittene Brot und das geschlagene Ei zur Mischung hinzu. Wir mischen und prüfen die Konsistenz unseres Teigs.
  9. Wir fügen nach und nach Semmelbrösel und Pinienkerne hinzu und mischen, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht, der nicht auseinander fällt. Abhängig von der Art der Brotkrume, die wir verwenden, müssen wir mehr oder weniger hinzufügen.

Braten. Kochen und abschließende Präsentation der Kabeljau-Frikadellen

  1. Wir geben reichlich natives Olivenöl extra zum Erhitzen in einen Topf.
  2. Wir machen einige Kugeln aus Kabeljau, die nicht sehr groß sind. Am gebräuchlichsten ist die Golfballgröße, damit sie innen perfekt verarbeitet werden.
  3. Wir können uns mit 2 Löffeln helfen, mit etwas Übung werden Sie sie in wenigen Minuten tun, ohne sich selbst zu färben. Wenn Sie den Punkt nicht erfasst haben, können Sie ihn von Hand ausführen.
  4. Wir gaben ihnen ein kleines geschlagenes Ei (das andere, das wir übrig hatten) und Weizenmehl. Bei starker Hitze rund und rund goldbraun braten.
  5. Während wir sie herstellen, werden wir sie auf saugfähiges Papier legen. Wir haben ungefähr 25 Frikadellen, ideal für 4 Personen. Berechnen Sie, dass jede Person ungefähr 6 Fleischbällchen isst.
  6. Die Zwiebel hacken und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten in demselben Öl pochieren.
  7. Sobald es fertig ist, fügen Sie die Fleischbällchen in den Auflauf. Fügen Sie die Brühe hinzu, die wir mit den Resten des Kabeljaus gemacht haben, bis sie die Hälfte der Fleischbällchen erreicht.
  8. Wir lassen es bei mittlerer Hitze 15 Minuten kochen, damit die Sauce eindickt. Wir drehen die Frikadellen zur Hälfte des Kochens.

Sie können alle Schritt-für-Schritt-Fotos des Rezeptes   für Kabeljau-Fleischbällchen in diesem Album sehen. Verpassen Sie kein Detail und sie werden perfekt sein.

Kuriositäten und Ratschläge für einige köstliche Fleischbällchen

  • In der valencianischen Gemeinde ist dieses Gericht am bekanntesten und unter dem Namen „ Mondonguilles of Pollock “ bekannt. Die Unterbrechung des Kabeljaus in der valencianischen Küche fand im ersten Drittel des 16. Jahrhunderts statt, als die Bank of Newfoundland entdeckt wurde.
  • Die Region hat seit jeher eine Tradition von trockenem und salzigem Fisch wie Thunfisch, Tintenfisch, Melva oder Sardinen. Obwohl aufgrund seines intensiven Geschmacks der „Bacallá“ oder „Pollock“ in jedem Haus triumphierte, besonders in den Fasten und Abstinenzen von Ostern.
  • Die Ausarbeitung dieser Fleischbällchen in Levante unterscheidet sich ein wenig von denen, die ich heute präsentiere, da sie dort normalerweise aus Kartoffeln, getrocknetem Kabeljau und Pinienkernen hergestellt werden. Ich habe sie in Denia ausprobiert und sie sind köstlich. Sie müssen noch im Blog veröffentlicht werden.
  • Wir servieren die Frikadellen sehr heiß. Begleiten Sie dieses Gericht mit Bratkartoffeln. Eine andere Alternative besteht darin, einen weißen Reis als Beilage zuzubereiten. Weißer Reis ist perfekt zum Mischen mit der Fleischbällchensauce und ohne es zu merken, haben Sie ein großartiges Abendessen gemacht.
  • Pasta oder gekochte Kartoffeln oder Kartoffelpüree sind auch sehr gut , so oder so werden sie lecker sein.
  • Wir präsentieren auf einem schönen Teller, wir bedienen uns mit einer Metallform für den Reis. Und wir begleiten mit den Fleischbällchen und etwas gehackter und frischer Petersilie zum Dekorieren. Zögern Sie nicht, sie zu Hause vorzubereiten, die Kinder werden ausflippen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.