Fisch- und Meeresfrüchte-Rezepte

Gebackener Thunfisch mit Walnuss- und Tomatenkruste

Gebackener Thunfisch mit Walnuss- und Tomatenkruste

Die Info.

  • Einfach
  • 30 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 3,5 € / Person
  • 210 kcal pro 100 g.

Wie man gebackenen Bonito macht.

Das Rezept, das ich heute vorschlage, ist dank Bonito del Norte (blauer Fisch), natürlichen Tomaten und Walnüssen eine authentische Gesundheitsquelle.

Ein äußerst gesunder und nahrhafter Cocktail mit Zutaten, die von Kardiologen empfohlen werden und besonders für Menschen mit Herz-Kreislauf-Problemen geeignet sind.

Einer der besten Beiträge der Mittelmeerdiät zu unseren Menüs ist zweifellos blauer Fisch , und innerhalb dieser Art finden wir Thunfisch und Bonito und seinen hohen Gehalt an wertvollem Omega-3 , was für unser Herz-Kreislauf-System sehr vorteilhaft ist.

Ein Fisch, der für seine Verwendung und seine enormen Möglichkeiten sehr geschätzt wird.

Eine einfache gegrillte Scheibe ist schon eine Freude, aber wir können den Bonito mit Zwiebeln nicht vergessen , der Bonito mit Tomate ist köstlich oder in diesem beliebten Eintopf baskischer Fischer, dem Marmitako .

Wie Sie sehen, präsentiere ich Ihnen nicht nur ein leckeres Rezept, das sehr einfach zuzubereiten und sogar preisgünstig ist.

Auch in diesem Fall sticken wir es mit einem gesunden und voller Gesundheitsteller. Ich hoffe du gehst in die Küche und bereitest es vor.

Zubereitung von Bonito aus dem Norden

  1. Nutzen Sie den Bonito in der Saison, in seiner Geschmacksfülle und zu einem günstigeren Preis.
  2. Im Fischgeschäft werden wir einige Scheiben Bonito “Ration” kaufen, ungefähr 250 g. jeder.
  3. Wir bitten Ihren Fischhändler, die Außenhaut zu entfernen. Aber zu Hause machen wir das mit Hilfe eines sehr scharfen Messers.
  4. Es ist ein Fisch mit wenigen Knochen und die, die er hat, sind deutlich sichtbar, so dass wir ihn problemlos schmecken können. Wir reservieren den Fisch.

Zubereitung von Tomatenpüree

  1. Um das Tomatenpüree zuzubereiten, müssen wir die Tomaten schälen. Um dies einfach zu machen, ist es am besten, sie ein wenig zu blanchieren.
  2. Wir entfernen die Blätter und Stängel und waschen sie gut mit kaltem Wasser. An der Basis oder am Boden machen wir einen Querschnitt, der uns später hilft, sie leichter zu schälen.
  3. Wir geben einen Liter Wasser zum Kochen in einen Topf und führen die Tomaten 5 Minuten lang ein, entfernen sie und tauchen sie in eine große Schüssel mit kaltem Wasser.
  4. In wenigen Minuten werden wir sehen, wie sich die Haut durch den Schnittbereich zu lösen beginnt.
  5. Jetzt entfernen wir leicht die Tomatenschale und entfernen den härtesten weißen Teil von der Oberseite, wo sich der Stiel befand.
  6. Schneiden Sie sie in 1 cm große Würfel und gießen Sie sie zusammen mit einem guten Schuss nativem Olivenöl extra (10 ml) und einem Esslöffel Essig zum Nachtisch in einen kleinen Topf. Wir salzen nach Geschmack.
  7. Bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten kochen, damit die Tomate schmilzt und das Püree eindickt.
  8. Wenn wir feststellen, dass wir zu viel “mollig” für unseren Geschmack haben, können wir ihm einen Hauch von Mixer geben und ihm so eine feinere Textur geben.
  9. Während der Maische machen wir die Gelegenheit, den Bonito und die Walnusskruste zuzubereiten.

Vorbereitung der Walnusskruste     

  1. Wir hacken ungefähr 7 Walnüsse, um ungefähr 50 g zu erhalten. einmal geschält.
  2. Wir lösen sie gut mit unseren Händen und geben sie in einen Mörser (vorzugsweise Keramik).
  3. Mit etwas Rosmarin, Thymian und frischer Petersilie belegen, alles fein gehackt.
  4. Ein paar Esslöffel Weißwein und zwei weitere Olivenöl extra vergine und alles gut pürieren, bis eine etwas pastöse Mischung entsteht.

Die schöne und fertige Beschichtung gebacken

  1. Wir heizen den Ofen 5 Minuten lang auf 180 ° C vor, wahlweise mit Ventilator oder voller Hitze.
  2. Gießen Sie in eine Auflaufform ein wenig Olivenöl, legen Sie die Bonito-Scheiben darauf und legen Sie die Mischung oder “Kruste” der Walnüsse auf den Fisch.
  3. Wir legen die Quelle in das zentrale Fach und backen 10 Minuten bei 180 ° C.
  4. Jeder Ofen ist eine Welt, achten Sie darauf, dass der Fisch nicht zu trocken wird.
  5. Auf den Teller legen wir eine Basis Tomatenpüree und darauf den Fisch mit der Walnusskruste. Begleiten Sie mit einigen geschälten Walnüssen.

Sie können alle Fotos des Schritt-für-Schritt- Rezepts für gebackenen Thunfisch in diesem Album sehen.

Tipps für einen Thunfisch gebackenen Thunfisch

  • Um die Eigenschaften des Weißen Thunfischs optimal zu nutzen, werden wir ihn im Ofen zubereiten. Und wir werden es mit etwas nativem Olivenöl extra und dem Schorf von Nüssen und aromatischen Kräutern begleiten.
  • Der Bonito del Norte liefert uns auch andere Nährwerte, da er reich an Proteinen und Vitaminen A, B, D und K ist.
  • Walnüsse  sind eine ölhaltige Nuss mit einem hohen Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren.
  • Fettsäuren sind reich an ihrer Zusammensetzung, wie “Linolsäure”, die für den Körper essentiell ist und den Cholesterinspiegel senken kann. und das „Linolensäure“, das zur Omega-3-Serie gehört, genau wie die in Fischfett enthaltenen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.