Brot, Teig und Teig Rezepte für Rezepte für Fisch und Meeresfrüchte

Galizischer panierter Thunfisch und Tomaten-Empanada

Galizischer panierter Thunfisch und Tomaten-Empanada

Die Info.

  • Halb
  • 90 Minuten
  • Für 8 Personen
  • 1,9 € / Person

Ventresca Empanada de Bonito del Norte . Wenn Sie Ihre Küche in ein Stück Galizien verwandeln möchten und eine knusprige Portion galizischen Kuchens aus dem Ofen auf Ihren Tisch kommen möchten, müssen Sie dieses Rezept nur Schritt für Schritt befolgen.

Für dieses Gericht müssen wir eine hochwertige Zutat und eine der Köstlichkeiten der spanischen Gastronomie verwenden: Weißer Thunfisch . Dies wird nacheinander in den Gewässern des Golfs von Biskaya während der Sommersaison und mit traditionellen Fanggeräten gefangen. Sein intensiver Meeresgeschmack, sein leichtes Fleisch und seine Eigenschaften haben ihn zweifellos zum König des Thunfischs gemacht. Sobald die besten Exemplare ausgewählt wurden und der Kochvorgang abgeschlossen ist, wird der Fisch mit handwerklichen Techniken zubereitet und verpackt.

In diesem Fall habe ich Thunfischbauch verwendet, den Bereich am Boden des Fisches in der Nähe des Kopfes, und es ist zweifellos der saftigste und leckerste Teil, der weichste und zarteste strukturierte Teil des Bonito del Norte. Es besteht aus Fleischfilets mit einer gallertartigen Textur und einem intensiven Geschmack, ideal für Vorspeisen und Salate. Ein Schatz des Meeres für anspruchsvolle Gaumen, stellen Sie sich das Tandem dieses Compango mit einem guten Empanada-Teig vor, der Erfolg ist gesichert.

Zubereitung von Thunfischbauch und Tomatenkompango:

  1. Wir öffnen den Thunfischbauch und lassen das Öl sehr gut ab, das wir für das Braten der Empanada verwenden werden. Wenn es fehlt, fügen wir mehr Menge unseres guten nativen Ilove-Öls hinzu. Wir reservieren den Bauch.
  2. Geben Sie das Öl in einen Topf und geben Sie, wenn es heiß ist, 3 Zwiebeln in eine dünne Julienne, dh in dünne Streifen. Wir verbringen ungefähr 8 Minuten bei mittlerer Hitze, bis sie transparent und pochiert sind. Während des Wilderns schneiden wir den Pfeffer in Streifen und den gehackten Knoblauch. Schälen Sie die Tomaten und schneiden Sie sie in kleine Würfel (wenn Sie sie nicht schälen möchten, können Sie ganze Dosen verwenden). Wenn die Zwiebelsauce weich ist, Paprika und Tomate bei schwacher Hitze weitere 8 Minuten in den Topf geben.
  3. Wir stellen einen Topf zum Kochen. Wir lassen ein Ei, um die Empanada zu bemalen, und geben die anderen 3 in den Topf. Wir müssen vorsichtig sein, wenn wir sie einführen, erstens, um uns nicht zu verbrennen, und zweitens, damit sie nicht brechen, da ein Teil des Eies herauskommt, während es kocht und es hässlicher ist. Die Zeit, die benötigt wird, um ein hart gekochtes Ei zu erhalten, beträgt 10 Minuten ab dem Zeitpunkt, an dem das Wasser zu kochen beginnt. Ich empfehle, dem kochenden Wasser etwas Salz zuzusetzen, damit das Ei nicht reißt.
  4. Sobald die 10 Minuten abgelaufen sind, entfernen wir die Eier und legen sie in kaltes Wasser. Eier schälen und aufbewahren. Wenn sie kalt halbiert sind und das Eigelb entfernen, verwende ich nur das gekochte Weiß. Wer das ganze Ei will, fügt alles hinzu. In ca. 1 cm große Würfel schneiden und mit dem Gemüse einführen.
  5. Fügen Sie den Thunfischbauch von Bonito del Norte hinzu und rühren Sie ihn vorsichtig um, damit er nicht auseinander fällt. Wir testen die Füllung und korrigieren sie mit Salz, obwohl dies höchstwahrscheinlich nicht erforderlich ist. Wir rühren ein paar Minuten und legen beiseite.
  6. Lassen Sie es abkühlen und geben Sie das überschüssige Öl in ein Glas. Es ist wichtig, das überschüssige Öl zu entfernen, damit die Füllung saftig ist, und es gleichzeitig für die Zubereitung des Teigs zu verwenden, wie ich später erläutere.

Zubereitung des galizischen Empanada-Teigs:

Wir haben bereits die Firmenkühlung, das überschüssige Öl im Glas und jetzt können wir den Teig vorbereiten.

  1. In einer großen Schüssel geben wir einen Teil des Mehls ein (das ist normal, um Empanada zu machen, muss es kein festes Mehl sein). Wir lassen ungefähr 4 Esslöffel, um den Teig zu mästen.
  2. In der Mitte der Schüssel machen wir mit einem Löffel ein Loch und führen die im Wasser gelöste Hefe ein.
  3. Mit einem Holzlöffel von der Mitte nach außen schlagen und nach und nach mit dem Mehl mischen.
  4. Fügen Sie das Öl aus der Sauce der Füllung und dem Salz hinzu. Wir entfernen weiter, was anfängt, der Teig zu sein. Im Moment wird es eine klebrige, aber feste Mischung sein.
  5. Wir bereiten den Bereich vor, in dem wir kneten werden, zum Beispiel ist die Küchentheke perfekt. Wir füllen den Bereich der Theke mit Mehl, nehmen den Teig aus der Schüssel und beginnen, den Teig mit Ihren Händen zu bearbeiten.
  6. Nach und nach können wir den Teig schneller manipulieren, er bleibt elastisch und homogen. Dieser Vorgang dauert ca. 10 Minuten.
  7. Wir verwandeln den Teig in eine Kugel. Wir nehmen die vorherige Schüssel und bemehlen sie. Wir führen den Knödel hinein.
  8. Wir bedecken die Schüssel eine Stunde lang mit einem Baumwolltuch und haben dann den Teig, um den Bauchkuchen oder den, den wir am meisten mögen, zuzubereiten.

Zubereitung von Thunfischbauchente aus Bonito del Norte:

  1. Wir teilen den Empanada-Teig in zwei ähnliche Teile. Wir kneten sie erneut in zwei Teigbällchen, um gut mit ihnen arbeiten zu können.
  2. Wir bemehlen die Küchentheke und rollen den Teig mit dem Nudelholz aus. Wir machen den Boden, der die Größe des Backblechs hat. Wir werden es mit Hilfe der Walze so dünn wie möglich dehnen. Wir legen ein Stück Backpapier auf das Tablett und schneiden den Überschuss bei Bedarf auf den Boden.
  3. Wir fügen die Füllung des Bauches hinzu, der gut von Öl befreit ist (abgelassen, aber etwas ölig und saftig, so dass er sehr reichhaltig wird), und wir strecken ihn über die gesamte Basis. Es ist sehr wichtig, dass die Füllung kalt ist, damit der Teig gut hält.
  4. Wir bedecken die andere Hälfte gut gedehnt und versiegeln sie an den Kanten, indem wir den unteren Teil mit Hilfe einer Gabel oder mit Hilfe der Finger von rechts nach links über den oberen Teil flechten und dann drücken.
  5. Wir machen ein kleines Loch in die Mitte, damit die Empanada atmen kann, und mit einer Gabel stechen wir durch verschiedene Bereiche, damit sie nicht anschwillt. Wir dekorieren mit Streifen oder Schnüren der überschüssigen Nudeln.
  6. Wir bemalen die Empanada mit einer Mischung aus geschlagenem Ei und etwas Milch (es ist ein kleiner Trick, damit sie golden ist, aber nicht brennt) mit Hilfe einer Küchenbürste.
  7. Wir heizen den Ofen 180 Minuten lang auf 180 ° C vor und stellen dann die Empanada auf die gleiche Temperatur, zuerst in den Boden des Ofens (ca. 20 Minuten) und dann weitere 25 Minuten in die Mitte. Wenn es goldbraun ist, entfernen wir es.

Und schließlich die Empanada! Seien Sie vorsichtig, wenn Sie es aus dem Fach nehmen, da es noch heiß ist und leicht zu brechen ist. Schneiden Sie es mit einer guten Schere, wenn es warm ist und guten Appetit hat.

Genießen Sie alle Rezepte für Fisch und Meeresfrüchte , die wir auf dem Blog haben. Ich versichere Ihnen, dass Sie viele Ideen finden werden, um Ihre Rezepte viel glücklicher zu machen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.