Fleisch- und Geflügelrezepte

Fleischbällchen mit Currysauce

Fleischbällchen mit Currysauce

Die Info.

  • Einfach
  • 45 Minuten
  • Für 6 Personen
  • 3 € / Person
  • 320 kcal pro 100 g.

Wie man Fleischbällchen in Currysauce macht.

Muskatnuss, Basilikum, Tamarinde, Kardamom, getrocknete Zwiebeln, Sellerie, Koriander, Kreuzkümmel, Kurkuma, Safran, Zimt, Ingwer, Senf, Cayennepfeffer, Chili-Pfeffer usw., bis Sie bis zu 20 Zutaten hinzufügen, wie Sie sehen können, ist das Curry a Mischung aus vielen Aromen und Geschmacksrichtungen .

Ich habe das vor ein paar Jahren herausgefunden, weil ich in meiner völligen Unwissenheit dachte, es sei ein weiteres exotisches gelbes Gewürz. Zum Glück war ich nicht allein, denn in spanischen Häusern wird nicht so viel Curry hergestellt , egal ob es gelb, rot oder grün ist .

Diesen Freitag hatte ich die Gelegenheit, bei meinem Freund Carlos Noceda authentische Currys zu probieren, die aus der Basis hergestellt wurden und endlose Gerichte der indischen Küche gewürzt haben.

Es war ein Abendessen voller sehr asiatischer Aromen und Aromen, er bekam sogar indisches Bier namens Cobra. Gutes Essen und bessere Gesellschaft, darum geht es, beim Kochen zu genießen und einen Tisch mit den Menschen zu teilen, die Sie lieben.

Denken Sie daran , dass in dem Blog sehen kann ich über die leidenschaftlich bin Frikadellen , diese Bälle von köstlichem Fleisch , das Sie tun können , in einer tausenden Möglichkeiten, die klassischen Fleischbällchen mit Tomaten , berühmte Frikadellen griechische Tomaten ohne Fleisch, Fisch, Lachs und Garnelen ,  von oxtail von Stier in Form eines Eintopfs, mit getrockneten Früchten  oder mit diesen, die ich heute präsentiere … Die, die Sie am meisten mögen.

Die Fleischbällchen in diesem Rezept sind köstlich, aber der Punkt ist die Sauce und die Mischung der Chips, die gerade aus der Pfanne genommen wurden … unübertroffen. Ausnutzen!

Zubereitung der Frikadellen

  1. Machen Sie zuerst Fleischbällchen. Das Hackfleisch, Schweinefleisch und Rindfleisch, in einer großen Schüssel würzen.
  2. Wir brechen die 2 Eier und fügen sie zusammen mit der Muskatnuss, den Brotscheiben ohne die zuvor einige Minuten in Milch eingeweichte Kruste und dem zerkleinerten oder sehr gehackten Knoblauch (ohne den inneren Spross oder Stamm, damit er sich nicht wiederholt) hinzu.
  3. Wir entfernen alles gut mit den Händen, bis die Zutaten gemischt sind. Dies wird die Basis unserer zukünftigen Fleischbällchen sein.
  4. Ohne Angst beginnen wir mit der Bearbeitung des Teigs und machen kleine (oder große, nach Geschmack) Kugeln, die wir dann durch Mehl passieren. Wir lassen sie auf einem Teller und warten auf die Pfanne.
  5. Wir schütteln sie ein wenig, um das überschüssige Mehl zu entfernen, und braten in sehr heißem nativem Olivenöl extra in einem Topf, den wir dann nutzen, um die Currysauce zuzubereiten. Etwa drei Minuten reichen aus.
  6. Übertragen Sie die Fleischbällchen aus dem Auflauf auf einen Teller oder eine Platte und reservieren Sie.

Zubereitung der Currysauce und Endmontage

Diese Sauce, die ich erklären werde, ist nicht nur für dieses Rezept gedacht, Sie können sie auch für eine Vielzahl von Gerichten verwenden, mit Eintöpfen sogar für thematische Gerichte der asiatischen Küche, an die Sie zu Hause denken können. Reis und Aufläufe mit Kartoffeln machen sich sehr gut.

  1. Wir tränken die kernlosen Rosinen in einer Tasse mit etwas Wasser, in wenigen Minuten werden Sie sehen, wie sie leicht anschwellen, wir behalten uns bis zum letzten Schritt vor.
  2. Hacken Sie die Zwiebel sehr fein und pochieren Sie sie in demselben Topf mit demselben nativen Olivenöl, das wir zum Braten der Fleischbällchen verwendet haben (es ist wichtig, da es Geschmack verleiht und die Sauce dunkler macht, wenn das Mehl geröstet wird) transparent und zart sein.
  3. Fügen Sie den Esslöffel Weizenmehl hinzu und rühren Sie einige Sekunden lang mit einem Holzlöffel oder einem Silikonspatel um. Gießen Sie die zuvor erhitzte Brühe nach und nach in das Mikro oder einen Topf und binden Sie die Sauce wie eine Bechamelsauce .
  4. Wir geben das Currypulver, die kernlosen Rosinen und die Kokosmilch in die Sauce, wenn Sie diese nicht mit leichter flüssiger Sahne zum Kochen finden. 15 Minuten köcheln lassen und am Ende das Salz einstellen.
  5. Wir geben die Frikadellen mit der Sauce in den Auflauf und lassen sie weitere 10 Minuten kochen. Ruhe ist wichtig, damit sich die Aromen beruhigen, 15 Minuten und der Tisch zu essen.

Denken Sie daran, dass sie viel reicher sind, wenn sie am Tag zuvor zubereitet werden, da der Rest die Aromen festlegt, sind sie köstlich. Dieses Gericht ist eine Welt und niemand hat die höchste Wahrheit darüber, welche die besten Fleischbällchen sind.  Gute Woche Köche!

Sie können alle Fotos der Schritt für Schritt im Curry-Fleischbällchen-Rezept sehen. Verlieren Sie keine Details und sie werden perfekt sein.

Tipps für leckere Curry-Frikadellen. Erhaltungstipps

  • Wenn Sie den Geschmack von Gewürzen wirklich mögen (ich liebe den Geschmack des Curry mit mehr Kurkuma, etwas Cayennepfeffer oder gehacktem Chili und viel gemahlenem Kreuzkümmel), können Sie dem Fleisch einen Teelöffel Dessert mit diesen Gewürzen hinzufügen. Dies wird den Geschmack der Fleischbällchen viel mehr verbessern. Dies ist ein Tipp für die Wagemutigsten.
  • Für die Begleitung empfehle ich etwas Einfaches vorzubereiten. Während wir die Fleischbällchen einige Minuten ruhen lassen, können wir einige Bratkartoffeln mit der Art von Schnitt zubereiten, die Ihnen am besten gefällt. Wenn Sie sie nicht mit Kartoffeln begleiten möchten, ist weißer Reis auch ein Laster.
  • Diese bereits gekochten Curry-Frikadellen können perfekt zu ihrer Sauce eingefroren werden, solange sie nicht zu den Bratkartoffeln, sondern nur zu den Frikadellen passen.
  • Es ist am besten, in luftdichten, plastischen, quadratischen oder rechteckigen Tupper-Behältern einzufrieren, da diese gestapelt werden können, da sich ihr Inhalt beim Umgang mit dem Gefrierschrank nicht verformt.
  • Wenn Sie jedoch nicht zu viele Behälter dieses Typs haben, verpacken Sie diese in speziellen Gefrierbeuteln mit Reißverschluss und bewahren Sie sie an einem Ort auf, an dem Sie nicht jeden Tag spielen werden. Und zum Auftauen immer im Kühlschrank und am Vortag herausnehmen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.