Brot-, Teig- und Teigrezepte Fleisch- und Geflügelrezepte Tapas- und Vorspeisenrezepte

Arepas gefüllt mit Avocado, Huhn und Mayonnaise

Arepas gefüllt mit Avocado, Huhn und Mayonnaise

Die Info.

  • Einfach
  • 40 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 2,2 € / Person
  • 305 kcal pro 100 g.
  • · ·

Wie man Arepas macht, gefüllt mit Huhn, Avocado und Mayonnaise.

Von Arepas zu sprechen bedeutet, von Venezuela und seinen Menschen zu sprechen. Obwohl sie auch in anderen nahe gelegenen Ländern wie Kolumbien zubereitet und konsumiert werden, mit einigen Abweichungen in ihrer Ausarbeitung oder Füllung.

Arepas können geröstet, gebraten oder gegrillt zubereitet werden. Sie können salzig, süß (Zucker zum Teig hinzufügen), Schwarten , Anis oder geschälte Arepas sein , die mit Asche gekocht werden.

Diese Arepas, die ich Ihnen vorstelle, sind eine Adaption des berühmtesten in Venezuela, der Arepas mit Reina Pepiada-Füllung .

Die Cremigkeit des Sesams und sein Geschmack passen perfekt zu Hühnchen und Avocado und machen diese Füllung zu einem leckeren Schluck. Wer wird ermutigt?

Arepas Teig

  1. Wir gießen das Wasser in eine große Schüssel und salzen.
  2. Fügen Sie das Mehl hinzu und beginnen Sie mit Hilfe eines Löffels oder einer Gabel zu rühren.
  3. Durch die Verwendung von lauwarmem Wasser erreichen wir, dass sich das Mehl besser integriert und keine Klumpen bildet.
  4. Sobald wir sehen, dass die Mischung konsistent wird, beginnen wir mit unseren Händen zu arbeiten.
  5. Wir mischen / kneten in Bewegungen von außen nach innen, so dass das Mehl das Wasser vollständig aufnimmt und einen gleichmäßigen und kompakten Teig ergibt.
  6. Wir wissen, dass der Teig optimal ist, wenn er nicht an den Händen haftet.

Vorbereitung, Form und Pancha von Arepas

  1. Wir waschen unsere Hände und machen Bällchen, die etwas größer als eine Walnuss sind (als ob wir Fleischbällchen machen würden).
  2. Wir zerdrücken sie, bis wir eine abgerundete Form bekommen.
  3. Wenn wir sie füllen, machen wir sie einen Finger dick (1,5 cm) und zwischen 8 und 10 cm im Durchmesser.
  4. Wenn wir sehen, dass sich im Teig ein Riss gebildet hat, geben wir ihn mit etwas Wasser und schließen ihn.
  5. In einer sehr heißen Pfanne (wir machen 4 in 4).
  6. Wir fügen ein wenig Öl hinzu (damit sie später nicht an uns haften bleiben) und erhitzen es auf mittlerer Temperatur, damit die Arepas gut kochen und innen nicht roh sind.
  7. Wir kochen sie rund und rund, ca. 14-20 Minuten.
  8. Diejenigen, die Sie sehen, die bereits an ihrer Stelle sind, stellen wir sie bei 100 ° C auf ein Tablett im Ofen, damit sie nicht an Temperatur verlieren. Dadurch bleibt das knusprige Äußere erhalten.
  9. Wir wiederholen den Vorgang mit dem Rest und behalten uns eine Quelle vor, wenn alle erledigt sind.
  10. Wir bedecken sie mit einem Tuch, damit sie nicht abkühlen, oder wir machen den Trick des Ofens, den ich zuvor erwähnt habe.

Vorbereitung Füllung der Arepas

  1. In einen Topf geben wir die ganze Hühnerbrust, die ungeschälten Knoblauchzehen, die Hälfte der Zwiebel und eine Prise Salz.
  2. Mit Wasser abdecken und 30-35 Minuten kochen lassen.
  3. Sobald das Huhn gekocht ist, warten wir, bis es gerade so hart ist, dass es zerbröckelt, und lassen es mit Hilfe unserer Hände in Fäden. Wir behalten uns vor.
  4. Die Avocado schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Dafür ist es wichtig, dass die Avocado am Reifungspunkt ist.
  5. In einer Schüssel die zerdrückte Avocado, das ausgefranste Huhn und die zweite Hälfte der gewürfelten Zwiebel hinzufügen.
  6. Wir enthalten auch eine Prise Salz und die Mayonnaise-Sauce . Gut mischen und wir haben die Füllung fertig.
  7. Wir schneiden die Arepas, die wir reserviert haben, in Längsrichtung in zwei Hälften, ohne den Boden zu erreichen, und geben die warme Füllung hinein. Einfach lecker.

Sie wissen bereits, wie man sie macht, jetzt üben und Sie werden mir sagen … um zu sehen, ob Sie es mit einem authentischen Venezolaner machen.

Wenn das Video und das Rezept Sie nicht erreichen. Verpassen Sie nicht das Schritt-für-Schritt- Rezept der Arepas mit Sesam .

Tipps für perfekte Arepas

  • Arepas werden aus vorgekochtem Maismehl hergestellt, das weiß oder gelb sein kann.
  • In Spanien ist die Marke PAN die häufigste in einem großen Gebiet. Sie ist  perfekt, da sie auch in Venezuela weit verbreitet ist und das Endergebnis zufriedenstellend ist.
  • Diese Arepas werden rund und rund gegrillt und ca. 14-20 Minuten gekocht. Mein Rat ist zu überprüfen, ob sie außen eine bestimmte goldbraune Farbe haben. Es gibt keine Eile und Sie werden sehen, wie sie nach Ihren Wünschen gemacht werden. Dann werden wir sie im Ofen beenden.
  • In anderen Teilen Venezuelas und besonders in Kolumbien werden sie normalerweise gebraten, ich mag sie besser gegrillt oder gebacken, aber es geht nach Geschmack.

Leave a Reply

Your email address will not be published.