Gemüserezepte Salat- und Tapas- und Vorspeisenrezepte

Zucchinipuffer

Zucchinipuffer

Die Info.

  • Einfach
  • 45 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 1,5 € / Person
  • 105 kcal pro 100 g.

Wie man Zucchinikrapfen macht.

Wir könnten dieses Rezept griechischen Ursprungs auch ” kolokithokeféis ” nennen, aber da es sehr schwierig ist, es auszusprechen, werde ich mich an ” griechische Zucchinistückchen ” halten.

Zum Kochen benötigen wir den bekannten Feta-Käse und einen Cocktail aus aromatischen Kräutern, was sie zu einem köstlichen Snack macht. Es ist eine weitere vegetarische Option , die wir in der griechischen Küche gewohnt sind und die zu Hause mit Pseftokefedes oder Tomatenknödeln konkurriert .

Wie alle Krapfen sind auch diese einfach zuzubereiten und in kürzester Zeit hergestellt. Das griechische Originalrezept enthält Feta-Käse und andere weniger übliche Zutaten wie frischen Dill, sodass Sie ihn problemlos an Ihre Verfügbarkeit anpassen können.

.instagram-follow img{width:100%;height:auto;} @media screen and (min-width: 1000px) {.instagram-follow {display:block;clear:both;float:right;width:50%;margin-left:1em;}}

In meinem Fall hatte ich, da ich in einer großen Stadt lebe, kein Problem damit, alle Zutaten zu bekommen. Und wie ich Ihnen immer sage, ist die Qualität der Zutaten entscheidend für ein besseres Genre, ein besseres Rezept. Deshalb empfehle ich diesen Krapfen ein Produkt von Galicia Calidade , ihre Eier aus Freilandhaltung von Coren, aber vergessen Sie nicht, etwas Zucchini auf dem Punkt und Feta-Käse oder ähnliches mit gutem Geschmack.

Auf dem Blog finden Sie viele Rezepte für Krapfen, da diese sehr einfach zuzubereiten sind und zu Hause immer Erfolg haben. Es gibt Blumenkohlkrapfen , Süßkartoffelkrapfen oder Kabeljaukrapfen . Wenn wir auf die süße Seite gehen oder den Apfel oder die traditionellen Windkrapfen in diesem Repertoire nicht verpassen dürfen.

Dieses Gericht ist perfekt für einen Aperitif , einen Snack zum Mittag- oder Abendessen oder um uns zur Arbeit oder zum Picknick zu bringen . Und um ihnen etwas Glanz zu verleihen, werden wir sie mit der typischen Joghurtsauce oder der griechischen Tzatziki-Sauce begleiten . Die Wahrheit ist, dass sie köstlich sind und es ist ein ununterbrochenes Essen. Sie sind lecker!

Zubereitung des Teigs für Zucchinistückchen

  1. Wir waschen die Zucchini. Wir reiben es auf einer Schüssel. Wir wiederholen den Vorgang mit der Zwiebel (bereits geschält).
  2. Wir geben die Mischung in einen Abfluss, damit sie Flüssigkeit freisetzt. Wir werden sie für ca. 20 Minuten stehen lassen, damit sie gut abtropfen.
  3. Wir nehmen ein kleines Bündel der aromatischen Kräuter und hacken sie. Wir brauchen jeweils einen auf einem Esslöffel. In einer Tasse mischen und aufbewahren.
  4. In einer großen Schüssel den Käse hinzufügen, zerbröckeln und mischen. Als nächstes integrieren wir die Eier, die aromatischen Kräuter, die Semmelbrösel und das Mehl.
  5. Wir beginnen mit Hilfe einer Gabel zu mischen und fahren dann mit unseren Händen fort.
  6. Wenn wir einen mehr oder weniger kompakten Teig haben, fügen wir jetzt die Zucchini und die Zwiebel hinzu. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Wir mischen wieder mit unseren Händen, bis wir eine homogene Masse erhalten.

Donuts Form. Braten und Abschlusspräsentation

  1. Wir nehmen kleine Teigportionen (wie einen Golfball) und zerdrücken sie, so dass wir mehr oder weniger alle ähnlichen Donuts haben. Wir machen und gehen zu einem Teller.
  2. Wir erhitzen Öl in einer Pfanne (ohne darüber zu gehen, es wird nicht rauchen), und wir braten die Krapfen rund und rund, bis sie golden sind.
  3. Wir entfernen auf saugfähigem Küchenpapier, damit sie das überschüssige Öl freisetzen. Wir wiederholen den Vorgang mit dem Rest.
  4. Wir servieren auf einer Platte und servieren mit etwas Joghurtsauce oder Tzatziki-Sauce .
  5. Wir können sie auch warm oder kalt schmecken, sie sind immer noch gleich lecker.

Wenn Sie es immer noch nicht klar haben, lasse ich Sie Schritt für Schritt in Fotos dieses Rezepts für Zucchini-Krapfen . Verpassen Sie kein Detail und sie werden perfekt sein.

Tipps für perfekte Zucchini-Krapfen

  • Beim Abtropfen des geriebenen Gemüses können wir den Vorgang beschleunigen, indem wir mit einem Spatel oder einer Gabel drücken. Wir prüfen, wie sie genügend Flüssigkeit freisetzen, die wir minimieren müssen, damit der Teig später wenig Feuchtigkeit hinterlässt.
  • Sowohl aromatische Kräuter als auch Käse sind Teil des griechischen Originalrezepts, aber wenn Sie etwas nicht mögen, können Sie es nach Ihren Wünschen anpassen. Geben Sie ihm eine persönliche Note und auf diese Weise werden Sie diese Zucchini-Krapfen viel mehr genießen.
  • Wenn Sie sie in der Pfanne braten, anstatt den Teig zu rollen und zu zerkleinern, können Sie mit Hilfe von zwei Löffeln Teigportionen formen. Dann legen wir sie in die Pfanne und das wars. Im Allgemeinen ist es ein sehr einfacher Prozess, eine der Stärken dieses Rezepts. 

Leave a Reply

Your email address will not be published.