Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Cristinas oder Bambas von Sahne

Cristinas oder Bambas von Sahne

Die Info.

  • Halb
  • 150 Minuten
  • Für 6 Personen
  • 0,6 € / Person
  • 315 kcal pro 100 g.

Wie man Cristinas de Crema (Gebäck und Schlagsahne) macht

Es ist möglich, dass Sie sich fragen, dass der Name Cristinas für Sie nicht klingelt und dass Sie diese mit Gebäckcreme oder Schlagsahne gefüllten Scones immer Bambas genannt haben .

Nun, die Wahrheit ist, dass es sich um die gleiche Ausarbeitung handelt und der Name von dem Gebiet Spaniens abhängt, in dem Sie sie finden. Wir lieben den Namen Cristinas, also sind wir dabei geblieben.

Es handelt sich um Butter- , Milch- und Eierbrötchen, deren Teig Flocken aus Kartoffelpüree enthält (die durch Kartoffelstärke ersetzt werden können), die beim Kneten gleichmäßiger, nach dem Backen jedoch ätherisch sind.

Das Ergebnis ist ähnlich wie bei Brötchen mit süßem Brötchenanis , den nordischen Brötchen oder Brioches , die sehr zart und leicht sind und zusammen mit der Füllung zu einer mondänen Merendola werden.

Wenn Sie Schokoladenliebhaber sind , können Sie den Puderzucker ersetzen und die Oberfläche mit einer Ganache baden. Natürlich warnen wir Sie, dass sie viel füllen, obwohl Sie den Teig immer in mehr Portionen teilen und sie kleiner machen können. Sie können also mit weniger Gewissensbisse sündigen.

Zubereitung des Teigs und Kneten der Cristinas

  1. Wir erhitzen die Milch einige Sekunden lang in der Mikrowelle, gerade genug, um sie zu erwärmen, und fügen die Hefe hinzu. Mit den Fingern zerbröckeln und einige Minuten verdünnen lassen.
  2. In einer tiefen und breiten Schüssel das Mehl mit den Kartoffelpüreeflocken und dem Zucker mischen. Wir machen ein Loch in die Mitte und fügen die Milch mit der Hefe und den geschlagenen Eiern hinzu.
  3. Wir entfernen die flüssigen Zutaten, während wir die trockenen Zutaten allmählich fallen lassen.
  4. Es entsteht eine Art Brei, der dicker sein muss. Mit den Händen kneten, bis sie verschmolzen sind. Dann fügen wir das Salz hinzu und kneten für ein paar Minuten.
  5. Den Teig zerdrücken und die gewürfelte Butter auf der gesamten Oberfläche verteilen. 10 Minuten kneten, bis ein glatter und homogener Teig entsteht.
  6. Wir rollen und lassen den Teig in demselben Behälter ruhen, der mit einem sauberen Tuch bedeckt ist.
  7. Der Teig muss seine Größe verdoppeln und die Zeit, die dies auftritt, hängt von der Umgebungstemperatur ab. Wir können den Behälter in der Nähe einer Wärmequelle platzieren, um den Prozess zu beschleunigen.
  8. Wenn sich das Volumen des Teigs verdoppelt hat, mit den Fingern zerdrücken, um es zu entgasen. Auf die Theke legen und eine Minute kneten. Wir teilen uns in sechs gleichgewichtige Portionen und ballen jede davon zusammen.

Backen von Las Cristinas

  1. Lassen Sie die Knödel getrennt voneinander auf einem Backblech mit Pergamentpapier oder einer Silikonmatte aufgehen.
  2. Wenn sie ihr Volumen verdoppelt haben, dauert es ungefähr eine Stunde. Wir stellen das Tablett in den Ofen, der auf 180 ° C vorgeheizt ist und auf und ab erhitzt wird.
  3. 12-14 Minuten kochen lassen oder bis sie goldbraun sind. Luftlos, damit sie nicht austrocknen. Wir können das Tablett in 5 Minuten umdrehen, damit alle gleich braun werden.
  4. Bei übermäßiger Bräunung können wir mit Aluminiumfolie abdecken. Wir nehmen aus dem Ofen und lassen abkühlen.

Wenn die Cristinas kalt sind, machen wir einen Querschnitt und füllen ihn mit Gebäckcreme oder Schlagsahne , wobei wir für jede Art der Füllung einen Spritzbeutel verwenden. Mit Puderzucker bestreuen und servierfertig.

Sie können alle Fotos des Schritt-für-Schritt- Rezepts von Cristinas oder Bambas von Sahne in diesem Album sehen. Verpassen Sie kein Detail und Sie erhalten einige Cristinas, die zwischen Erwachsenen und Kindern zu Hause triumphieren.

Zubereitung der Express-Gebäckcreme

  1. Für die Zubereitung der Gebäckcreme geben wir alle Zutaten in ein hohes Glas oder das Glas eines Handmixers und schlagen, bis sie integriert sind. Wir können es von Hand oder mit einem Mixer machen.
  2. Wir geben die Mischung durch ein Sieb in einen mikrowellengeeigneten Behälter.
  3. Wir kochen drei Minuten lang in der Mikrowelle bei 800 W Leistung. Wir entfernen, rühren und programmieren zwei weitere Minuten bei gleicher Leistung.
  4. Wir überprüfen den Punkt, falls etwas mehr Kochzeit benötigt wird, aber diese fünf Minuten sollten ausreichen.
  5. Lassen Sie die Creme vor dem Aufbewahren im Kühlschrank temperieren und lassen Sie sie vollständig abkühlen, bevor Sie die Cristinas füllen.

Zubereitung von Schlagsahne

  1. Für die Schlagsahne muss sie sehr kalt sein, damit wir sie vor der Verwendung einige Stunden im Kühlschrank aufbewahren können.
  2. Wir können die Creme 15 Minuten vorher in den Gefrierschrank stellen, um sicherzustellen, dass es sehr kalt ist.
  3. Gießen Sie die Sahne in einen Behälter, der nach Möglichkeit ebenfalls kalt ist, und schlagen Sie ihn mit manuellen oder elektrischen Stäben. Sobald es Gestalt annimmt, fügen Sie den Puderzucker hinzu und schlagen Sie weiter, bis es fest ist.
  4. Achten Sie darauf, es nicht zu übertreiben, sonst wird es zu Butter. Wir bewahren die Schlagsahne im Kühlschrank auf, bis die Cristinas gefüllt sind.

Tipps für perfekte Sahne Cristinas (Gebäck und Schlagsahne)

  • Der Cristinas-Teig kann in einem Kneter oder mit Hilfe eines Roboters hergestellt werden, obwohl er sehr einfach und handlich ist. Unabhängig davon, wie Sie es tun, müssen Sie immer die anfängliche Knetzeit von 10 Minuten einhalten.
  • Mit diesen Mengen kommen sechs sehr schöne Cristinas heraus, die in acht oder zehn kleinere umgewandelt werden können. Wenn Sie mehr und kleiner machen möchten, müssen Sie die Backzeit etwas verkürzen.
  • Füllen Sie nur die Cristinas, die Sie konsumieren werden. Die Brötchen können eingefroren und für den späteren Verzehr gefüllt werden.
  • Wenn Sie alle Cristinas gefüllt haben und sie im Moment nicht konsumieren werden, müssen Sie sie in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren und maximal 24 Stunden konsumieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published.