Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Bolo Rei. Der portugiesische Roscón

Bolo Rei. Der portugiesische Roscón

Die Info.

  • Halb
  • 90 Minuten
  • Für 10 Personen
  • 0,7 € / Person
  • 332 kcal pro 100 g.

Wie man einen Rei Bololo oder einen portugiesischen Roscón macht.

Die Bolo Rei ist ein Weihnachts Dessert , einer der traditionellen portugiesischen Weihnachts Präparate , die sehr erinnert, besonders in Erscheinung, unserer Roscón de Reyes .

Wie in Spanien ist es üblich, den Bolo Rei am 6. Januar zu konsumieren, wenn er in keinem portugiesischen Haus fehlt, begleitet von einer Schüssel guten Kaffees, Schokolade oder Milch.

Die Ausarbeitung des Bolo Rei erinnert sehr an den Roscón de Reyes, aber der Bolo Rei unterscheidet sich von letzterem dadurch, dass der Teig mit Rosinen und verschiedenen Nüssen angereichert und mit Portwein (nicht Orangenblütenwasser oder Zitrusschale) aromatisiert ist. ).

Dies verleiht dem Bolo Rei einen Hauch von Geschmack und Textur, der sich von dem unseres klassischen Roscón unterscheidet, aber ebenso spektakulär ist.

Es ist ein luxuriöser Kuchen im Brioche- Stil , um den Dreikönigstag mit der Familie zu beginnen und den vorherigen Nachmittag nach der Fahrt zu teilen. Der Bolo Rei ist nicht mit Sahne, Trüffel oder ähnlichen Cremes gefüllt, was ihn zum perfekten Kandidaten für das Eintauchen in Milch oder Kaffee macht.

Es hat alle Stimmzettel, um Ihr Lieblingsweihnachtsbrötchen zu werden. Sie müssen es nur einmal versuchen und werden in ihre Netzwerke fallen.

Vorbereitung der Bolo Rei Präferenz

  1. Das erste, was zu tun ist, ist die Zubereitung des Schwamms, der nichts anderes als ein in der Bäckerei verwendetes Vorferment ist, das die organoleptischen Eigenschaften von Brot oder, wie in diesem Fall, Gebäck verbessern soll. 
  2. Mit Präferenz wird ein schmackhafteres und aromatischeres Ergebnis erzielt, und da die Zubereitung nichts kostet, haben wir uns dazu ermutigt.
  3. Um den Schwamm herzustellen, mischen wir die Milch, die warm sein muss (wir können sie einige Sekunden in der Mikrowelle erhitzen), mit dem Zucker, der trockenen Bäckerhefe und dem Mehl.
  4. Das Ergebnis ist ein sehr trockener Teig, für dessen Verschmelzung Sie einige Minuten arbeiten müssen.
  5. Dann formen wir es zu einer Kugel und legen es in eine Schüssel, die mit warmem Wasser bedeckt ist. Lassen Sie es an einem warmen Ort sitzen, bis der Ball an die Oberfläche steigt.

Den Bolus rei kneten und ruhen lassen

  1. Während der Schwamm ruht, mazerieren wir die Sultaninen-Rosinen im Portwein in einer Schüssel oder einem Glas. Wenn wir es einige Sekunden lang in die Mikrowelle stellen, ist die Mazeration schneller.
  2. Wenn der Schwamm fertig ist, nehmen wir ihn aus dem Wasser, lassen ihn gut abtropfen und bereiten den Teig vor.
  3. Wir mischen die warme Milch mit der Hefe, um sie ein wenig aufzulösen, rühren sie um und lassen sie einige Minuten ruhen.
  4. In einem tiefen Behälter sieben wir das Mehl. Fügen Sie das Ei, Zucker, eine Prise Salz, die Butter in Stücken (bei Raumtemperatur) hinzu, mischen Sie die Milch mit der Hefe und dem Wein, um die Sultaninen-Trauben zu marinieren.
  5. Vor dem Hinzufügen des gut durchlässigen Schwamms mischen. Auf einer sauberen Arbeitsfläche glatt kneten.

Ruhe und Form des Bolus rei

  1. Wir hacken die getrockneten Früchte, die wir verwenden werden, und verarbeiten sie zusammen mit den in Porto mazerierten Sultaninen in den Teig. Nochmals kneten, damit sie gut in den Teig integriert sind.
  2. Fetten Sie eine große Schüssel mit einer Prise Öl ein und legen Sie den Teig hinein.
  3. Abdecken und an einem warmen Ort etwa sechs Stunden gehen lassen. Wir können es in der Nähe eines Heizkörpers platzieren.
  4. Wenn der Teig sein Volumen verdoppelt hat, hat er eine elastische Textur und wir können ihm eine Donutform geben.

Backen und Präsentieren des Bolus Rei

  1. Wir legen auf ein Backblech, das mit Pergamentpapier oder Silikonmatte bedeckt ist.
  2. Wir butter die Außenseite eines Auflaufförmchens, eines Liners, eines Gipsrings oder eines anderen ofenfesten Gegenstands und legen ihn in die Mitte. Wenn der Teig mit dem nächsten Sauerteig aufgeht, verhindern wir damit, dass sich das Loch schließt.
  3. Mit einem sauberen Tuch abdecken und einige Stunden an einem warmen Ort gehen lassen oder bis sich das Volumen verdoppelt.
  4. Sobald Sie fertig sind, bürsten Sie die Oberfläche und die Seiten mit geschlagenem Ei, legen Sie die geschnittenen Fruchtstücke und die gerollte Mandel darauf und bedecken Sie sie mit etwas angefeuchtetem Zucker.
  5. Wir kochen in der zentralen Position des Ofens, der zuvor auf 180 ° C erhitzt wurde (auf und ab, traditionelle Hitze), ungefähr 20 Minuten lang.
  6. Wir entfernen und lassen auf einem Metallgestell abkühlen, bevor wir schneiden und servieren.

Hier haben Sie Schritt für Schritt Fotos, auf denen ich zeige, wie Sie dieses Rezept für den Bolo Rei vorbereiten . Verpassen Sie kein Detail, damit es köstlich ist.

Tipps für einen Bolo Rei mit einem leckeren

  • Die trockenen Früchte, die der Teig trägt, können an den Geschmack jedes einzelnen oder an die, die wir zu Hause zur Verfügung haben, angepasst werden. Wenn Sie Stolpersteine ​​finden möchten, beißen Sie sie nicht zu stark.
  • Sobald der Bolus rei golden ist, nehmen Sie ihn aus dem Ofen und lassen Sie ihn mit dem Rest kochen, bis er abgekühlt ist. Das macht es saftiger.
  • Obwohl es von Tag zu Tag sehr gut hält (wenn wir es in einem luftdichten Behälter aufbewahren), ist es im Moment besser, es zu essen.
  • Reste (falls vorhanden) können eingefroren werden. Wir schneiden den Bolus Rei in Portionen und wickeln jede in Plastikfolie. Wenn Sie sich dann wie ein Bolo Rei fühlen, müssen wir nur eine Portion herausnehmen und das wars.
  • Wir platzieren den Bolus Rei in der Mittelstellung des Ofens, so dass die Wärme ihn von oben und unten in gleichen Mengen erreicht.

Leave a Reply

Your email address will not be published.