Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Schokoladenkekse oder Kekse

Schokoladenkekse oder Kekse

Die Info.

  • Einfach
  • 30 Minuten
  • Für 10 Personen
  • 0,5 € / Person

Möchten Sie eine lustige Zeit mit Ihren Kindern haben? Möchten Sie einige Freunde mit einem Geschenk oder einem besonderen Snack überraschen? Nun, wir werden Schokoladenkekse oder Schokoladencrunch-Kekse zubereiten .

Sein Ursprung kam in den 1930er Jahren aus der Hand von Ruth Graves Wakefield , die versehentlich, weil sie kein Schokoladenpulver hatte, Schokoladenstückchen in seine Kekse einbaute. 1936 veröffentlichte er ein Rezeptbuch ” Toll House Tried and True Recipes “, das das Originalrezept für die Kekse enthielt, die ich heute zubereiten werde.

Das ursprüngliche Rezept enthielt keine Haferflocken , aber ich verwende es immer, weil es den Geschmack und die Textur des Kekses bewirkt. Ich liebe es, aber Sie können auf diese Zutat verzichten, wenn Sie es nicht mögen.

Auf jeden Fall rate ich Ihnen, mindestens einmal zu versuchen, sie mit Haferflocken zu kochen. Ich bin sicher, Sie werden von dem großartigen Geschmack überrascht sein, den der Keks verleiht. Wie meine Mutter sagt: “Bis du es versuchst, kannst du nicht wissen, ob es dir gefällt oder nicht”!

Die Nüsse können Sie gemahlen kaufen oder, wie ich, einfach geschält nehmen und zu Hause mit dem Mörser zerdrücken. Kinder lieben es, Zutaten zu mischen und zu zerkleinern.

Schließlich ist es sehr wichtig, dass Sie beim Platzieren der Portionen auf dem Backblech genügend Platz zwischen ihnen lassen. Wenn der Keks zu backen beginnt und seine endgültige Form annimmt, dehnt er sich aus und kann, wenn nicht genügend Platz vorhanden ist, mit dem Keks daneben eingefügt werden.

Nicht, dass es eine Katastrophe wäre, denn wenn es einmal kalt wäre, könnte man sie vorsichtig ausziehen, aber sie würden die runde und charakteristische Form dieser ganz besonderen Süßigkeit verlieren. Nachdem das gesagt ist, komme ich zur Sache. Sie werden sehen, wie einfach und schnell sie zubereitet werden … und noch schneller werden sie gegessen!

Zubereitung von Schokoladenkeksen

  1. Mischen Sie zuerst die Butter bei Raumtemperatur mit dem braunen Zucker und dem weißen Zucker, bis alle Zutaten gut integriert sind.
  2. Fügen Sie das Ei und die Vanille-Essenz (oder Vanille-Zucker) zur vorherigen Mischung hinzu. Wir werden eine Art Sahne bekommen.
  3. Jetzt werden wir die restlichen Zutaten schrittweise in die vorherige Mischung einarbeiten. Mehl zuerst und mischen. Dann den Hafer, die Hefe, das Salz und eine Prise Bicarbonat und mischen. Zum Schluss die zuvor zerkleinerte Walnuss hinzufügen und mischen. Wir werden einen sehr dicken und kompakten Teig haben. Sobald alle Zutaten integriert und gemischt sind, fügen Sie die Schokoladenstückchen (dunkel oder Milch, je nachdem, was Sie gewählt haben) hinzu und mischen Sie sie gut, damit sie in die Masse eingearbeitet werden.
  4. Wir stellen den Ofen auf 180 ° C und heizen auf und ab. Lass es warm werden.
  5. In ein Backblech legen wir Gemüsepapier. Mit einem Löffel oder von Hand machen wir kleine Kugeln und lassen sie im Ofen, mit genügend Abstand zwischen ihnen, damit sie beim Ausdehnen beim Backen nicht kleben bleiben.
  6. Wir legen sie für ca. 9 Minuten in den Ofen, wenn Sie sie zarter wollen; und wenn Sie möchten, dass sie knuspriger sind, lassen Sie sie 12 Minuten lang.
  7. Obwohl sie Ihnen scheinen, dass sie nicht richtig gekocht sind, müssen Sie sie einige Minuten abkühlen lassen, damit sie ihre endgültige Textur erhalten.

Ein sehr originelles Detail, das Sie zu einem Snack mit Freunden oder zu den Freunden Ihrer Kinder mitnehmen können.

Leave a Reply

Your email address will not be published.