Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Xuxos oder Sahne-Nuggets

Xuxos oder Sahne-Nuggets

Die Info.

  • Halb
  • 180 Minuten
  • Für 8 Personen
  • 0,4 € / Person
  • 405 kcal pro 100 g.

Wie man Xuxos oder Pepitos aus Gebäckcreme macht.

Dies war eine meiner neuesten Macken, kulinarisch gesprochen.

In unserem Dessert – Rezepte können Sie diese xuxos nicht entgehen lassen, die Teig Stöcke gebraten werden , die mit gefüllten Konditorcreme oder sogar Schokoladencreme .

Sie werden sie mit vielen Namen hören, abhängig von der Region, in der wir uns befinden. Auf den Kanarischen Inseln, Pachangas , in Albacete susos , in Katalonien xuxos und damit eine lange Liste verschiedener Nomenklaturen für diesen saftigen, süßen und mehr als süchtig machenden Kuchen.

Ein weiterer Unterschied zwischen dem einen und dem anderen ist die Art des Teigs. An einigen Stellen ist dies der berühmte Choux-Teig , wie der von Kränzchen , der anstelle des Backens durch Braten gekrönt wird.

In dem Rezept, das ich Ihnen heute hinterlasse, ähnelt der Teig eher dem von gefüllten Limousinen vom Typ Donuts . Wie auch immer, wir verwenden den einen oder anderen Teig, es ist ein beliebter Snack in fast der gesamten spanischen Geographie, der mich persönlich in die Kindheit zurückversetzt.

Ich erinnere mich noch genau, wie ich an Samstagen mit den wenigen Münzen, die ich bezahlen musste, nicht zögerte, sie in einer der Konditoreien im San Lázaro-Park in Ourense auszugeben. Unter all dem, was dort ohne zu zögern ausgestellt wurde, war meine Wahl ein Xuxo- oder Frischkäse, mein Moment des Genusses.

Zubereitung des Teigs der Pepitos. Geknetet und geformt

  1. In einem Topf geben wir die Milch mit der Orangenschale und 4 oder 5 zerkleinerten Kardamomsamen auf. Dazu erhitzen wir die Milch mit diesen Zutaten 4 oder 5 Minuten.
  2. Vom Herd nehmen und die Milch temperieren lassen. Wir entfernen auch die Orangenschale.
  3. Mischen Sie in einer Schüssel den Rest der Zutaten, das Mehl, die warme Milch, Butter in der Salbe, die frisch zerbröckelte Hefe, den Zucker, das Ei und eine Prise Salz.
  4. Wir kneten, bis wir sehen, wie der Teig von den Wänden kommt. Wenn Sie eine Küchenmaschine haben, empfehle ich Ihnen, diese zu verwenden. Dieser Teig ist ziemlich klebrig und schwer zu verarbeiten. Das Gerät erleichtert uns die Arbeit erheblich. 10 Minuten kneten.
  5. Decken Sie die Schüssel mit Transparentpapier ab und lassen Sie den Teig 1 Stunde an einem warmen Ort ruhen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  6. Normalerweise lasse ich den Teig in diesen Ruhezeiten im Ofen, der zuvor temperiert und ausgeschaltet wurde. Also stelle ich sicher, dass es perfekt fermentiert.
  7. Wir bemehlen eine Arbeitsfläche und bearbeiten den Teig, um alle Luftblasen zu entfernen, die sich im Inneren gebildet haben. Wir entgasen.
  8. Wir teilen den Teig in Portionen von ca. 60 gr. jeweils und wir geben ihm die charakteristische längliche Form der Sahnesäfte.
  9. Wir legen sie auf ein Gemüsepapier in ein Tablett und lassen sie wieder ruhen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Ich habe sie wieder in den warmen Ofen gestellt. 30 Minuten reichen aus, damit der Teig wieder wächst.

Pepitos braten

  1. In einem tiefen Topf viel Öl zum Braten erhitzen.
  2. Wenn es heiß ist, fügen wir die Teigportionen hinzu, die uns von dem pflanzlichen Papier helfen, auf dem es ruht, da es sonst beim Umgang mit dem Teig Körper und Volumen verlieren würde.
  3. Wir braten jeden der Xuxos bei mittlerer Hitze, nicht übermäßig heiß, damit er im Inneren gekocht werden kann, ohne übermäßig zu brennen.
  4. Wir entfernen die Brötchen aus dem Öl und lassen sie auf einem Küchenpapier, um das überschüssige Öl zu entfernen. Noch heiß, beschichten wir sie mit Zucker und reservieren.

Zubereitung der Gebäckcreme und Füllung des Xuxos

  1. In 3 oder 4 Esslöffel Milch verdünnen wir die Maisstärke und reservieren.
  2. Gießen Sie den Rest der Milch in einen Topf und gießen Sie ihn durch Erhitzen ein. Es muss mit der Zimtstange und einem Streifen Orangenschale kochen.
  3. Wenn die Milch aufgeht, nehmen wir sie vom Herd, entfernen die Zimtstange und die Orangenschale. Lassen Sie die Milch einige Minuten leicht temperieren.
  4. Wir schlagen das Ei und geben es in die Milch. Mit Hilfe einiger Stangen in die Milch einarbeiten.
  5. Wir stellen den Topf wieder ins Feuer und fügen die Stärke hinzu, die wir reserviert und verdünnt haben.
  6. Wir rühren kontinuierlich bei mittlerer Temperatur, bis wir sehen, dass die Creme eingedickt ist. Einige Minuten kochen lassen und vom Herd nehmen.
  7. Wir rühren von Zeit zu Zeit weiter, bis es abgekühlt ist. Auf diese Weise vermeiden wir die Bildung einer harten Oberflächenschicht und stellen sicher, dass die Creme gebunden wird, sobald sie kalt ist.
  8. Füllen Sie einen Spritzbeutel mit der Sahne und füllen Sie die Säfte, sobald sie kalt sind.
  9. Schneiden Sie sie der Länge nach und füllen Sie sie mit der Gebäckcreme. Wenn wir keinen Spritzbeutel haben, können wir immer eine Plastiktüte verwenden, um eine der Spitzen zu schneiden.

In diesem Album finden Sie alle Schritt-für-Schritt-Fotos dieser mit Gebäckcreme gefüllten Rezepte von Suso oder Xuxos . Verpassen Sie kein Detail und sie werden perfekt sein.

Tipps für einige mollige cremige Nuggets

  • Wie immer bei dieser Art von gebratenen Teigzubereitungen ist es ideal, sie am selben Tag ihrer Zubereitung zu genießen.
  • Seine Textur ist flauschig, sehr lecker und, begleitet von einer hausgemachten Gebäckcremefüllung, unübertroffen. Diese Xuxos sind perfekt, um sich einer Kategorie hinzugeben, werden Sie mir sagen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.