Kartoffelrezepte, Saucen und Beilagen Zubereitung ...

Wie man Backkartoffeln macht

Wie man Backkartoffeln macht

Die Info.

  • Einfach
  • 25 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 0,5 € / Person
  • 312 kcal pro 100 g.

Wie man Backkartoffeln macht .

Vielleicht ist es eines der Rezepte mit Kartoffeln , die meine Mutter am meisten zubereitet .

Sie sind die beste Beilage für gebackenes Fleisch , Seebrassen in Salz ,  saftiges Brathähnchen oder köstliches gebratenes Lamm .

Es gibt viele Arten, diese Kartoffelsorte zuzubereiten, von Pochaditas bis zur Pfanne mit grünem Pfeffer und Zwiebeln, wie es meine Mutter normalerweise tut, was ihr einen einzigartigen Geschmack verleiht.

Verpassen Sie nicht das Video, das wir als vorherigen Schritt zum Ofen aufgenommen haben.

Andere Leute machen sie direkt im Ofen, obwohl ich denke, dass sie ihre Anmut verlieren, und in letzter Zeit habe ich die Ofenkartoffel in der Mikrowelle gemocht, die viel gesünder ist und die Begleitung gibt.

Kartoffeln haben die Welt lange Zeit ernährt und sind eine der am häufigsten verwendeten Zutaten in der Küche.

Auf dem Blog sind wir Experten in seiner Vorbereitung und wir haben eine Vielzahl von Rezepten. Sie finden von den Madras Brava Kartoffeln bis nach Madrid einige einfache Revolconas Kartoffeln , das traditionelle Kartoffelomelett oder die Kartoffeln zur Bedeutung der Großmutter Sabina.

Der Name des Bäckers spiegelt eine Kartoffel wider, die in dünne Scheiben geschnitten und in einer Pfanne oder einem Ofen gekocht wurde. Sie werden normalerweise als Beilage oder als Basis für einige Gerichte wie zerbrochene Eier konsumiert .

Das Originalrezept für Ofenkartoffeln stammt aus französischen Ländern mit seinen Pommes de Terre à la Boulangère, wie von der Marquise de Paraberé angegeben.

Obwohl die, die ich heute präsentiere, mit einem herrlichen nativen Olivenöl extra und nicht mit Butter zubereitet werden.

Einige klassische und köstliche Backkartoffeln, die Sie luxuriös machen, wenn Sie unseren Rat befolgen. Wie magst du sie am meisten?

Zubereitung der Kartoffeln zum Bäcker

  1. Die Zwiebel schälen und in eine dünne Julienne schneiden. Wir waschen den Pfeffer und schneiden ihn in dünne Streifen.
  2. Wir stellen eine Pfanne bei mittlerer Hitze auf, um einen Finger natives Olivenöl extra zu erhitzen.
  3. Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie zuerst die Zwiebel und später den grünen Pfeffer hinzu. Während alles pochiert ist, schälen wir die Kartoffeln, waschen sie mit kaltem Wasser, um die Stärke zu entfernen, und trocknen sie mit einem Baumwolltuch.
  4. Wir schneiden die Kartoffeln in Scheiben, im Backstil (daher der Name). Die Größe sollte etwa einen halben Zentimeter dick sein. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Die Kartoffeln mit der Zwiebel und dem Pfeffer in die Pfanne geben.
  6. Wir braten alles zusammen bei mittlerer Hitze, bis es zart und hellgolden ist.
  7. Wir entfernen von Zeit zu Zeit vorsichtig, da sie brechen und so Verbrennungen vermeiden können.
  8. Wenn wir sie zu Pochaditas machen, sollten sie 18 bis 20 Minuten in der Pfanne sein. In dieser Zeit sollten sie bereit sein, unser Fleisch, Fisch oder Gemüse zu begleiten.
  9. Wir haben versucht, Salz und Pfeffer zu korrigieren. Wir nehmen aus der Pfanne und lassen das überschüssige Öl sehr gut ab, sie sollten so ölig wie möglich sein.

Zubereitung von Ofenkartoffeln

  1. Wenn wir sie backen wollen. Das erste ist, den Ofen 10 Minuten vorher auf 180 ° C vorzuheizen. Wir entfernen und lassen die Kartoffeln sehr gut abtropfen und legen sie in eine für den Ofen geeignete Schüssel.
  2. Wir gießen ca. 70 ml. von Weißwein oder Huhn (Vogel), Fisch oder Fleischbrühe.
  3. Mit Alufolie abdecken und 15 Minuten bei 180 ° C backen (zentrale Schale mit Auf- und Abheizen), bis die Flüssigkeit verdunstet und sie perfekt gekocht sind.
  4. Wenn Sie den vorherigen Wilderungsprozess nicht ausführen und nur backen möchten, tun Sie dies direkt.
  5. Wir müssen eine Schicht Kartoffelscheiben (halb, mehr oder weniger) legen. Wir fügen dieser Schicht auch Salz und Pfeffer hinzu.
  6. Wir legen noch eine Schicht Zwiebel und Pfeffer darauf. Und schließlich belasten wir den Rest der Kartoffeln.
  7. Wir würzen wieder. Und wenn Sie ihm eine originelle Note verleihen möchten, können wir aromatische Kräuter Ihrer Wahl wie Lorbeerblatt, Thymian oder sogar Knoblauch hinzufügen.
  8. Wir befeuchten mit der gewählten Flüssigkeit, Weißwein oder Brühe und bedecken sie mit Aluminiumfolie.
  9. Seien Sie vorsichtig mit Salz, besonders wenn Sie eine vorbereitete Hühnerbrühe verwenden, da diese normalerweise eine ziemlich große Menge Salz enthält.
  10. 60 Minuten backen. Backen Sie die letzten 15 Minuten unbedeckt, falls gewünscht. Um das Kochen der Kartoffeln zu überprüfen, stechen wir mit einem Messer. Wenn es leicht eintritt, sind sie bereits zart.

Ein perfektes Kartoffelrezept   als Beilage zu Roastbeef oder gebackenem Fisch, das perfekte Duo.

Hier haben Sie Schritt für Schritt Fotos, auf denen ich zeige, wie man dieses Rezept für Backkartoffeln zubereitet . Verpassen Sie kein Detail, damit es perfekt herauskommt.

Tipps für leckere Ofenkartoffeln

  • Kartoffeln backen können auch gleichzeitig mit Fleisch oder Fisch gebacken werden. Achten Sie einfach darauf, das Backen des Fleisches oder Fisches zu synchronisieren, damit die beiden zusammen enden.
  • Sie können auch in der Mikrowelle hergestellt werden. Sie werden nicht so gut sein, aber es ist eine gültige Option, weniger Öl zu verwenden und weniger Kalorien zu haben. Wenn Sie also keine Pfanne färben möchten, müssen Sie nur alle Zutaten zerbrechen. Wir geben Salz und Öl zusammen und legen es in eine Schüssel mit dicht bedeckter Plastikfolie.
  • Wir machen ein paar Löcher mit einem Zahnstocher und stellen ihn 10 Minuten lang mit voller Leistung in die Mikrowelle. Sie werden nicht golden ausfallen, aber sie werden perfekt ausfallen, das versichere ich Ihnen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.