Fisch- und Meeresfrüchte-Rezepte

Steinbutt in Sauce. Mikrowellenrezept

Steinbutt in Sauce. Mikrowellenrezept

Die Info.

  • Einfach
  • 20 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 3,8 € / Person
  • 215 kcal pro 100 g.

Wie man Steinbutt in Sauce macht .

Mikrowelle Kochen ist nicht etwas sehr häufig zu Hause, aber gelegentlich ein Rezept fällt.

Einer seiner Vorteile ist, dass es sich um Gerichte handelt, die schnell zubereitet werden und wir auch nicht zu viele Gerichte färben .

Diese Steinbutt in Sauce ist die Demonstration , dass  exquisite Fischrezepte können in der Mikrowelle zubereitet werden .

Die Hauptvoraussetzung ist, die Garzeiten der einzelnen Lebensmittel zu respektieren. Auf diese Weise ist es für uns richtig und wir werden es zweimal genießen.

Die Wahl der Fische war Steinbutt . Ich weiß, dass viele Ihnen viel Respekt vor dem Kochen geben, aber Sie müssen es vermissen, weil es sehr „dankbar“ ist und uns mit minimaler Ausarbeitung all seinen Geschmack und seine Textur verleiht. Um sich nicht auf den Fisch einzulassen, verwenden wir die 4 Filets, die aus dem Steinbutt entfernt werden, 2 für jede Lende.

Bitten Sie den Fischhändler, sie für Sie vorzubereiten, als wären sie zum Braten. Es ergeben sich 4 Stück Ration, praktisch ohne Stacheln. Natürlich gehen Sie für Stücke über 1,5 kg, damit wir nicht hungrig sind.

Es ist möglich, Steinbutt das ganze Jahr über in Fischhändlern zu finden, wenn er in Aquakultur gezüchtet wird. Spanien ist einer der größten Produzenten der Welt, und daher ist der Markt immer gut versorgt.

Die Zeiten und Kräfte, die ich detailliere, basieren auf der Mikrowelle, die ich zu Hause habe. Passen Sie Zeiten und Kräfte an Ihre an.

Wie auch immer, versuchen Sie immer, es nicht zu übertreiben, es ist immer Zeit, es etwas besser vorzubereiten.

Zubereitung von Steinbutt in Sauce

  1. Die Walnüsse (falls zutreffend) hacken, vierteln und aufbewahren.
  2. Wir reinigen die Pilze leicht mit einem Küchenpapier, um sie nicht zu stark zu beschädigen. Lassen Sie sie nicht unter fließendem Wasser laufen. Hacken Sie sie in Blätter und legen Sie sie in eine mikrowellengeeignete Schüssel.
  3. Wir legen die Butter in Stücke und kochen sie (abgedeckt) in der Mikrowelle: 5 Minuten bei maximaler Leistung (800 W). Wir entfernen aus dem Mikro. Fügen Sie einen Esslöffel Mehl hinzu und mischen Sie gut, dies macht die Sauce dick.
  4. Den Wein, die gehackten Walnüsse, die gehackte Petersilie hinzufügen und abschmecken. Mischen und im Mikro kochen, 4 Minuten bei ¾ Leistung (600 W). Auf halbem Weg halten wir an und mischen wieder. Nach der Gesamtzeit decken wir ab und reservieren.
  5. Jetzt ist der Steinbutt an der Reihe. Die Filets nach Geschmack salzen und auf ein mikrowellengeeignetes Tablett legen. Den Saft einer Zitrone darüber streuen. Wir decken die Quelle ab und kochen 7 Minuten bei 75% Leistung (600 W). Bei dieser Methode wird es mit der Zitronennote der Zitrone gedämpft. Wir entfernen und reservieren gut abgedeckt.
  6. Wir werden die Sauce beenden. Fügen Sie die 100 ml Sahne hinzu und rühren Sie mit den restlichen Zutaten. Wir stellen das Mikro vor und kochen 2 Minuten bei maximaler Leistung. Wir halten auf halbem Weg an und mischen wieder. Hier müssen wir dafür sorgen, dass die Sahne zum Kochen kommt. Es muss eine cremige und etwas flüssige Sauce sein. Wenn Sie es mit mehr Körper mögen, geben Sie ihm noch eine Minute Zeit.
  7. Wir überzogen ein Steinbuttfilet und darüber die warme Sauce.

Ein Luxusgericht, einfach, sehr reichhaltig, und auch wir haben die Küche nicht viel befleckt. Ich versichere Ihnen, dass der Fisch eine ausgezeichnete Textur und einen ausgezeichneten Geschmack hat.

Genießen Sie alle Rezepte für Fisch und Meeresfrüchte , die wir auf dem Blog haben. Ich versichere Ihnen, dass Sie viele Ideen finden werden, um Ihre Rezepte viel glücklicher zu machen. Wenn Sie Schritt für Schritt dieses Rezepts sehen möchten, können Sie es im folgenden Fotoalbum sehen .

Leave a Reply

Your email address will not be published.