Gemüserezepte Salat- und Tapas- und Vorspeisenrezepte

Salat. Das rosa Rezept meiner Mutter

Salat. Das rosa Rezept meiner Mutter

Die Info.

  • Einfach
  • 30 Minuten
  • Für 6 Personen
  • 1,7 € / Person
  • 315 kcal pro 100 g.

Wie man einen russischen Salat oder Salat zubereitet . 

Viele Namen für die gleiche Basis aus Kartoffeln, Gemüse und hausgemachter Mayonnaise.

Dieses Rezept für Gemüse und Kartoffeln , das ich Ihnen vorstelle, ist der authentische Salat meiner Mutter Roa, den ich in meinen frühen Tagen zubereitet habe. Als ich klein war, kochte meine Mutter uns ein gutes Omelett , einige Kroketten   und diesen Salat (und kocht weiter) .

Es ist nicht der traditionelle Salat , den wir ein Buch nennen, er passt zum Geschmack unseres Hauses und natürlich zu Produkten aus dem Garten meiner Großmutter. Je nach Jahreszeit mit Bohnen, Pfeffer oder Zwiebeln. Manchmal sogar mit einem leichten andalusischen Touch wie Garnelensalat .

Herkunft und ein wenig Geschichte des Salats

  • Warum nennen wir es russischen Salat ? Seine Geschichte ist merkwürdig, seine Herkunft ist unbekannt, da es bereits gekochte Gemüsesalate (Karotten, Rüben, Spargel, Bohnen, Erbsen, Kartoffeln und Rüben) mit Mayonnaise des großen Antonin Carême gab. Dieser großartige französische Koch nannte es einen Pariser Salat . Dieses Rezept ähnelt eher dem aktuellen als dem Lucien Olivier zugeschriebenen.
  • Obwohl wir wissen, dass der russische Salat mit dem mythischen Restaurant Hermitage in Moskau verbunden ist , das in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts von einem französischen Koch namens Lucien Olivier geleitet wurde .
  • Dieser Koch machte es in Mode, obwohl er nicht sein Schöpfer ist. Basierend auf einigen früheren und traditionellen slawischen Ausarbeitungen entwickelte er ein Rezept, das kalt mit einer köstlichen Sauce serviert wurde, die ins Grab gebracht wurde, einer Art Vinaigrette. Man kann sagen, dass er das Salatrezept so neu erfunden hat, dass er sich dank ihm an den Begriff “Russisch” gehalten hat.
  • In seiner Version enthielt es unter seinen Zutaten: Geflügel, Wild und verschiedene Meeresfrüchte. Störfleisch, Bärenfleisch und Kaviar waren übliche Zutaten.
  • Dieses Rezept ging verloren, aber eines, das unseren über die Ukraine hinausgehenden Grenzen ähnlicher und ähnlicher ist. Ein meist weihnachtliches Gericht mit gekochten Kartoffeln, Karotten, gekochten Eiern, Erbsen, Gurken, gehackten Würstchen oder gekochtem Hühnerfleisch anstelle von Thunfisch und frisch zubereiteter Mayonnaise.

Zubereitung der Salatzutaten

  1. Wir erhitzen das Wasser in einem großen Topf und fügen beim Kochen die Garnelen und ein Lorbeerblatt hinzu.
  2. Etwa 10 Minuten kochen lassen, die Garnelen und das Lorbeerblatt entfernen. Wir reservieren das Wasser zum Kochen der Kartoffeln.
  3. Kartoffeln und Karotten schälen und in das kochende Wasser der Garnelen legen. Salz und ca. 20-25 Minuten bei starker Hitze kochen lassen.
  4. Der beste Weg, um festzustellen, ob es gut gekocht ist, besteht darin, am Ende des Garvorgangs mit einer Gabel zu stechen, damit wir die Zeit je nach Art der Kartoffel, die Sie verwenden möchten, verlängern oder verkürzen können.
  5. Ich empfehle galizische Kartoffeln, die perfekt zum Kochen sind. Wir entfernen die Kartoffeln und Karotten und lassen sie abkühlen.
  6. Während wir in einem anderen Feuer sind, werden wir die Eier kochen, weil ich sie nicht gerne mit dem Gemüse koche (es ist ein Hobby, was soll ich tun).
  7. Wenn es Sie nicht interessiert, können Sie sie zum Kochen der Kartoffeln hinzufügen. Wir bedecken sie mit kaltem Wasser und kochen 10 Minuten nach dem Kochen.
  8. Wir sollten sie nicht länger kochen, da sich um das Eigelb ein dunkelgrüner Heiligenschein bildet, der für das Auge unangenehm ist. Mit diesen Angaben müssen Sie ein perfektes hart gekochtes Ei haben .

Letzte Zubereitung des russischen Salats

  1. 10 Riegel Surimi auftauen und in sehr gehackte Stücke schneiden, in die Schüssel geben.
  2. Die Garnelen schälen, den schwarzen Faden entfernen und in ca. 1 cm große Stücke schneiden.
  3. Wir fügen der größten Schüssel hinzu, die wir zu Hause haben. Meins hat ein Fassungsvermögen von ca. 3 Litern.
  4. Wir schneiden die Kartoffeln und Karotten in Stücke von ca. 1 cm. Wir fügen der vorherigen Schüssel hinzu.
  5. Ich mag den Salat mit Thunfisch aus dem Norden oder mit Thunfischbauch, aber wenn Sie die 5 € nicht bezahlen wollen, haben Sie Thunfisch in Olivenöl viel billiger.
  6. Der Topf, den ich benutzt habe, ist 260 g abgetropft, am Ende habe ich alles hinzugefügt, weil ich es liebe. Es ist immer besser, es von Hand zu zerdrücken, damit Sie keine sehr großen Stücke finden. In die Schüssel geben.
  7. Oliven, die ganz werden, Erbsen und Bohnen fehlen.
  8. Ich benutze Erbsen aus der Dose, sie kommen gekocht und sind super fein. Wir schneiden die Bohnen super gehackt, die fast nicht auffallen. Alles in der Schüssel mit den vorherigen Zutaten.
  9. Wir entfernen die Schale der Eier und trennen das Weiß vom Eigelb. Das Weiß hacken und in die Schüssel geben. Wir reservieren das Eigelb für die Vinaigrette.
  10. Wir waschen den Schnittlauch und hacken sehr fein. In die Schüssel geben. Wir stellen es in den Kühlschrank, während wir die Mayonnaise und die Vinaigrette zubereiten.

Zubereitung der Vinaigrette und Mayonnaise für den Salat

Die Vinaigrette ist eine der internationalsten und vielseitigsten Saucen der Welt. Diese einfache und schmackhafte Sauce wird seit vielen Jahren zum Ankleiden und Würzen von Salaten verwendet.

Die Proportionen hängen vom jeweiligen Geschmack ab. Die Art des verwendeten Öls, Essigs und der Zutaten kann die Intensität des Geschmacks verändern.

  • In ein Glas eine Prise Salz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer geben. Wir führen das Olivenöl extra vergine und den Sherryessig ein. Kräftig umrühren, bis es gebunden ist. Fügen Sie das zuvor zerbröckelte Eigelb hinzu. Vorsichtig umrühren, bis alles gut vermischt ist. Wir behalten uns vor.

Für die Mayonnaise können  Sie Schritt für Schritt dem Rezept folgen, das wir im Blog veröffentlicht haben. Und wenn Sie in wenigen Sekunden eine Vinaigrette nach Ihren Wünschen zubereiten möchten, müssen Sie nur diese Schritte ausführen.

Präsentation des russischen Salats

  1. In die Schüssel, die wir aus dem Kühlschrank genommen haben, die Eigelbvinaigrette hinzufügen.
  2. Wir kombinieren sehr gut mit 2 Holzlöffeln. Immer umhüllend, damit alles gut zusammenkommt und wir es zurück zum Kühlschrank bringen.
  3. Es muss kalt sein und es schmeckt über Nacht immer besser. Alles passt gut zusammen und es ist luxuriös.

Die Basis meines “Sonntags” -Salats , da ich ihn am Sonntag zubereitet habe, ist die gleiche wie die meiner Mutter Rosa.

Ich habe jedoch ein anderes Element hinzugefügt, das es ein wenig verbessert, um zu sehen, ob es Ihnen gefällt, und Sie werden mir sagen, wie Sie Ihrs vorbereiten. Verpassen Sie nicht das schrittweise Rezept für diesen hausgemachten russischen Salat .

Leave a Reply

Your email address will not be published.