Fleisch und Geflügel Rezepte Reis Rezepte

Reis mit Kaninchen und Schnecken

Reis mit Kaninchen und Schnecken

Die Info.

  • Halb
  • 50 Minuten
  • Für 6 Personen
  • 2,3 € / Person
  • 290 kcal pro 100 g.

Wie man Reis mit Kaninchen und Schnecken macht.

Schnecken in der Gastronomie werden gleichermaßen geliebt und gehasst, für viele scheinen sie uns eine exquisite Delikatesse zu sein und für andere sind sie einfach abstoßend.

Es besteht kein Zweifel, dass sie Teil der mediterranen Kultur und Küche sind, insbesondere der spanischen und französischen (der berühmten Schnecke). Und in vielen Fällen ist eine valencianische Paella ohne Schnecken keine Paella.

In Spanien finden wir traditionelle Rezepte mit Schnecken in der valencianischen Gemeinde . Sie sind berühmt in Tafalla (Navarra), in einigen Gegenden Mallorcas, in Logroño bei den Festivals von San Juán, Lleida, Álava, die im gesamten Nordwesten und in der Region konsumiert werden Vega Alta in Murcia, ein wichtiger Bestandteil der traditionellen aragonesischen Küche bei den Feierlichkeiten in San Jorge und ohne Madrid als eine seiner typischen Tapas zu vergessen.

Dieses Wochenende bereiten wir diesen Reis mit Kaninchen und einigen Schnecken nach dem Rat der Lourdes March Reisbibel ” Das Buch der Paella und des Reises ” zu, die ich in meinen Reisrezepten immer empfehle .

Ich hatte die Gelegenheit, Encarna das Rezept Schritt für Schritt erklären zu lassen, während sie es vorbereitete. Es ist sehr wichtig, einen Qualitätsreis zu verwenden. In dem Blog vertrauen wir La Fallera Pump Rice , was uns immer gute Ergebnisse bringt.

Hier überlasse ich es Ihnen, in Ihrem Haus aufzumuntern und Ihre Stiefel anzuziehen.

Bevor Sie mit dem Reis beginnen. Die Schnecken

  1. Der erste Schritt ist die Reinigung der Schnecken. Alles was wir tun müssen, ist sie mehrmals mit viel Wasser zu waschen, damit sie den Schmutz und Schleim freisetzen, den sie normalerweise haben.
  2. Für diejenigen, die sie nicht gerne reinigen, werden Dosenschnecken in den üblichen Läden verkauft, sauber, gespült und vorgekocht, die nur ein kurzes Kochen mit der Sauce benötigen.
  3. Dann müssen wir sie in einem Topf mit viel Wasser kochen, bis sie vollständig bedeckt sind und wir beginnen, das Wasser zu erhitzen.
  4. Sobald sich die Oberseite des Auflaufs mit Schaum füllt, müssen Sie ihn mit einem geschlitzten Löffel entfernen.
  5. Fügen Sie 2 Lorbeerblätter und eine gute Handvoll Salz hinzu. Wenn das Wasser sehr schmutzig ist, legen Sie die Schnecken in ein Sieb.
  6. Nach Geschmack salzen und in einen anderen Topf mit sehr heißem Neuwasser geben, damit sie noch 15 oder 20 Minuten kochen, beiseite stellen und abtropfen lassen, wenn sie schon sind. Wir reservieren für den Reis.

Caldito zum Reis hinzufügen

  1. Wir geben Wasser in einen Topf, um es zu erhitzen, fügen Thymian und Rosmarin hinzu.
  2. Wir werden eine Infusion mit diesen Kräutern vorbereiten, um den Reis zu würzen, ohne sie später im letzten Gericht zu finden. Es wird ausreichen, sie etwa 15 Minuten lang zu kochen.
  3. Wir werden die ñoras in den letzten 5 Minuten des Kochens hinzufügen. Damit sie feuchtigkeitsspendend sind und gleichzeitig die Tatsache nutzen, dass sie das Reiswasser ein wenig färben. Abseihen und für das Ende des Rezepts reservieren.
  4. Die ñoras legen sie beiseite und entfernen die Haut, damit sie beim Essen nicht stören und wir ihr Fleisch dem Reis hinzufügen lassen.

Vorbereitung der Reisbasis mit Kaninchen und Schnecken

  1. Knoblauchzehen schälen und so gut wie möglich hacken. Wir behalten uns vor.
  2. Wir hacken den grünen Pfeffer sehr fein, damit er beim Kochen schmilzt. Es ist wichtig, dass seine Textur nicht bemerkt wird, aber der Geschmack, den er Reis verleiht, ist.
  3. Wir schneiden das Kaninchen in kleine und normale Stücke (gut gehackt) und würzen es mit Salz und Pfeffer.
  4. Fügen Sie die gehackten Knoblauchzehen und ein wenig Thymian hinzu.
  5. Fügen Sie das Öl der Paella hinzu, wenn es heiß ist, fügen Sie das Kaninchen hinzu und braten Sie es, bis das Fleisch goldbraun ist (ca. 10-15 Minuten bei mittlerer Temperatur).
  6. Den Pfeffer, die hautlose Tomate und das Fleisch der ñoras in die Paella geben und zusammen mit dem Kaninchen braten. Dieser Vorgang dauert bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten und wird ständig gerührt.
  7. Wenn das Kaninchen gut gebräunt und das Gemüse pochiert ist, fügen Sie die gekochten Schnecken hinzu. Wir entfernen alles mit einem Löffel und bringen alle Aromen zusammen.

Reis kochen und Reis mit Kaninchen und Schnecken präsentieren

  1. Wir führen den Reis ein und rühren alles vorsichtig um, damit er gut mit dem Eintopf imprägniert ist und den Geschmack aufnimmt. Bei mittlerer Hitze noch 5 Minuten einwirken lassen.
  2. Für das Bombenreisproblem betragen die genauen Maße zweieinhalb Teile Wasser pro 1 Reis.
  3. Mischen Sie das mit Rosmarin und Thymian aromatisierte Wasser, den Safran (zuvor geröstet) und sobald der Reis den ganzen Geschmack des Eintopfs aufgenommen hat, geben Sie das Wasser in die Paella.
  4. In diesem Fall sind es 600 g. Reis, mit dem wir 1 Liter Wasser hinzufügen müssen.
  5. Wir erhöhen die Temperatur auf das Maximum, bis sie zu kochen beginnt, und senken sie dann auf die Hälfte, und es wird nach und nach getan. Dieser Vorgang dauert zwischen 15 und 20 Minuten, alles hängt vom Feuer ab.
  6. Nach der Hälfte des Kochvorgangs probieren wir die Brühe und korrigieren sie mit Salz. Nach fünfzehn Minuten muss die Flüssigkeit aufgebraucht sein und der Reis muss noch etwas hart sein und der berühmte Socarrat sollte sich zu bilden beginnen.
  7. Vom Herd nehmen und 5 Minuten mit sauberen Tüchern bedeckt stehen lassen.
  8. Der Reis wird fertig gemacht und der Socarrat wird aus dem Feuer vervollständigt.

Und das war’s, servieren Sie es frisch und großzügig.

Sie können alle Fotos des Schritt-für-Schritt- Rezepts für Reis mit Kaninchen und Schnecken in diesem Album sehen. Verpassen Sie kein Detail und Sie erhalten einen köstlichen Reis.

Tipps für einen Reis mit Kaninchen und leckeren Schnecken

  • Mª Angeles schließt diesen Schritt mit ihrem Kommentar ab. Es ist ein wichtiger Punkt, wenn Sie die Gelegenheit haben, „ die Schnecken zu täuschen “: „ Meine Großmutter hat es immer getan, und ich erinnere mich mit großer Zuneigung daran, weil wir immer beschimpft wurden, sie berührt zu haben. Wenn sie gesammelt werden, müssen sie in einen Topf mit Wasser in der Sonne gestellt werden, damit die Schnecken die “Molla” herausnehmen. Am Rand des Topfes müssen Sie Salz (wie bei der Herstellung einer Margarita) geben, damit sie nicht entweichen. Dann werden sie gekocht und haben das Chicha in Sicht und bekommen mehr Geschmack. “
  • Wenn Sie mehr Geschmack in Ihrem Reis wünschen, empfehle ich Ihnen, das Kaninchen etwa 2 Stunden lang mazerieren zu lassen, bevor Sie es zubereiten, damit die Aromen zusammenkommen.
  • Sobald der Reis über die Paella verteilt wurde, sollte er so wenig wie möglich entfernt werden. Andernfalls setzt es seine Stärke frei und am Ende ist das Korn nicht locker.

Leave a Reply

Your email address will not be published.