Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Mandelsuppen. Weihnachtsrezept

Mandelsuppen. Weihnachtsrezept

Die Info.

  • Einfach
  • 60 Minuten
  • Für 8 Personen
  • 1,4 € / Person
  • 290 kcal pro 100 g.

Wie man Weihnachtsmandelsuppen macht.

Ich habe mir kürzlich eine Marzipan-Bar aus Toledo bringen lassen , um dieses Rezept zuzubereiten, Mandelsuppen , ein Dessert, das ich vor einigen Jahren bei meiner Landung in Madrid entdeckt habe.

Dieses Rezept ist das von Oma Pilar, obwohl es etwas “fester” ist, so dass es die ganze Woche über gegessen werden kann, zum Beispiel als Frühstück oder einfach zur Begleitung von heißer Schokolade zur Snackzeit. Wie jedes Jahr um diese Zeit an diesem Wochenende habe ich den ersten (und sie werden nicht die einzigen sein) des Jahres vorbereitet.

Mandelsuppe ist ein Dessert, das normalerweise am Heiligabend, am Weihnachtstag oder am Silvesterabend gegessen wird. Natürlich werden sie am 24. und 31. Dezember in meinem Haus nicht fehlen.

Es ist traditionell, es am Ende des Abendessens als Dessert und vor dem Nougat immer in einem Tontopf zu servieren. Es ist sehr typisch für Madrid und Toledo, mit einer maurischen Geschichte und den Klöstern in der Region.

Das Grundrezept für diese Suppe ist eine Mischung aus heißer Milch und Mandeln, die in einem Mörser gemahlen werden , obwohl sie jetzt den Marzipanriegel für dieses Dessert verkaufen und es super einfach zuzubereiten ist.

Es kann warm oder heiß, halbflüssig oder sogar in Form von Pudding eingenommen werden, in dem Format, in dem ich es Ihnen heute präsentiere, und in dem Format, das wir zu Hause am meisten mögen. Ich hoffe, Sie werden aufmuntern, Sie werden sehen, wie es Teil Ihrer Nadal-Rezepte sein wird, da bin ich mir sicher.

Milch schmecken

  1. Der erste Schritt besteht darin, die Zutaten zuzubereiten, mit denen wir die Milch würzen werden.
  2. Wir waschen die Zitrone sehr gut. Wir schälen die Haut der Zitrone auf feine Weise, ohne viel Weiß, dann bitteren wir das Dessert und reservieren.
  3. Wir erhitzen die Milch bei mittlerer Hitze fast bis zum Siedepunkt. Wir senken die Temperatur und nehmen sie vom Herd, fügen die Zitronenschale und die Zimtstangen hinzu.
  4. Wir lassen alles 5 Minuten lang bei sehr niedriger Temperatur (es wird als Infusion der Milch bezeichnet), nehmen es vom Herd und lassen es weitere 5 Minuten ruhen.

Zubereitung von Mandelsuppe

  1. Die aufgegossene Milch abseihen und die zuvor zerbröckelte Mandelpaste hinzufügen.
  2. Mit ein paar Stangen schlagen wir, bis es sich gut mit der Milch vermischt.
  3. Wir führen den Zucker ein (normalerweise wird das gleiche Zuckergewicht wie das von Mandeln verwendet. Mir scheint es übermäßig und ich füge weniger als die Hälfte hinzu, ungefähr 200 g Zucker, aber wenn Sie sehr süß sind, können Sie mehr hinzufügen).
  4. Wir schlagen kräftig, bis alles gut integriert ist. Die Mischung sollte leicht dick und klumpenfrei sein.
  5. Wir haben eine große Quelle für Suppen gewählt. Ich habe eine Glasquelle verwendet, obwohl diese normalerweise in einem Tontopf zubereitet wird.
  6. Wir schneiden das Brot in sehr dünne Scheiben und legen es auf die Quelle.
  7. Wir geben die Sahne mit dem in sehr dünne Scheiben geschnittenen Brot auf die Quelle und rühren vorsichtig um, bis das Brot weich wird.

Backen und Präsentieren von Mandelsuppen

  1. Wir können sie direkt, heiß und halbflüssig in Schalen präsentieren oder mit dem Rezept fortfahren und sie wie einen Mandelpudding im Ofen geronnen zubereiten.
  2. Wir heizen den Ofen 10 Minuten lang auf 200 ° C vor.
  3. Wir stellen den Behälter mit den Suppen in das mittlere Tablett mit einer Temperatur von etwa 15 Minuten bei etwa 180 ° C, bis sie ein wenig gerinnen.
  4. Aus dem Ofen nehmen und mit Zimtpulver bestreuen. Im Kühlschrank abkühlen lassen, wenn Sie das kalte Dessert bevorzugen.
  5. Vorsichtig in einer Platte ausformen und nach Geschmack in Quadrate schneiden. Wir präsentieren sie mit Pinienkernen und Mandeln, die filetiert und leicht geröstet sind.

Sie können auch fein geschnittene Croutons hinzufügen. Ich versichere Ihnen, dass sie köstlich sind.

Ratschläge und Vorschläge

Was ist Mandelpaste?

  • Mandelpaste ist ein Gebäckprodukt aus gemahlenen Mandeln und Puderzucker (es muss 50% Mandel enthalten), dem ein Emulgator zugesetzt wird.
  • Wir sollten es nicht mit Marzipan verwechseln, auch wenn sie ähnlich sind. Für dieses Rezept werden 120 g Nudeln pro viertel Liter Milch benötigt.

Wo kann man Mandelpaste kaufen?

  • Wenn Sie es industriell wollen, haben sie es auf fast allen großen Flächen verschiedener Marken.
  • Wenn Sie in Konditoreien und Konditoreien im Zentrum von Madrid wie La Mallorquina, Casa Mira oder El Riojano handwerklich arbeiten möchten.
  • Wenn Sie die Gelegenheit haben, Toledo, die Konditoreien von Santo Tomé, die Konditorei von Casado oder den Obrador San Jorge zu besuchen, ist seine Qualität beeindruckend. Oh, und hören Sie nicht auf, Marzipan zu kaufen, eines der besten in Spanien.

Leave a Reply

Your email address will not be published.