Nudelrezepte

Makkaroni mit Bolognese-Curry

Makkaroni mit Bolognese-Curry

Die Info.

  • Einfach
  • 45 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 1,5 € / Person
  • 270 kcal pro 100 g.

Wie man Makkaroni und Curry macht.

Dieses Gericht ist sehr einfach und hat die perfekte Note, ohne mit dem weichen Curry, das die Pasta , in diesem Fall Makkaroni , begleitet , über Bord zu gehen .

Ab und zu mache ich ein sehr reichhaltiges Hühnercurry und nutze dann normalerweise die Reste, um Pasta oder Reis zu begleiten.

Du kennst meine Leidenschaft für Curry bereits und natürlich hast du auf dem Blog viele Rezepte mit Curry, was für mich süchtig macht.

Die berühmten Curry-Fleischbällchen meiner Schwiegermutter Pilar, Hühnchen mit Curry-Gemüse und Senf , eine großartige Kürbiscreme und ein Hauch von Curry oder ein ähnliches Rezept, aber mit einem Hauch von Zitrusfrüchten, Gemüse und Garnelen … das sehen Sie Es wird für Rezepte dieser Art sein.

Einige der Gewürzmischungen in Indien heißen Sambhar, El Gahram, Masala … jede Region hat ihre eigene Art von Mischung.

Im Allgemeinen werden Currygerichte von weißem Basmatireis begleitet , obwohl er nicht einmal Nudelgerichte malt, wie in diesem Fall.

Wenn Sie es exotischer machen möchten, können Sie Ihr Rezept mit gehackten Nüssen, Rosinen, Stücken natürlicher Ananas, geriebener Kokosnuss, etwas Mango-Chutney … Phantasie an die Macht bringen.

Dieses Nudelrezept ist sehr einfach und recht kostengünstig, vielleicht das erfolgreichste für die Tupper, die wir für die Arbeit vorbereiten.

In diesem Fall ist das Curry, das ich verwendet habe, weich. Es ist typisch, dass Sie es im Supermarkt kaufen und es kommt in Pulverform. Und für Pasta, Makkaroni oder Penne Ziti Rigate (das kleine Format von Pasta Garofalo), das uns ein so gutes Ergebnis liefert.

Ich hoffe es gefällt euch und muntert es auf, es wird euch nicht gleichgültig lassen.

Zubereitung von Fleischcurrysauce

  1. Knoblauchzehen schälen und fein filetieren. Wir behalten uns vor
  2. Zwiebeln in Julienne-Streifen schneiden. Natives Olivenöl extra in den Auflauf geben und den Knoblauch goldbraun braten, die Zwiebel dazugeben und bei schwacher Hitze kochen, bis er gefärbt ist. Es würde ungefähr 10 Minuten dauern.
  3. Karotten und Paprika in kleine Stücke schneiden (früher).
  4. Wir stellen den Auflauf vor und lassen ihn gut passieren.
  5.  Würzen Sie das Hühner- und Schweinefleisch (dies ist eine sehr saftige Mischung, aber Sie können die typische Mischung aus Rind- und Schweinefleisch herstellen) nach Geschmack und geben Sie es mit dem Gemüse in den Auflauf. Wir ließen es ein wenig los, mit ungefähr 5 Minuten kommen sie an.
  6. Streuen Sie alles mit 2 großzügigen Esslöffeln Curry und etwas Cayennepfeffer (ich mag sie ein wenig scharf, aber Sie wissen, immer nach Geschmack).
  7. Wir entfernen alles vorsichtig mit einem Holzlöffel.
  8. Wir gießen ein wenig Wasser (1/4 eines Glases Wasser) und korrigieren Salz und Pfeffer.
  9. Wir entfernen alles vorsichtig und lassen es noch 5 Minuten kochen.

Zubereitung feiner Makkaroni

Ich präsentiere Ihnen einige einfache Schritte, damit die Pasta perfekt für Sie ist. Es ist nicht so, dass es besonders schwierig ist, aber alles hat seine kleinen Tricks, ” einfach … ma non troppo”  , die die Italiener sagen würden (einfach, aber nicht ganz).

Bevor ich fortfahre, überlasse ich Ihnen zwei Grundregeln, um die besten Nudeln zu essen: Al dente kochen und dass der Diner auf die Nudeln auf dem Tisch warten muss und niemals umgekehrt, müssen Sie sie dampfend und frisch zubereitet essen.

  1. Der erste Schritt besteht darin, die Sauce fertig zu haben, bevor die Nudeln das Wasser berühren. Die Sauce sollte immer auf die Makkaroni warten und nicht umgekehrt.
  2. Wir erhitzen in einem Topf einen Liter Wasser pro 100 g Nudeln, dies ist die empfohlene Maßnahme pro Person.
  3. Diese Proportionen, die normalerweise auf der Verpackung angegeben sind, tragen dazu bei, dass die Paste nicht zusammenklebt. Und versuchen Sie immer, einen großen Auflauf zu verwenden, den größten in Ihrer Küche.
  4. Wenn Sie Nudeln oft kochen, ist es sehr nützlich, für diese Gelegenheiten einen Auflauf zu kaufen, eine gute Investition.
  5. Wenn es anfängt, in Schüben zu kochen, fügen wir 1 großzügige Handvoll Salz hinzu, ungefähr 2 Esslöffel pro 500 Gramm Nudeln.
  6. Dann fügen wir die Nudeln hinzu, immer alle zusammen. Wir entfernen mit einem Holzlöffel, damit die Spiralen nicht kleben und locker sind.
  7. Auf der Rückseite der Verpackung befindet sich die Garzeit. Wir müssen uns an diese Anweisungen halten, da sie für jeden Typ unterschiedlich sind, in diesem Fall sind es 12 Minuten.
  8. So bekommen wir das, was man Pasta “al dente” nennt oder an der richtigen Stelle, das heißt, es geht nicht vorbei, obwohl ein guter Tipp ist, es fast am Ende zu probieren, nur für den Fall, dass das Paket uns täuscht.
  9. Nach Ablauf der Zeit lassen wir es sofort abtropfen und kombinieren es mit der Sauce.
  10. Ich habe in vielen Blogs gelesen, dass wir beim Abtropfen die Nudeln in kaltem Wasser waschen müssen, ich warne Sie,  dass es nicht sollte .
  11. Wenn das Kochen der Nudeln vollständig beendet ist, schließt sich die äußere Schicht der Nudeln wieder.
  12. Daher sollten Sie die Nudeln niemals mit kaltem Wasser waschen. Andernfalls verlieren wir die Möglichkeit einer Integration zwischen Nudeln und Sauce, und wir haben lediglich eine Begleitung.

Präsentation des Gerichts

  1. Wir geben die frisch zubereiteten Makkaroni in die Currysauce und mischen alles mit einem Löffel, damit die Aromen zusammenkommen.
  2. Wir dekorieren jedes Gericht mit etwas fein gehacktem Oregano, was für dieses Gericht ein Luxus ist.

Ein einfaches und schnelles Gericht, lecker. Hören Sie nicht auf, es zu versuchen, und Sie werden es mir sagen …

Leave a Reply

Your email address will not be published.