Rezepte für Brot, Teig und Teig

Lacón Pizza mit Rübengrün

Lacón Pizza mit Rübengrün

Die Info.

  • Halb
  • 40 Minuten
  • Für 6 Personen
  • 1,2 € / Person
  • 290 kcal pro 100 g.

Wie man eine galizische Pizza zubereitet . Was halten Sie vom heutigen Rezept? Es ist ein Fusionsrezept, das das Beste der galizischen Küche mit dem berühmten italienischen Pizzateig kombiniert .

Ein Gericht, das ich vor ein paar Monaten zu Hause Freunden angeboten habe und das in wenigen Minuten verschwunden ist. Diese Pizza ist nicht der Klassiker mit dem Üblichen.

Improvisieren Sie mit dem, was Sie im Kühlschrank haben. Ich hatte einige Reste von einer Schulter mit Rübenoberteilen, die von meiner Mutter zubereitet wurden, und Käse aus Arzúa-Ulloa.  Die Kombination kam mir schnell in den Sinn und ich versichere Ihnen, dass das Ergebnis köstlich ist. Ein Rezept von 100% Verwendung.

Wer noch nichts vom berühmten  Lacón con grelos gehört hat,  weiß, dass es sich um ein für die galizische Küche typisches Fleischgericht handelt. Der authentische Lacón ist der Vorderarm oder das Bein des Schweins. Besonders das Wurstwarenfleisch, das normalerweise etwas salzig ist. Ein wesentlicher Bestandteil für einen guten galizischen Eintopf , der in vielen galizischen Rezepten enthalten ist.

Rübengrün sind die zarten Stängel, die die Rübenblüte stützen und kurz vor der Blüte auf der Pflanze erscheinen. Das erste Produkt, das es gibt, ist Nabiza, die Blätter der ersten Zweige, die zartesten werden in der galizischen Brühe gekocht . Die Basis dieses Lacón mit Rübenoberteilen ist ein Pizzateig, der sich ein wenig von dem unterscheidet, was ich normalerweise zu Hause mache.

Die Textur des Teigs ist beeindruckend und wenn Sie anstelle von Mozzarella Queixo de Arzúa-Ulloa darüber geben, ist das Ergebnis die galizischste Pizza, die Sie finden können. Ich hoffe dir gefällt das Rezept.

Zubereitung von Brot und Kartoffelteig

  1. Normalerweise verwende ich für Pizza den klassischen italienischen Pizzateig . Dies ist eine Variation eines französischen Küchenchefs, bei dem er dem Brotteig Kartoffeln hinzufügt. Ersetzen Sie mehrere Zutaten, es ist sehr gut, aber es ist süßer als normal. Ich überlasse es Ihrer Wahl, was auch immer Sie wollen.
  2. Für diesen Teig müssen wir die Kartoffeln schälen und 15 Minuten in heißem Wasser kochen. Lassen Sie sie ab und zerdrücken Sie sie mit einer Gabel, bis sie klumpig sind. Wir wollen keine Creme, aber beim Kneten ist es leicht zu mischen. Wir behalten uns vor.
  3. In einer großen Schüssel geben wir einen Teil des Weizenmehls ein. Wir lassen ungefähr 2 Esslöffel Mehl getrennt, um den Teig zu mästen.
  4. Mit einem Löffel machen wir ein Loch in die Mitte der Schüssel, gießen die in der warmen Milch gelöste Hefe und die Kartoffelpüree.
  5. Wir rühren mit einem Holzlöffel von der Mitte nach außen und mischen uns allmählich mit dem Mehl.
  6. Wir fügen natives Olivenöl extra, Zucker und Salz hinzu (es ist wichtig, dass Salz und Hefe nicht in direkten Kontakt kommen, um Probleme beim Fermentationsprozess zu vermeiden). Wir entfernen weiter den Teig, denn jetzt wird es eine klebrige, aber feste Mischung sein.

Den Pizzateig kneten und ausruhen

  1. Wir bereiten den Bereich vor, in dem wir kneten werden, zum Beispiel ist die Küchentheke perfekt.
  2. Wir füllen den Bereich der Theke mit Mehl, nehmen den Teig aus der Schüssel und beginnen, den Teig mit Ihren Händen zu bearbeiten. Es ist sehr wichtig, den Teig zu verfeinern, um ihn elastischer zu machen und besser aufgehen zu lassen.
  3. Um es zu verfeinern, müssen Sie den Teig wie einen Churro ausrollen und mehrmals spiralförmig drehen. Am Ende setzen wir zusammen und kneten wieder etwa zehn Minuten lang. Dies ist der Trick, der Teig erstaunlich macht.
  4. Nach diesen 10 Minuten können wir den Teig schneller manipulieren, er bleibt elastisch und homogen.
  5. Die korrekte Mehlmessung lautet “bis das Mehl an Ihren Händen haftet”, sollte aber auch nicht missbraucht werden.
  6. Wir verwandeln den Teig in eine Kugel. Wir nehmen die vorherige Schüssel und bemehlen sie. Wir führen den Knödel hinein. Wir decken die Schüssel für ca. 45 Minuten-1 Stunde mit einem Baumwolltuch ab.
  7. Verwenden Sie den folgenden Trick, um zu wissen, wann der Teig aufgehen sollte: Wenn Sie ihn mit einem Finger drücken und der Teig in seine ursprüngliche Position zurückkehrt, kann er vorbereitet werden.

Zubereitung von Lacón-Pizza mit Rübengrün

  1. Wir heizen unseren Ofen auf 250 ° C vor.
  2. Die Arbeitsplatte mit Mehl bestreuen. Wir rollen den Teig so aus, dass er dünn genug ist, damit er beim Backen knusprig wird und wir ihn auf dem Backblech verteilen.
  3. Fügen Sie die hausgemachte gebratene Tomatensauce mit einem Löffel hinzu, wir müssen die gesamte Oberfläche verteilen und die Ränder ohne Tomate lassen, mit einem Pinsel oder mit demselben Löffel, mit kreisenden Bewegungen.
  4. Mit dem gehackten Oregano bestreuen und diese Basis auf Backpapier auf dem Stein in den Ofen legen, um Flecken zu vermeiden. Gleichzeitig erhalten wir diese knusprigen professionellen Pizzen.

Pizza backen und Abschlusspräsentation

  1. Wir lassen es nur 2-3 Minuten bei 180 ° C, gerade genug, um die Tomate an der Basis zu befestigen.
  2. Wir schneiden den Arzúa-Ulloa-Käse in ca. 1 cm große Stücke. Dieser galizische Käse hat eine glatte, dünne und gelbe Schale. Er ist sehr leicht zu schneiden, da er sehr cremig ist.
  3. Für diejenigen, die es nicht ausprobiert haben, ist es sehr angenehm im Mund. Mit einem weichen Buttergeschmack mit einem leicht salzigen Geschmack. Ein unglaublicher Käse zum Schmelzen und ideal für Pizzen.
  4. Wir entfernen die Basis. Wir fügen die Käsestücke hinzu, die über die Basis verteilt sind, so dass die Abdeckung über alle Löcher in der Basis verteilt ist.
  5. Wir schneiden den Lacón in kleine Stücke und lassen das Rübengrün gut abtropfen. Es wurde versucht, zu wenig Wasser übrig zu haben, um die Pizza beim Backen nicht zu verderben.
  6. Wir verteilen die Schweineschulter und das Rübengrün auf der Pizza und backen etwa 9 Minuten bei 230 ° C. Bis Sie sehen, dass es goldbraun und der Teig knusprig ist. Aus dem Ofen nehmen und einen Spritzer Olivenöl hinzufügen, um es saftiger zu machen.

Und wir haben bereits eine tolle Pizza, die total galizische Pizza. Sie werden sehen, wenn Sie ein Stück schneiden, der Käse so cremig und der ganze Geschmack der besten Lacón con Grelos.

Eine tolle Pizza fast perfekt, logischerweise für mich, du musst sie nur probieren und du wirst es mir sagen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.