Tapas und Vorspeisen Rezepte

Käsesouffle

Käsesouffle

Die Info.

  • Einfach
  • 45 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 1,5 € / Person
  • 280 kcal pro 100 g.

Der Souffle oder Souffle ist eine Zubereitung aus Eigelb und gemischt mit anderen Zutaten, kann süß oder herzhaft sein.

Technisch gesehen wäre es ein Béchamel , dem geschlagenes und weißes Eigelb bis zur Schneespitze zugesetzt wird und das dann mit anderen süßen oder salzigen Zutaten charakterisiert wird.

Das heutige Rezept ist ein Käsesoufflé , insbesondere Emmental , aber wir könnten unter anderem Schokoladen- , Zitronen- und Bananensoufflés mit dem entsprechenden Teil Zucker herstellen, den das heutige Rezept nicht benötigt.

Wenn alle Zutaten perfekt eingearbeitet sind, ist es der springende Punkt, unser Soufflé im Ofen aufzublähen, um seine Größe fast zu verdoppeln, und es so zu halten, dass es nach dem Verlassen des Ofens so lange wie möglich aufgeblasen wird.

Die traditionelle Zubereitung spricht davon, dies in einem Behälter namens Auflaufförmchen zu tun. Obwohl wir jeden anderen für den Ofen geeigneten verwenden können, mit dem idealen Zustand, dass er hohe Wände hat.

Zubereitung von montiertem Eiweiß

  1. Wir trennen das Weiß vom Eigelb, wir legen jedes in eine saubere und trockene Schüssel, ohne Spuren von Fett.
  2. Wir werden Eiweiß zusammenbauen. Es wird empfohlen, einen Küchenroboter oder einen Mixer mit Stangen zu verwenden, wenn Sie Ihren Arm bei dem Versuch nicht verlassen wollen.
  3. Fügen Sie in einer großen Schüssel das reservierte Weiß hinzu und montieren Sie es zusammen mit 1 Prise Salz. Wenn sie praktisch fertig sind, halten Sie an und reservieren Sie das Eiweiß im Kühlschrank.

Zubereitung der Käsesoufflés

  1. In einer Pfanne die Butter erhitzen, bis sie schmilzt. Wenn die Butter heiß ist, fügen Sie das Mehl hinzu und rühren Sie es ohne anzuhalten, bis es sich in das Butterfett integriert hat.
  2. Fügen Sie die Milch hinzu und schlagen Sie, bis es eine dicke Sahne ohne Klumpen gibt. Die Muskatnuss salzen und bestreuen. Wir entfernen uns aus dem Feuer. Fügen Sie das reservierte Eigelb hinzu und rühren Sie es gut um, bis es sich in den Rest der Sauce einfügt.
  3. Den Käse reiben und zur vorherigen Mischung hinzufügen. Wir kehren zum Rühren bei mittlerer bis niedriger Hitze zurück, bis der Käse integriert ist. Wir entfernen uns aus dem Feuer.
  4. Wir lassen die Sauce temperieren, sobald es warm ist, mischen wir das Weiß mit umhüllenden Bewegungen steif mit dem Rest der Sahne und versuchen, keine Luft zu verlieren.

Backen und Abschlusspräsentation der Soufflés

  1. Die Formen mit Butter bestreichen und die Mischung auf maximal 2/3 ihres Volumens gießen. Wir müssen aufpassen, dass wir die Formen nicht füllen, da sie im Ofen ziemlich stark wachsen.
  2. Wir heizen den Ofen auf 170 ° C vor und backen 25 Minuten. Wenn wir eine einzelne Form anstelle einzelner Formen verwenden, erhöht sich die Backzeit auf 40 Minuten.

Ein perfektes Rezept für einen besonderen Anlass. Vergessen Sie nicht, es frisch aus dem Ofen zu servieren, immer noch sehr heiß.

Die beste Begleitung wäre ein frischer Salat, also gleichen wir alle Kalorien im Käse aus. Ich versichere Ihnen, dass Sie sich nicht mit nur einem zufrieden geben werden, lecker.

Ich ermutige Sie, weitere Rezepte für Tapas, Snacks und Pinchos zu besuchen , die  perfekt für einen unvergesslichen Abend mit Ihnen geeignet sind.

Tipps für leckere Soufflés

  • Mehrere Dinge sind wichtig, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Um mit dem Einarbeiten der Weißtöne zu beginnen, bis sie mit den übrigen Zutaten steif sind, tun Sie dies mit großer Sorgfalt und mit umhüllenden Bewegungen, die den Luftverlust in den Weißtönen verhindern.
  • Es ist sehr wichtig, den Ofen während des Garens des Soufflés zu keinem Zeitpunkt zu öffnen, da er sonst ohne Lösung herunterfallen würde.
  • In jedem Fall handelt es sich um ein frisch zubereitetes Gericht, das kein Warten zulässt. Daher ist es Aufgabe des Küchenchefs, den idealen Zeitpunkt für den Beginn der Zubereitung zu berechnen.
  • Trotz all dieser Empfehlungen ist es ein Gericht, das so delikat ist, dass es fast unmöglich ist, weit über 5 oder 10 Minuten hinaus aufgebläht zu bleiben. Nun, zumindest habe ich seine Dauer nie rechtzeitig erreicht, obwohl dieser Rückschlag nichts anderes als ästhetisch ist, da der Geschmack genauso gut, weich und zart ist, eine Delikatesse.
  • In diesem Video können Sie sehen, wie man das Eiweiß zusammenbaut, obwohl Sie etwas länger bleiben müssen, da dieses Rezept nicht süß ist und wir keinen Zucker wie im Video verwenden werden.

Es wird als Erklärung für Sie dienen, um lecker zu werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.