Tapas und Vorspeisen Rezepte

Gefüllte Brötchen

Gefüllte Brötchen

Die Info.

  • Sehr leicht
  • 25 Minuten
  • Für 6 Personen
  • 0,7 € / Person
  • 315 kcal pro 100 g.

Wie man gefüllte Brötchen macht.

Heute präsentiere ich Ihnen eine ideale Vorspeise oder Vorspeise , um mit kleinen oder nicht so kleinen Kindern erfolgreich zu feiern.

Hast du einen Geburtstag in Sicht? Möchten Sie eine gute Vorspeise oder Vorspeise machen, um eine Feier auf dem richtigen Fuß zu beginnen? Sie können bei der Ankunft eine Auswahl an Häppchen oder Vorspeisen treffen , und wenn Sie etwas Stärkeres wollen, versichere ich Ihnen, dass die heutige Idee großartig ist.

Und es ist so, dass wir manchmal faul sind, Besprechungen zu Hause abzuhalten, nicht so sehr wegen Arbeit, Unordnung, anschließender Reinigung … sondern weil wir nicht wissen, was wir vorbereiten sollen, ohne zu lange zu dauern.

Als Zeichen dafür, dass die Dinge oft einfacher sind als sie scheinen, präsentiere ich Ihnen ein großartiges und fruchtbares Rezept, eines dieser Brötchen mit Dip und Soße .

Mit Zutaten, die wir sicherlich in der Speisekammer haben, werden wir einige perfekte Snacks zubereiten, um das Spiel zu sehen oder ein leichtes und schnelles Abendessen mit Freunden zuzubereiten. In Scheiben geschnittenes Brot, verschiedene Würste, Käse und etwas Gemüse, das wir am Boden des Kühlschranks haben, werden wir in Kürze einige Brötchen zubereiten, die geschlagen und gebraten sind.

Es erfordert keine großen Komplikationen, immer einfache und billige Optionen zu Hause zu haben. Es erfordert nur Fantasie und viel Lust, mit unseren zu genießen.

Und es ist so, dass jeder die Cordovan Flamenquines und Asturian schwangeren Brötchen kennt  , es gibt die Schüsse oder meine ursprüngliche Idee. Ich denke, wir hatten Recht, zusätzlich zu einer anderen Möglichkeit, uns in 15 Minuten vorzubereiten. Einfach, nicht wahr?

Bevor ich mit den Brötchen anfange

  1. Wir waschen die Karotten und putzen die Pilze. Wir schneiden die Karotten in Stangen und die Shampoos in Laken.
  2. Wir kochen die Karotten 2-3 Minuten in der Mikrowelle und die gerollten Pilze 1-2 Minuten.
  3. Sie werden etwas zart sein, ohne vollständig weich zu sein. Wir behalten uns vor.
  4. Wir werden Schinken- und Käsebrötchen, Chorizo ​​und Käse, Karotten und Käse sowie Pilze und Käse herstellen.

Geschnittenes Brot

  1. Wir erhitzen das extra weiche Olivenöl zum Braten, besser in einer Pfanne, in der wir 2 Chargen von 4 Brötchen braten können. 
  2. Wir nehmen eine Scheibe Brot ohne Schimmel und zerdrücken sie mit einem Nudelholz, damit es sehr fein ist.
  3. Wir machen das mit allen Scheiben geschnittenem Brot. Wenn Sie nur geschnittenes Brot mit Kruste haben, ist es besser, die Kruste zu schneiden, da dieses Rezept mit geschnittenem Brot ohne Kruste viel besser ist.
  4. Wir legen sie auf ein Tablett und legen auf jede bereits abgeflachte Scheibe Brot eine Scheibe Käse und die zweite entsprechende Zutat.
  5. Mein Rat ist eine Scheibe Schinken, 4 Scheiben Chorizo, Karottenstifte oder gerollte Pilze. eine Scheibe Käse und ein paar Scheiben Chorizo, damit sie die Oberfläche des Brotes bedecken.
  6. Wir müssen ein Ende des Brotes unbedeckt lassen, damit wir es reibungslos rollen können. Als nächstes rollen wir auf und geben die Form eines Cordovan-Flamenquins an.

Panierte Chorizo ​​und Käsebrötchen

  1. Schlagen Sie die Eier und fügen Sie eine Prise Salz hinzu. Wenn Sie möchten, können Sie auch etwas frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzufügen.
  2. Wir werden die Brötchen mit dem klassischen Teig panieren und sie durch Ei und Semmelbrösel geben.
  3. Wir geben die Brötchen durch das geschlagene Ei und dann durch die Semmelbrösel.
  4. Stellen Sie sicher, dass es gut mit Semmelbröseln bedeckt ist, insbesondere an den Enden. Es ist am besten, in einer einzigen Schicht zu beschichten, damit es nicht zu dick ist. Dadurch sind sie leichter und nehmen beim Braten weniger Öl auf.
  5. Um knusprigere Chorizo-Brötchen zu erhalten, können wir knusprige Semmelbrösel verwenden, die in jedem Supermarkt oder in einem großen Gebiet verkauft werden.

Braten und abschließende Präsentation der Chorizo ​​und Käsebrötchen

  1. Zum Braten interessieren wir uns für Öle mit hohem Rauchpunkt, die weniger oxidieren (verbrennen).
  2. Dies hängt von der Qualität des verwendeten Öls ab. Ich empfehle ein extra weiches natives Olivenöl, zum Beispiel eine Arbequina.
  3. Mit diesen Ölen können wir bei hohen Temperaturen braten, was nach einem kurzen Vorgang zu einer knusprigen Panade führt, sodass das Innere saftiger wird.
  4. Wenn wir alle Brötchen vorbereitet haben, erhitzen Sie viel Öl in einer Pfanne und braten Sie sie bei mittlerer bis hoher Temperatur.
  5. In 2 Chargen, um eine übermäßige Absenkung der Öltemperatur zu vermeiden. Es ist wichtig, dass das Öl beim Braten nicht sehr heiß ist, daher vermeiden wir, dass es außen sehr geröstet und innen roh ist.
  6. Wir kochen sie 1 Minute auf jeder Seite, bis sie gut gebräunt sind.
  7. Wir nehmen ein Küchenpapier in ein Tablett, um das überschüssige Öl aufzunehmen.
  8. Wir servieren zusammen mit etwas von Ihrem Lieblingssalat, ich liebe sie mit einer guten Handvoll Lammsalat, der gut zum Brötchen passt.

Sie werden sehen, wie Sie sie mehrmals zu Hause zum Abendessen vorbereiten, weil sie schnell und sehr einfach sind, sie sind köstlich.

Einige gefüllte Brötchen , die den knusprigen Touch des Panierten und eine sehr cremige Füllung haben, in diesem Fall Chorizo ​​oder Schinken, aber das kann Gemüse sein, immer warm und ein geschmolzener Käse, den Sie lieben werden.

Sie können alle Fotos der Schritt für Schritt im  Rezept für gefüllte Brötchen sehen . Verpassen Sie kein Detail und sie werden perfekt sein.

Tipps für perfekt gefüllte Brötchen

  • Wir können mit Ihrer Lieblingssauce begleiten, diese Chorizo-Brötchen passen hervorragend zu Honigsenf, bitter und süß, perfekt für Chorizo. 
  • Sie können die Brötchen mit Ihrer Berührung vorbereiten. Die Kombinationen sind fast unendlich, spielen mit Käse von mehr oder weniger Intensität, mit ein paar Scheiben Manchego-Käse oder Roquefort-Käse.
  • Wichtig ist, dass die Scheiben, die wir begleiten (z. B. Serrano-Schinken, gekochter Schinken, Putenbrust …), sehr dünn sein müssen, damit das Brot beim Formen der Rolle nicht bricht.
  • Ein weiterer Rat ist, dass, wenn Sie die Brötchen machen und sie nicht sofort braten, das Brot anfängt zu schwämmen und nicht in Ordnung ist, was unsere Brötchen verdirbt.
  • Ein guter Trick, damit dies nicht passiert, ist, wenn die Chorizo-Rolle fertig ist, wir sie mit transparenter Plastikfolie umwickeln, um die Form zu erhalten. Auf diese Weise können wir die Flamenquines morgens zubereiten und zur Mittagszeit entfernen wir das Papier und sie eignen sich perfekt zum Braten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.