Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Hausgemachte Mandelpolvorone. Weihnachtsrezept

Hausgemachte Mandelpolvorone. Weihnachtsrezept

Die Info.

  • Einfach
  • 30 Minuten
  • Für 10 Personen
  • 1,4 € / Person
  • 345 kcal pro 100 g.

Wie man hausgemachtes Mandelpulver macht.

Eines Ihrer liebsten Weihnachtsdesserts (oder Snacks), von dem ich versichere, dass Sie jedes Jahr eines Ihrer Lieblingsrezepte werden.

Dies sind die klassischen Polvorone, die wir alle kennen, aber hausgemacht, dass sich die Dinge sehr ändern. Polvorones sind eine der bekanntesten Weihnachtssüßigkeiten in Spanien.

Die Stadt Estepa in Andalusien ist vielleicht die berühmteste für die Herstellung von Mantecados und Polvoronen in Spanien. Es gibt jedoch auch andere Orte, an denen diese kleinen Köstlichkeiten zubereitet werden, die in Qualität und Geschmack gleichermaßen wertvoll sind, wie die Polvorones aus Toledo oder die aus Tordesillas .

Wenn Sie sich trauen, sie zuzubereiten, werden Sie feststellen, dass es einen abgrundtiefen Unterschied zu den industriellen gibt. Wenn sie in den Mund genommen werden, schmelzen sie, sind sehr leicht und der intensive Mandelgeschmack ist völlig anders, ihre Textur ist außen leicht knusprig und in ihrer sehr weich Innerhalb.

Eine Süßigkeit, die so einfach ist, dass selbst ihre Zutaten im Haus herumlaufen, nicht schwer zu finden: Mehl, Mandeln, Zucker, Butter und ein wenig Zimt.

Zweifeln Sie nicht daran, dass es keinen besseren Lufterfrischer für zu Hause gibt als ein Tablett mit frisch gebackenen Süßigkeiten oder ein gutes Stück Roscón , um die Drei Könige in der großen Nacht zu verlassen. Vergessen Sie nicht, einen Schuss braunen Alkohol neben sich zu lassen, den ich Ihnen versichere Auf diese Weise hinterlassen sie mehr Geschenke.

Vorbereitung der Basis der Polvorone

  1. Wir hacken die gerösteten und hautlosen Mandeln.
  2. Wir rösten das Mehl mit großer Sorgfalt, damit es nicht verbrennt und nur kocht.
  3. Dazu legen wir es bei schwacher Hitze in eine Pfanne und kochen es, ohne das Rühren etwa 7 Minuten lang zu unterbrechen. Es muss entfernt werden, bevor es Farbe annimmt.
  4. Wir sieben das Mehl, um die Klumpen zu vermeiden, die sich gebildet haben.
  5. Sobald das Mehl kalt ist, fügen wir die Zitronenschale, den Zimt, 100 g hinzu. vom gemahlenen Zucker, der gemahlenen Mandel und der Butter mit Salbentextur.
  6. Der Zucker, den wir verwenden, ist der normale Zucker, den wir zuvor gemahlen haben.
  7. Dieser Punkt ist wichtig, um zu verhindern, dass Körner an Wert gewinnen. So werden wir viel feinere Polvorone haben.
  8. Wir bearbeiten den Teig, bis wir eine glatte und gleichmäßige Paste erhalten. Wir verteilen den Teig auf zwei Ofenpapiere, bis er eine Dicke von ca. 2 cm hat.
  9. Wir machen die Portionen von Polvoronen mit Hilfe eines Ausstechers.
  10. Wir bewahren die Polvorone im Kühlschrank auf, bis der Teig ausgehärtet ist. Die zum Aushärten des Teigs erforderliche Zeit hängt davon ab, wie weich er ist.

Backen und endgültige Präsentation der Polvorone

  1. Mit dem zuvor auf 180 ° C erhitzten Ofen backen wir die Polvorone 12-13 Minuten lang.
  2. Wir haben Wärme von oben und unten und die Lüfteroption aktiviert.
  3. Wenn die Polvorones fertig sind, nehmen Sie das Tablett aus dem Ofen und legen Sie die Polvorones auf ein Gestell.
  4. Wir müssen sehr vorsichtig sein, da der Teig sehr weich ist und sehr leicht brechen kann.
  5. Sobald die Polvorone auf einem Gestell liegen, streuen Sie den Rest des gemahlenen Zuckers darüber und lassen Sie sie vollständig abkühlen, bevor Sie sie anfassen.

Es ist nicht notwendig, dass ich Ihnen sage, dass sie köstlich sind, mit diesem Rezept haben Sie für 3 oder 4 Polvorone für jedes, nicht gefräßig und teilen. Guter Gewinn und Sie haben keine Entschuldigung, dass Sie sie noch zu Weihnachten essen können!

Hier haben Sie Schritt für Schritt Fotos, auf denen ich zeige, wie dieses Rezept für Polvorone zubereitet wird . Verpassen Sie kein Detail, damit es perfekt herauskommt.

Tipps für einige flauschige Puddings

  • Für ihre Präsentation empfehle ich, dass Sie sie in Seidenpapier einwickeln oder in einer Metallbox mit einem guten Siegel aufbewahren.
  • Dies ist ein Grundrezept, das Sie mit anderen Zutaten abstimmen können, indem Sie andere Nüsse wie Haselnüsse oder Walnüsse hinzufügen und ihm andere Farben und Aromen geben: Schokolade, Zitrone, Anis, Sesam usw. Wie ich dir immer sage, Phantasie an die Macht.
  • Für diese Freunde auf der anderen Seite des Teiches stelle ich klar, dass Butter in Uruguay, Paraguay oder Argentinien Butter heißt.
  • In Spanien und für dieses Rezept ist Butter das Fett oder Fett des Schweins. In diesem Fall verwenden wir iberisches Schmalz von höherer Qualität. Sie können die Butter in jedem Supermarkt oder bei Ihrem üblichen Metzger bestellen. Die anderen Zutaten sind sehr leicht zu bekommen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.