Fleisch und Geflügel Rezepte Reis Rezepte

Gebackener verkrusteter Reis

Gebackener verkrusteter Reis

Die Info.

  • Halb
  • 60 Minuten
  • Für 6 Personen
  • 1,8 € / Person
  • 345 kcal pro 100 g.

Wie man Reis mit Kruste oder arròs amb crosta macht.

Wenn wir über Reis und Gastronomie sprechen , haben wir keinen Zweifel daran, dass in der spanischen Levante die besten Vertreter sind.

Heute bringen wir Ihnen ein traditionelles Rezept aus einigen Alicante-Regionen, Reis mit Kruste oder Arròs Amb Crosta . Es ist ein sehr traditionelles Rezept in Elche und anderen Städten der Vega Baja. Es erinnert ein wenig an gebackenen Reis , den ich in Valencia probiert habe.

Aus den Würsten der Region, Würstchen, Weißwein und Botifarrón wird ein kraftvoller und schmackhafter Reis hergestellt, dessen Ausarbeitung eine Besonderheit darstellt, die ihn von anderen unterscheidet. Als letzter Teil seiner Zubereitung wird es mit einem Ei bedeckt , das am Ende gerinnt und eine schwammige Kruste bildet .

Obwohl Sie traditionell eine Rippe verwenden können, um die Eier zu gerinnen, eine Art Deckel, der die Wärmeübertragung unterstützt, werden wir zu Hause den Ofen im letzten Abschnitt der Produktion dieses Reises verwenden, um seine Kruste zu erzeugen.

Ein Reis der traditionellsten, die man in Spanien finden kann, so wie es früher war. Wir spielen nicht um Reis, wir haben La Fallera Pumpreis vertraut , der uns bei diesem und anderen Rezepten so gute Ergebnisse bringt.

Trotz der Menge an fettem Fleisch, die wir in diesem Gericht enthalten, sieht der Beitrag nicht übermäßig aus und der Geschmack ist köstlich. Es ist eine weitere Auswahl von Rezepten mit Tradition, die den Lauf der Zeit wie am ersten Tag überstehen.

Zubereitung von verkrustetem Reis

  1. Wir schneiden die Wurst (rote und weiße Wurst, Botifarrón und Blanquet) in mundgerechte Stücke.
  2. Wir bräunen sie in einem Topf mit etwas nativem Olivenöl extra an. 7 Minuten bei mittlerer Hitze kochen und aufbewahren.
  3. In den gleichen Auflauf geben wir das gehackte Huhn ein. Wir kochen es 10 Minuten von allen Seiten. Es könnte auch mit Kaninchen gemacht werden, das Huhn ersetzt.
  4. Fügen Sie die zerkleinerte Tomate hinzu und kochen Sie weitere 5 Minuten.
  5. Wir fügen die Wurst hinzu, die wir reserviert haben. Wir fügen auch die gekochten Kichererbsen hinzu und integrieren sie gut.
  6. Gießen Sie den Reis in den Auflauf und braten Sie ihn mit den restlichen Zutaten 2 Minuten lang an, bevor Sie ihn mit der Brühe, einer großzügigen Prise Salz (denken Sie daran, dass die Wurst salzig ist, übertreiben Sie es nicht) und dem Safran bedecken.
  7. Es ist notwendig, dass die Brühe zum Zeitpunkt des Einbaus heiß ist. Wir kochen den Reis bei mittlerer Hitze 10 Minuten lang, er muss ein wenig sirupartig sein, auch mit etwas mehr Brühe.

Krustenreis backen

  1. Wir schlagen die Eier gut, sie schäumen ein wenig. Optional können Sie einen Hauch von Zitronenschale und Muskatnuss hinzufügen, aber es passt zum Geschmack jedes Hauses.
  2. Den Reis mit den geschlagenen Eiern bestreichen, salzen und mit gehackter frischer Petersilie bestreuen.
  3. Mit dem zuvor auf 220 ° C erhitzten Ofen führen wir den Auflauf ein und backen den Reis noch 10 Minuten. Sie werden sehen, wie das Ei aufsteigt und sich eine goldene Kruste bildet.
  4. Wir nehmen den Auflauf aus dem Ofen und servieren.

Hier haben Sie Schritt für Schritt Fotos, auf denen ich Ihnen zeige, wie Sie dieses Rezept für verkrusteten Reis zubereiten . Verpassen Sie kein Detail, damit sie fast so herauskommen, als wären Sie aus Elche.

Tipps für einen leckeren verkrusteten Reis

  • Wir haben die meisten Zutaten vom Dènia-Markt mitgebracht, die Wurst, die Pedro vom Metzger Marinalta empfohlen hat. Außerhalb von Alicante ist es nicht einfach, aber Sie können es auch finden. Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, es online zu kaufen.
  • Dieser Reis mit Kruste ist die Version, die mir die Mutter eines Freundes aus Elche empfohlen hat. Ihre Mutter bereitet es normalerweise sonntags zu und ich hatte das Vergnügen, es zu probieren … Ich hoffe, es entspricht ihrem Rezept.
  • Wir haben Kichererbsen hinzugefügt, obwohl es normalerweise keine normale Zutat ist. Und wir haben weder trockenen Knoblauch noch Kaninchen hinzugefügt, das eher aus den südlichen Regionen stammt.
  • In diesem Fall haben wir einen Auflauf verwendet, der für Feuer und Ofen geeignet ist. Es kann darin gemacht werden, aber es ist am besten, es in einem Tontopf zuzubereiten und es zuerst mit Brennholz zu machen und dann im Ofen zu beenden. Ich habe das Rezept angepasst, um es zu Hause in jedem Haus in Spanien machen zu können.
  • Das arròs amb crosta ist eine kraftvolle Premiere und das braucht keine Begleitung, es wird in die Mitte des Tisches gestellt und jeder wirft, was er will.
  • In einigen Restaurants in Elche geben sie dem geschlagenen Ei einen Hauch von Zitronenschale und Muskatnuss, was ihm einen sehr aromatischen Geschmack verleiht.

Leave a Reply

Your email address will not be published.