Fisch- und Meeresfrüchte-Rezepte

Gebackene Muscheln

Gebackene Muscheln

Die Info.

  • Einfach
  • 70 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 1,5 € / Person
  • 255 kcal pro 100 g.

Wie man Muscheln im Ofen zubereitet.  Hier ist ein Rezept für Meeresfrüchte mit Muscheln, die Sie an jedem Tag des Jahres zubereiten können. Im Ofen gebackene Muscheln überbacken.

Eines dieser Rezepte, die ich zu Hause gesehen habe, seit ich klein, einfach zuzubereiten und ein sehr erschwingliches Gericht war. Wenn wir über galizische Muscheln sprechen, fällt uns nur ein Wort ein: Geschmack.

Ich liebe gedämpfte Muscheln, so einfach, einfach so, mit dem ganzen Geschmack eines guten Produkts. In diesem Gericht wird die Muschel von vielen Zutaten begleitet, die den Geschmack der Muschel maskieren können. Dies ist jedoch nicht der Fall, es begleitet und verbessert es.

Das Rezept, das ich vorschlage, kann eine fantastische Vorspeise oder als Teil des Menüs für einen besonderen Anlass sein. Selbst für den Preis ist es perfekt, in Ihrer Brotdose zu arbeiten und Ihre Kollegen zu beneiden.

Ich habe frische Muscheln verwendet, aber es könnte auch mit zuvor gekochten und gefrorenen Muscheln gemacht werden. Es wäre nicht dasselbe, aber man muss in der Küche praktisch sein. Sie können sie also auch jederzeit ausführen, perfekt, wenn ein unerwarteter Gast oder eine unerwartete Verpflichtung eintrifft.

Auf dem Blog finden Sie viele Möglichkeiten mit dieser Molluske, billigen Meeresfrüchten und voller Möglichkeiten. Sie können in vielerlei Hinsicht vorbereitet werden: Muscheln in tollwütigen Sauce Tiger oder Muscheln Kroketten , Muscheln in Vinaigrette Muschelkuchen , Muscheln à Panadeira … und viele weitere Optionen , dass ich auf dem Blog veröffentlichen.

Ich überlasse Ihnen dieses Rezept, dass wir sonntags viel zu Hause essen, auch zu Weihnachten . Danach werden Sie es sicherlich wagen, sie zu Hause zu kochen. Du wirst sie lieben! 

Muscheln kochen

  1. Wir wählen die Muscheln aus und beseitigen diejenigen, die zerbrochen oder beschädigt sind. Wir waschen sie gründlich unter Leitungswasser und entfernen die Kinne, Algenreste und den Schmutz, den sie bringen.
  2. Gießen Sie in einen großen Topf einen Finger Wasser, der den Topf bedeckt. Fügen Sie die Muscheln hinzu und stellen Sie sie 4 Minuten lang auf hohe Hitze. Zu diesem Zeitpunkt sind sie vollständig geöffnet und bereit.
  3. Wir nehmen sie aus dem Feuer und reservieren sie zum Abkühlen und wir können damit umgehen.
  4. Nach einigen Minuten nehmen wir sie aus dem Auflauf und legen sie in eine Quelle ohne Oberschale. Wir belasten die Brühe, die beim Kochen entsteht, sie muss sauber sein und wir behalten uns vor, die Füllung der Muscheln vorzubereiten.

Zubereitung der gebackenen Muscheln

  1. Zwiebel, Paprika und Knoblauchzehen in sehr kleine Würfel schneiden. Wir pochieren es in einer Pfanne mit einem großzügigen Strom natives Olivenöl extra.
  2. Wir fügen auch das Lorbeerblatt hinzu, um mit dem Gemüse zu kochen. Tomaten reiben und aufbewahren.
  3. Wenn die Zutaten pochiert sind, fügen Sie den Schinken in sehr kleinen Würfeln hinzu. Wir braten alles 1 Minute lang, bis alle Zutaten zusammenkommen. Der Schinken wird ihm die Note geben, die ich in den gratinierten Jakobsmuscheln liebe . Dadurch wird die Füllung schmackhafter.
  4. Den süßen Paprika und die Safranfäden hinzufügen und umrühren.
  5. Wir werden den Weißwein einschenken. Wir setzen das Feuer auf und reduzieren die Flüssigkeit, damit der Alkohol verdunstet. Wir rühren uns während des Prozesses gut um, damit sie sich gut in die restlichen Zutaten integrieren lassen.
  6. Die geriebene Tomate hinzufügen und gut anbraten. Dann fügen wir nach und nach und auf Wunsch des Sofritos Esslöffel der Muschelbrühe hinzu, die wir für das Kochen der Muscheln reserviert hatten.
  7. Bewegen Sie die Flüssigkeit nicht viel, um zu verhindern, dass der von den Muscheln freigesetzte Boden wieder an die Oberfläche steigt und sich mit unserem Sofrito vermischt.
  8. Lassen Sie es bei mittlerer Hitze kochen, bis die Flüssigkeit verbraucht ist, da diese Sauce eher trocken sein sollte.
  9. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  10. Wenn es fertig ist, geben wir einen Esslöffel Sofrito auf die Muscheln, die wir zubereitet haben. Wir bedecken die Muschel vollständig und schützen sie so vor der Hitze des Ofens. Sie wird saftiger.
  11. Wir heizen den Ofen im Gratin-Modus auf 180 ° C vor.
  12. Fügen Sie eine Prise getrockneten Oregano zu den bereits gefüllten Muscheln hinzu. Zum Schluss streuen wir ein paar Semmelbrösel für den Gratin.
  13. Die Muscheln bei 190 ° C im oberen Teil des Ofens 5 Minuten gratinieren. Wir nehmen heraus, wenn wir sehen, dass sie golden sind und die Semmelbrösel geröstet sind. Wir servieren sehr heiß.

In diesem Schritt erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie diese gratinierten Muscheln für Panadeira zubereiten. Folgen Sie den Fotos und sie werden beim ersten Mal perfekt sein.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.