Brot-, Teig- und Teigrezepte Fleisch- und Geflügelrezepte

Fleisch Samosas

Fleisch Samosas

Die Info.

  • Einfach
  • 60 Minuten
  • Für 10 Personen
  • 0,6 € / Person
  • 212 kcal pro 100 g.

Wie man Fleisch-Samosas zubereitet.

Samosas sind ein Vorspeisenrezept  in der traditionellen asiatischen Küche.

Obwohl es traditionell normalerweise ein vegetarisches Gericht ist, gibt es Variationen, bei denen diese Arten von Knödeln mit Hühner- oder Lammfleisch gefüllt sind.

Heute werden wir einige der neuesten vorbereitet Fleisch Samosas, eine perfekte Möglichkeit , ein Hindu-Stil Abendessen, mit zu begleiten Chicken Curry mit Basmati – Reis , ein tahl oder Linsen – Curry  und einige exotische Salate.

Das Originalrezept ist die Gemüsesamosa, die aus einer Art vegetarischer Pastete besteht, die mit Kartoffeln, Erbsen und anderem gekochtem Gemüse gefüllt, mit Currys gewürzt und mit geklärter Butter, Ghee, gekocht ist.

All diese Füllung wird in einen super knusprigen Teig gewickelt, der ursprünglich aus Maida-Mehl hergestellt wurde, einem Weizen, der in Regionen Indiens heimisch ist.

In diesen Samosas haben wir die Kartoffel und die Erbsen durch gehacktes Hühnerfleisch ersetzt. Die Essenz dieses Gerichts mit all seinen Gewürzen und Dressings bewahren.

Wir können Phyllo-Teig verwenden, um Samosas zuzubereiten, da es aufgrund seiner Dünnheit und Knusprigkeit vielleicht der ähnlichste Teig ist, den wir in unserem Land häufig finden können. Es ist Brauch, die Samosas mit einer Art Joghurtsauce oder mit Chanti-Sauce zu begleiten .

Es ist ein sehr einfaches Gericht, das es uns ermöglicht, Hühnchenknödel auf eine ganz andere Art und Weise zu genießen und ihm den ganzen Geschmack und die Aromen der großartigen asiatischen Küche zu verleihen.

Vorbereitung der Füllung der Fleischsamosas

  1. In einer großen Pfanne 2 Esslöffel Butter erhitzen, bis sie geschmolzen sind. Fügen Sie den Knoblauch und die Zwiebel hinzu, schneiden Sie in kleine Würfel.
  2. Bei mittlerer Hitze braten, bis die Zwiebel weich geworden ist.
  3. Während das Gemüse kocht, bereiten wir die Gewürze zu. Kreuzkümmel und Koriandersamen in einem Mörser zerdrücken und mit einer Reibe den Ingwer reiben.
  4. Alle Gewürze in die Pfanne geben, den geriebenen Ingwer, den Kreuzkümmel, die Koriandersamen, den Garam Masala und die Kurkuma.
  5. Gut umrühren, damit alle Aromen und Geschmacksrichtungen der Gewürze verschwinden und weiter kochen, bis das Gemüse weich ist.
  6. Fügen Sie das gehackte Hühnerfleisch hinzu. Dieses Mal habe ich es zu Hause mit einem Küchenroboter zerquetscht, aber Sie können Ihren Metzger perfekt danach fragen.
  7. Ohne mit dem Rühren aufzuhören, das Fleisch mit den restlichen Zutaten mischen, salzen und ca. 6-7 Minuten kochen lassen.
  8. Fügen Sie die zerkleinerte Tomate und den gehackten frischen Koriander hinzu. Wir kochen etwa 20 Minuten lang bei mittlerer Hitze weiter und rühren gelegentlich um.
  9. In den letzten Minuten fügen wir den frischen Koriander hinzu, gut gehackt.
  10. Wir reservieren und lassen die Mischung abkühlen, bevor wir mit der Zubereitung der Samosas beginnen.

Zubereitung von Fleischsamosas. Braten und Abschlusspräsentation

  1. Wir verteilen ein Blatt Phyllo-Teig und schneiden es der Länge nach in Streifen von ca. 10 cm. Breit.
  2. Wir bemalen eine der Seiten des Nudelstreifens mit geschlagenem Ei, das als Klebstoff für die Samosas dient.
  3. Legen Sie einen Esslöffel der Fleischfüllung auf das Ende des Phyllo-Teigstreifens und falten Sie den Teig zu einem Dreieck, bis er geschlossen ist.
  4. In der Fotografie können wir Schritt für Schritt sehen, wie Samosas mit ihrer charakteristischen Dreiecksform hergestellt werden.
  5. Wenn wir alle Samosas zusammengestellt haben, braten wir sie in reichlich Sonnenblumenöl.
  6. Wenn wir sehen, dass sie goldbraun sind, drehen wir sie. Dann entfernen wir zu einem Tablett mit Küchenpapier, um das überschüssige Öl zu entfernen.
  7. Wir servieren die Samosas warm oder sogar kalt.
  8. Begleitet von Basmatireis und einer Sauce aus Joghurt, frischem Koriander, Zitrone und gehacktem Knoblauch werden sie spektakulär sein.

Stellen Sie sicher, dass Sie alle Rezepte mit Fleisch genießen , die wir auf dem Blog haben. Sie können alle Fotos der Schritt für Schritt  im nächsten Album sehen .

Tipps für einige leckere Samosas

  • Wir können das Sonnenblumenöl aus dem Teig durch geklärte Butter oder Schmalz ersetzen.
  • Das Originalrezept des Teigs wird mit Mehl einer Weizensorte, der Maida, zubereitet. Heute habe ich sie mit etwas zubereitet, das wir in allen Supermärkten finden können, Phyllo-Teig . Sie sind also recht einfach zuzubereiten.
  • Wenn Sie den Teig zu Hause machen möchten, können Sie den Kartoffel-Samosas folgen, die wir auf dem Blog haben. Wo wir Schritt für Schritt erklären, wie man den ursprünglichen Teig für Samosas macht.
  • Wenn Sie scharf mögen, erhöhen Sie die Anzahl der Chilis auf maximal zwei. Im Gegenteil, wir können auf den Chili verzichten, wenn die Schärfe nicht unsere ist.
  • Beim Braten ist es wichtig, die Samosas vollständig in Öl zu tauchen. Der beste Behälter dafür ist daher ein tiefer Topf.

Leave a Reply

Your email address will not be published.