Fleisch- und Geflügelrezepte

Eingelegte Rebhühner

Eingelegte Rebhühner

Die Info.

  • Halb
  • 120 Minuten
  • Für 2 Personen
  • 12 € / Person
  • 212 kcal pro 100 g.

Wie man eingelegte Rebhühner macht . Das Beizen und Salzen von Fisch und Fleisch war traditionell die am weitesten verbreitete Methode zur Konservierung von Lebensmitteln.

Obwohl wir heute beide konservieren können, ohne sie einlegen oder salzen zu müssen, sind sie immer noch köstliche Möglichkeiten, eine Vielzahl von Gerichten zuzubereiten. Heute bringe ich Ihnen das Rezept für eine der klassischsten Gurken, die eingelegten Rebhühner .

Es ist eine gastronomische Freude, dass, obwohl ich mich nicht mit aller Sorgfalt vorbereite, die ich hauptsächlich für den Preis von Rebhühnern möchte. Es ist bei vielen Gelegenheiten an meinem Tisch präsent, wo ich überraschen und wie ein König sein möchte.

Obwohl die Marinade ein sehr einfach zuzubereitendes Gericht ist, ist es notwendig, ein gewisses Gleichgewicht mit dem Säuregehalt des Essigs zu halten, um es nicht zu übertreiben. Da das ultimative Ziel nicht mehr die Konservierung des Produkts ist, ist es vorzuziehen, es nach dem Geschmack der Gäste in Maßen zu verwenden.

Rebhühner waren schon immer einer der bevorzugten Vögel, die mit dieser kulinarischen Technik zubereitet wurden. Aber wir können die Marinade nicht nur mit Rebhühnern oder Wachteln verwenden , einige wunderbare Artischocken oder die köstlichen Muscheln aus den galizischen Flussmündungen eignen sich perfekt für diese Art der Zubereitung.

Das einzige, was wir brauchen, um dieses Gericht so zu genießen, wie es es verdient, ist ein gutes Stück Brot, um seine wunderbare Sauce zu genießen, ein Luxus von Leckerem.

Vor dem Kochen. Zubereitung von Rebhühnern

  1. Wir reinigen die Rebhühner und prüfen, ob sie noch Federn oder Eingeweide haben. Obwohl wir die bereits sauberen Rebhühner sicherlich kaufen werden, ist es zweckmäßig, sie zu überprüfen.
  2. Mit Küchenschnur binden wir die Rebhühner so, dass sie während des Garvorgangs ihre Position behalten. Wir setzen die Beine und Flügel zusammen und binden sie zusammen.
  3. In einem Topf einen Spritzer Olivenöl erhitzen und die Rebhühner von allen Seiten anbraten. Aus dem Auflauf nehmen und aufbewahren.

Eingelegte und abschließende Präsentation von Rebhühnern

  1. Im gleichen Topf den Rest des Öls hinzufügen. Fügen Sie dem Auflauf das gehackte Gemüse hinzu, sobald das Öl heiß ist. Der geschälte und ganze Knoblauch, die Karotten und die Zwiebel, geschält und gewürfelt.
  2. Die Lorbeerblätter, Thymian- und Rosmarinzweige in den Auflauf geben. Das Gemüse ca. 15 Minuten weich braten.
  3. Die Rebhühner mit dem Gemüse in den Auflauf geben. Salz und Pfefferkörner hinzufügen und mit allen Flüssigkeiten bedecken. Von dem Moment an, in dem es anfängt zu kochen, lassen wir den Alkohol einige Minuten lang verdunsten.
  4. Decken Sie den Auflauf ab und kochen Sie ihn 90 Minuten lang. Wenn die Rebhühner mitten im Prozess nicht von der Flüssigkeit bedeckt sind, drehen wir sie um.

Wir können heiß, warm oder kalt eingelegte Rebhühner konsumieren. Sie sind perfekt, wenn wir sie einen oder mehrere Tage in der Marinade ruhen lassen.

Wir können sie auch konservieren und in Form eines Salats servieren. Sie müssen nur das Rebhuhn entbeinen und sobald wir das saubere Fleisch haben, verwenden Sie es in Ihrem Lieblingssalat.

Ich ermutige Sie, es zu Hause zu versuchen. Sie können alle Schritt-für-Schritt-Fotos dieser eingelegten Rebhühner in diesem Album sehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.