Rezepte für Suppen, Eintöpfe und Hülsenfrüchte

Bohnen oder grüne Bohnen mit Garnelen

Bohnen oder grüne Bohnen mit Garnelen

Die Info.

  • Einfach
  • 150 Minuten
  • Für 6 Personen
  • 3,5 € / Person
  • 280 kcal pro 100 g.

Wie man Verdinas mit Garnelen zubereitet .

Nach einer Weile des Vergessens sind die Impulse wieder in Mode.

Die Rezepte von Gemüse sind sogar zum Markenzeichen spezieller Menüs oder Feste geworden.

Diese fabes  verdina Vielfalt (Phaseolus vulgaris) , dass ich heute anwesend ist eine Art von sehr buttrig zarten grünen Bohnen und typisch für Asturias. Perfekt zu Meeresfrüchten wie diesen Garnelen und ihrer Brühe.

Für diejenigen von uns, die Butt Spooning und mehr Bohnen mögen, versichere ich Ihnen, dass es eine der reichsten Hülsenfrüchte sein kann, die Sie jemals probiert haben.

Seine Größe ist kleiner als die typischen asturischen Bohnen, mit denen der asturische Bohneneintopf normalerweise hergestellt wird . Und sie haben eine grüne Farbe und einen weichen Geschmack, die sie zu einer begehrten Zutat machen.

In diesem Fall habe ich sie mit einigen Garnelen und ihrer Brühe vorbereitet. Aber Sie können Garnelen, Garnelen, einige Carabinieri, den asturischen Pixín (Seeteufel oder Peixe-Kröte) und die berühmten Verdinas mit asturischen Muscheln hinzufügen, die ich bald zubereiten werde. Ich hoffe du machst mit ihnen Spaß, guten Appetit.

Vor dem Kochen des Gemüses

Fast alle Verdinas, die ich gesehen habe, kommen in Form von getrocknetem Gemüse. In diesem Fall wurden sie sogar vakuumverpackt geliefert, sodass ihre Konservierung perfekt ist.

Sie sind leicht zu lagern, obwohl sie, wie gesagt, schwer zu bekommen sind. Das Wichtigste in Sachen Qualität, sei es Gemüse oder Hülsenfrüchte anderer Art. Es ist wichtig, dass Sie immer das Beste kaufen, was Sie können, neues und qualitativ hochwertiges Gemüse.

  1. Am Tag zuvor haben wir sie mit einer Handvoll Salz in warmes Wasser gelegt. Wir lassen sie 10-12 Stunden über Nacht einweichen.
  2. Wir sollten nicht mehr als 12 Stunden haben, da nach dieser Zeit die Hülsenfrucht an Qualität verliert.
  3. Es ist wichtig, dass wir sie zusätzlich zur Flüssigkeitszufuhr anschließend waschen, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, und dass keine beschädigten Bohnen, die Ihre Zähne stören können, nicht belastet werden, sage ich aus Erfahrung.
  4. Wir müssen nur abtropfen lassen und beiseite stellen, bis der Auflauf vorbereitet ist.
  5. Wenn Sie das Glück haben, sie frisch zu finden, müssen Sie sie nur eine Stunde in etwas heißem Wasser ruhen lassen.
  6. Dies hilft ihnen, schneller zu kochen. Nach Ablauf dieser Zeit müssen wir sie nur noch waschen und zusammen mit dem restlichen Gemüse in den Auflauf geben.
  7. Die Kochzeit ist relativ, da die Wahrheit ist, dass ein Gemüse nie das gleiche wie das andere ist, manchmal sind sie zarter. Andere sind älter, andere haben eine dickere Haut, andere, wenn Sie Zeit damit verbringen, auseinander zu fallen.
  8. Mit dem, was Sie am Ende der ungefähren Zeit testen sollten, die ich Ihnen gebe, bis sie an ihrem Punkt sind.

Zubereitung des Verdina-Auflaufs mit Garnelen

  1. Zwiebeln, Paprika und Knoblauchzehen in kleine Stücke schneiden, damit sie sich beim Kochen auflösen. Am Ende werden wir kaum eine Textur der Zutaten außer ihrem Geschmack bemerken.
  2. Da viele Leute keinen Knoblauch auf dem Teller finden möchten, können Sie ihn ganz einschenken und nach der Hälfte des Garvorgangs entfernen. Mit einer Knoblauchmühle zerdrücken oder sehr fein hacken.
  3. Wir waschen und schälen die Karotten, schneiden sie in dünne Scheiben, je feiner, desto schneller kochen sie.
  4. Hier haben Sie einen kleinen Trick, der darin besteht, sie im Fleischwolf sehr klein zu hacken. Auf diese Weise werden sie vorher gemacht, ihr Geschmack wird bemerkt, aber fast nicht in der Sauce der Bohnen gesehen.
  5. In einem großen Auflauf fügen wir, wenn es sich um eine viel bessere Kokotte handelt, einen guten Spritzer Aove, Zwiebeln, Paprika, Karotten und Knoblauchzehen hinzu.
  6. Wir braten alles 10 Minuten lang, damit sich die Aromen gut mischen. Fügen Sie einen Esslöffel Paprika und die Safranfäden hinzu und rühren Sie alle Aromen eine Minute lang um.
  7. Wir stellen die bereits hydratisierten und abgetropften Verdinas vor.
  8. Wir braten auch 2-3 Minuten, rühren schnell mit einem Holzlöffel um und setzen alles zusammen (3 Minuten).

Verdina kocht mit Garnelen und Abschlusspräsentation

  1. Wir bedecken mit der Brühe der Garnelen (wichtig, dass es kalt ist, damit es langsam zu kochen beginnt), bis die Verdinas vollständig mit Flüssigkeit bedeckt sind. Wenn Sie beim Kochen mehr Wasser benötigen, sollte es immer kalt hinzugefügt werden.
  2. Das Wasser muss sie bedecken und einen Zentimeter über ihnen erreichen. Wenn es anfängt zu kochen, senken Sie die Hitze, damit es langsamer wird und das Gemüse nicht bricht.
  3. Wenn es eine halbe Stunde dauert, fügen wir nach Geschmack Salz hinzu. Denken Sie daran, dass wir der Brühe kein Salz hinzugefügt haben.
  4. Wir entfernen den Schaum, der sich oben bildet, mit einem geschlitzten Löffel. Wir entfernen überschüssige Öle und Verunreinigungen.
  5. Wenn es sich um frische Bohnen handelt, haben Sie noch ungefähr 15 Minuten Zeit. Wenn es sich um getrocknete Verdinas handelt, dauert es anderthalb Stunden länger.
  6. Wir korrigieren Salz. Bereits am Ende des Garvorgangs (wenn ca. 3-4 Minuten gekocht werden) grillen wir die Garnelen und fügen sie jedem Gericht hinzu. Wir verteilen uns gleichmäßig auf alle Gäste.
  7. Der Meeresgeschmack dieser Bohne wird durch die Garnelenbrühe gegeben und durch die gegrillten Garnelen verstärkt.
  8. Denken Sie nicht daran, sie alle direkt in den Auflauf zu geben, da sie weitergegeben würden und Sie gummiartig wären.
  9. Vom Herd nehmen und vor dem Servieren etwas ruhen lassen.
  10. Wir legen das Gemüse in einen tiefen Teller mit den Bohnen in der Mitte und den Garnelen in der Mitte. So einfach!

Kuriositäten und Tipps für einige leckere Verdinas

  • Diese Bohnensorte wird früh gesammelt und daher ihre grüne Farbe. Sie sind die empfindlichsten, die Sie versuchen können. Feine Textur, weich und vielseitig in der Küche. Sie werden im Allgemeinen in Eintöpfen mit weniger starken Zutaten im Geschmack verwendet. So passen sie am besten zu Fisch und Schalentieren.
  • Diese Hülsenfrucht ist auch als Verdina de Llanes bekannt , genau dort, wo ich sie diesen Sommer gekauft habe. Beachten Sie, dass es nicht billig ist, weil es nicht viel Produktion gibt und wie immer viel Nachfrage und wenig Angebot.
  • Sie wurden traditionell im Valle de Ardisana angebaut.  Es war ungefähr etwas mehr als ein Jahrzehnt her, als sich Anbau und Konsum in ganz Asturien ausbreiteten.
  • Sie sind sehr dankbar und mit wenig Aufwand werden wir ein Skandalmenü haben. Ideal für einen besonderen Tag oder für die tägliche Arbeit .
  • Gibt es einen “Ruhm”? Ein Rindfleisch-Cachopo wird Sie nicht enttäuschen, wenn Sie Fleisch mögen. Wenn Sie den Esslöffel mögen, können Sie es nicht verpassen, die berühmte Fabada , die weltberühmten Fabes mit Muscheln   zum Öffnen des Mundes zu probieren. Sie haben schwangere Brötchen  oder gefüllte Zwiebeln .
  • Um einen gastronomischen Tag zu beenden, den Sie nicht vergessen werden, sind seine Desserts. Der reichhaltigste Milchreis, den Sie je probiert haben, oder Pravias Tocinillo de Cielo .
  • Und natürlich muss ein guter Kaffee oder Aufguss von einigen Muskoviten oder  Casadielles oder Casadiella begleitet werden . Es gibt viele Empfehlungen, die Sie in Asturien oder zu Hause nicht verpassen sollten. Warum nicht?

Leave a Reply

Your email address will not be published.