Kochkurse Zutaten und Lebensmittel

Wie man karamellisierte Zwiebeln zubereitet

Wie man karamellisierte Zwiebeln zubereitet

Die Info.

  • Einfach
  • 50 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 0,25 € / Person
  • 198 kcal pro 100 g.

Wie man karamellisierte Zwiebeln macht . Ich präsentiere Ihnen ein Basic in meiner Küche und ich denke das in den meisten Kochhäusern und Gastronomie-Fans.

Es wird in vielen Rezepten verwendet, eine Zutat, die ein großartiger Witzbold ist, um einem Salat, einer Pizza, einer Tapa oder einfach als Beilage zu Fleisch oder Fisch eine besondere Note zu verleihen.

Normalerweise bereite ich es in großen Mengen zu und ich habe eine kleine Flasche im Kühlschrank. Sie können sich nicht vorstellen, wie sich ein Kartoffelomelett mit etwas Zwiebel verbessert und wie es ein Risotto verbessert .

Diese Zutat war in den 90er Jahren in Mode. Sie war in den meisten Pinchos und Tapas zu finden, wie wir sie heute kennen. Dies ist eine vollwertige Innovation, um den meisten Bar-Kebabs in Gegenden wie San Sebastián oder San Sebastián diesen süßen Geschmack zu verleihen Pamplona.

Die Kombinationen sind sehr vielfältig, mit wenig Aufwand können wir sehr erfolgreiche Gerichte mit einer anderen Note erhalten. Es ergänzt das Geschirr perfekt mit einem Punkt Salz oder den Zubereitungen, die etwas fettig sind, zum Beispiel ist die Note, die es dem Foie verleiht, herrlich.

Die Herstellung ist sehr einfach, obwohl es einige Zeit dauert, obwohl wir Ihnen einige Ratschläge geben werden, um die Karamellisierung der Säfte zu beschleunigen, die für den gesamten Geschmack verantwortlich sind. Wenn Sie es tun, wie ich im Rezept erkläre, brauchen Sie keinen Zucker, um eine fast perfekte karamellisierte Zwiebel zu erhalten.

Ein sehr einfaches Rezept, das köstlich wird, wenn Sie ein paar Tipps und Tricks befolgen, um es köstlich zu machen. Wissen Sie schon, welches Gericht Sie mit dieser Delikatesse zubereiten werden?

Zwiebeln schneiden. Karamellisierungspräparat

  1. Die Zwiebeln schälen und mit der für uns am besten geeigneten Schnittart schneiden . In diesem Fall in Julienne, also in Streifen, nicht zu dünn.
  2. Wir geben das Olivenöl extra vergine in die Antihaft-Pfanne mit einem Deckel, so dass es den Boden bedeckt. Von Anfang an haben wir mit mittlerem Feuer begonnen (nie hoch).
  3. Wenn es eine kleine Temperatur hat, fügen Sie die Zwiebel hinzu. Das Öl muss nicht sehr heiß sein, da wir nicht möchten, dass die Zwiebel sofort brennt oder Farbe fängt. Dies wird im Laufe der Zeit geschehen.
  4. Wir entfernen gut, damit alles durch das Öl geht, wir helfen uns mit einem Holzlöffel oder einem Silikonspatel, damit sie überall gut gemacht werden.
  5. Wir senken die Hitze und lassen es nach und nach tun. Sie müssen sich nicht beeilen, der Vorgang dauert zwischen 30 und 40 Minuten und wird jederzeit überwacht, damit er nicht brennt.
  6. Wir werden sehen, dass die Zwiebeln abnehmen und transparent werden. Nach und nach nimmt sie diese weiche goldene Farbe an.

Maillard-Reaktion. Abschlusspräsentation der karamellisierten Zwiebel

  1. Wir fügen kein Salz, Zucker oder irgendetwas hinzu, wir lassen es nur allmählich bräunen. Es ist wichtig, dass es nicht brennt, wir wollen keine schwarzen und weißen Teile, sondern alles mehr oder weniger einheitlich.
  2. Sie müssen von Zeit zu Zeit umrühren, damit alles gleichmäßig gemacht wird. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass keine rohen oder verbrannten Teile vorhanden sind. Nach Minuten ist die Farbe dunkler, es gibt immer mehr Brauntöne.
  3. Die Maillard-Reaktion findet statt . In dem der Zucker, den die Zwiebel enthält, beginnt sie wie Karamell zu schmelzen, was der Zwiebel eine schöne Farbe verleiht.
  4. Wenn die Zwiebel mehr als halb so groß ist, fügen Sie die beiden Esslöffel Wasser hinzu und rühren Sie um.
  5. Auf diese Weise erhält die Mischung eine cremigere Textur. Wenn das Wasser entfernt wird, löst es den Zucker auf und bildet ein leichtes Karamell. Beim Entfernen bleibt alles in der gleichen Farbe.
  6. Schließlich geht die Zwiebel von einer sanften Bräunung zu einer typischen gerösteten karamellisierten Zwiebel über. Zu diesem Zeitpunkt fügen wir eine Prise Salz hinzu, um den Geschmack zu verbessern und vom Herd zu nehmen.

Sie sehen, die perfekte Zwiebel für einen Sofrito. Luxusbegleitung zu einigen zerbrochenen Eiern , einem Kartoffelomelett , Wild- und Schweinefleischgerichten, Zwiebelsuppe , Toast oder Spieß   oder mit blauem Fisch. Mit etwas Saft im Mixer reduziert, haben wir die beste Zwiebelsauce, die Sie je probiert haben.

Wie Sie sehen, ist es sehr einfach, obwohl es Geduld und Zeit erfordert. Aber das Ergebnis ist fabelhaft, das versichere ich Ihnen. Du wirst es uns sagen!

Tricks, um karamellisierte Zwiebeln schnell zu machen

Wenn Sie den Karamellisierungsprozess von Zwiebeln beschleunigen möchten, können wir zwei sehr einfache Tricks anwenden.

Mit Bicarbonat erhalten wir eine wirklich starke Karamellisierung. In 5 wird es pochiert und in weniger als 15 Minuten haben wir die kandierte Zwiebel.

Die andere mit Zucker können wir die Reaktion von Maillard beschleunigen. Obwohl die Zwiebel einen marmeladenähnlichen Geschmack hat, keine karamellisierte Zwiebel.

  • Der erste Trick: Dazu verwenden wir eine Zutat, die Sie sicherlich in einem Regal oder einer Schublade in Ihrer Küche vergessen haben:  Backpulver . Dieses Produkt hilft uns, unsere Zwiebeln mit noch süßeren und karamellisierten Noten zu verfeinern. Damit erreichen wir eine grundlegende Technik in der Chemie, die darin besteht, den Prozess zu beschleunigen, indem der Säuregehalt der Zwiebel mit einem alkalischen Produkt wie Bicarbonat verringert (ihr PH-Wert erhöht) wird.
    Wir werden sehr wenig Bicarbonat verwenden, nur die Spitze eines Messers (ungefähr  2 Gramm für jede Zwiebel  , die wir karamellisieren werden). Wir stellen eine Pfanne mit einem Schuss nativem Olivenöl extra auf das Feuer, die in Ringe geschnittene Zwiebel, eine Prise Salz ( 5 Gramm Salz pro Zwiebel ) und das Backpulver. Wir machen es bei starker Hitze und wir werden sehen, wie die Zwiebel sofort gelb wird. In 5 Minuten hat die Zwiebel ihren eigenen Saft freigesetzt, der im Öl hergestellt wird. Wir senken die Hitze auf die Hälfte und kochen die Zwiebel weitere 5 Minuten, bis wir den gewünschten Punkt erreichen.
  • Der zweite Trick: Wir fügen einen Dessert-Teelöffel braunen Zucker und 2 Esslöffel Wasser pro 2 Zwiebeln hinzu. In diesem Fall werden Sie sehen, dass die Zwiebel süßer ist. Fast wie eine Marmelade, aber es kann eine gute Option sein, wenn wir es eilig haben oder die Zwiebelsorte nicht am besten geeignet ist.

Wir können die karamellisierte Zwiebel einfrieren, um sie zu einem anderen Zeitpunkt zu verwenden. Oder Sie können es mehrere Tage in einem luftdichten Glas im Kühlschrank aufbewahren.

Tipps für eine perfekte karamellisierte Zwiebel

  • Entgegen der landläufigen Meinung fügen karamellisierte Zwiebeln während ihres gesamten Prozesses keinen Zucker hinzu. Die karamellisierte Zwiebel wird durch Oxidation des natürlichen Zuckers erreicht, den die Zwiebel enthält. Auf diese Weise wird sie karamellisiert.
  • Der Prozess ist sehr einfach, obwohl es Zeit braucht. Sie benötigen zwischen 40 Minuten und einer Stunde. Machen Sie die Menge, verdoppeln Sie sogar das, was ich in das Rezept geschrieben habe, und Sie werden es für eine lange Saison haben.
  • Denken Sie daran, dass die Wahl der Zwiebel wichtig ist, Sie haben sehr süße weiße Zwiebeln und einige der lila Zwiebeln, obwohl es mit einer gemeinsamen Zwiebel auch möglich ist.
  • Es ist wichtig zu wissen, vor welchem ​​Rezept die karamellisierte Zwiebel liegt . Die Art des Schnitts, die wir verwenden, wird dazu beitragen, jedes Gericht erhaben zu machen. Wenn wir die Zwiebel für Füllungen oder Saucen verwenden wollen, ist es am besten, sie sehr fein in sehr kleine Würfel zu hacken, damit sie nach dem Fertigstellen kaum noch auffällt.
  • Wenn wir es im Gegenteil verwenden, um einen Spieß oder eine Decke mit Fleisch oder Fisch zu spießen, mag ich, dass es zu sehen ist, dass es noch eines auf dem Teller ist, in diesem Fall werden wir es in Julienne-Streifen schneiden, wo sie zu sehen sind die Stränge der Confit-Zwiebel.

Leave a Reply

Your email address will not be published.