Kochkurse Wie es geht ...

Wie man ein ganzes Huhn schneidet und hackt

Wie man ein ganzes Huhn schneidet und hackt

Die Info.

  • Halb
  • 15 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 0,8 € / Person
  • 150 kcal pro 100 g.

Wie man ein ganzes Huhn schneidet und hackt . Das Hühnchenrezept , das ich Ihnen heute vorstelle, ist eine Kochtechnik, von der Sie sicher profitieren werden, wie man ein Hühnchen schneidet und es wie ein Profi schneidet.

Ein perfekter Weg, um zu sparen, da der Kauf eines ganzen Huhns normalerweise billiger ist als ein bereits in Stücke geschnittenes Huhn. Der Preisunterschied kann bis zu 30% gegenüber dem Preis betragen, der beim Kauf eines Tabletts mit Brüsten, Flügeln, Oberschenkeln oder Oberschenkeln nur ein Beispiel ist.

Wir werden Ihnen mit Hilfe von Oscar, unserem vertrauenswürdigen Metzger, beibringen, wie man das Huhn entbeint, wie man es schneidet, schneidet und in Teile teilt  (Oberschenkel, Gegenschenkel, Brüste und Flügel, die Karkasse trennen, um sie auszunutzen).

Wir müssen nur wissen, wie es geht, das Beste daraus machen und das Huhn nicht verschwenden. Es mag schwierig erscheinen, aber es ist nicht so sehr, wenn Sie dem Artikel und dem Video folgen. Alle Teile des Huhns mit einem Zweck, von einem Hühnereintopf , einigen gegrillten Lendenstücken , einer guten Hühnerbrühe , Reis , … die Anzahl der Rezepte ist fast unendlich.

Es ist sehr einfach, praktisch und billig, solange wir alle Ratschläge befolgen, die Oscar uns gibt. Ich ermutige Sie, weiterzulesen.

Zubereitung des ganzen Huhns. Hacken, schneiden und trennen

  1. Wir reinigen die möglichen Verunreinigungen des Huhns, indem wir die Federn mit einer Fackel verbrennen und die Eingeweide entfernen, falls vorhanden. Obwohl die ganzen Hühner, die auf dem Markt oder im Supermarkt gekauft werden, normalerweise schon sauber sind. Wir nehmen das ganze Huhn aus der Verpackung, die wir wegwerfen müssen.
  2. Wir legen das Huhn mit der Brust nach oben auf ein Schneidebrett. Wir beginnen mit dem Schneiden der Hühnerflügel, halten mit der linken Hand den linken Hühnerflügel und ziehen ihn aus dem Körper. Dann schneiden wir mit einem scharfen Messer die Haut entlang der Seite durch.
  3. Wir machen weiterhin einen Schnitt in die Haut, die die Oberschenkel der Brüste verbindet. Wir schneiden die ganze Haut und das überschüssige Fett. Wir fahren mit den Oberschenkeln fort, durch das Oberschenkelgelenk und dann durch das Kniegelenk.
  4. Wir trennen uns mit der Hand und schneiden jeden Oberschenkel wie Oscar, es scheint einfach, aber Sie müssen es fast wie ein Chirurg und der erste tun.
  5. Sobald Sie das Oberschenkelgelenk gefunden haben, das es mit dem Körper verbindet, halten wir den Körper des Huhns mit der linken Hand und drehen uns, um das Hüftgelenk zu brechen, so dass es sehr einfach ist, Ihre Hand durch die Rippen zu führen. Wir ziehen uns zurück und teilen den Rücken des Huhns in zwei Hälften.
  6. Mit einem Messer schneiden wir das Huhn in zwei Teile und trennen die Oberseite von der Unterseite. Wir trennen die Oberschenkel von den Gegenschenkeln, um das Gelenkspiel mit dem Finger zu suchen, und machen einen sauberen Schnitt dafür.

Finale. Hähnchenbrust und Kadaver

  1. Die Brüste würden bleiben, zuerst müssen Sie die Haut und überschüssiges Fett entfernen. Dann machen wir einen Einschnitt in die Brust und folgen dem Brustbein. Und mit dem Messer kratzen wir eine der Hühnerbrüste vom Brustbein.
  2. Die andere Brust kratzt auf die gleiche Weise am Knochen mit dem Messer und entfernt so wenig Fleisch wie möglich. Am Ende haben Sie eine zweiteilige ganze Brust.
  3. Wir haben das Huhn fertig geschnitten und entbeint. Wir haben zwei Flügel, zwei Beine, zwei Schenkel und zwei Brüste getrennt. Den Rest können Sie nach Belieben verwerfen oder verwenden. Jetzt können Sie es kochen, wie Sie wollen.
  4. Wir reservieren die Hülle auch für eine Brühe oder Brühe. Hier wird nichts geworfen.

Abschließender Rat

  • Ich hoffe es hat dir geholfen, ich denke das Video ist sehr gut erklärt. Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie weitere Ratschläge zu Kochtechniken? Hinterlasse mir deinen Kommentar und wir werden darauf zurückkommen.
  • Als letzten Tipp empfehle ich Ihnen, Ihre Hände vor und nach dem Vorgang zu waschen. Auch das Messer und das Schneidebrett, denn wir wollen nicht, dass die berühmten Salmonellenbakterien auftauchen. Kochen Sie sauber und Sie werden viel besser kochen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.