Fleisch- und Geflügelrezepte

Wachtel in Gemüsesauce

Wachtel in Gemüsesauce

Die Info.

  • Halb
  • 60 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 0 € / Person
  • 270 kcal pro 100 g.

Wie man Wachteln in Sauce zubereitet . Es kommt Ihnen manchmal nicht vor, dass nach dem Essen eines bestimmten Gerichts viele Erinnerungen daran in den Sinn kommen.

Das passiert mir mit Wachteln, meine Mutter bereitet sie auf eine bestimmte Weise vor, die ich nie bekomme, und manchmal bin ich bei der Vorbereitung des Rezepts mit ihr zusammen. Helfen Sie ihr sogar, alle Zutaten zu hacken, sie in den Auflauf zu geben, sie zu braten, wie ein Idiot auszusehen, wie es im Auflauf gemacht wird … und es kommt heraus, wie ich mich erinnere.

Ich wiederhole den gleichen Vorgang in meinem Haus noch einmal, ohne ihn, und er kommt nicht gleich heraus … ja, einige großartige Wachteln, sehr reichhaltig, aber sie sind nicht gleich. Nun, nach vielen Jahren habe ich es geschafft, dass dieses Rezept fast gleich herauskommt ( 97%) als ihre. Und ich verrate dir das Geheimnis, denn wie in allem, Wiederholung, mache es oft, um den Punkt zu bekommen.

Eines dieser  Rezepte mit Fleisch , das wir gerade auf dem Blog haben, als meine Großmutter es zubereitet hat. Jetzt wird es immer noch von meiner Tante und meiner Mutter gekocht, und ich glaube, ich bin Erbe des Rezepts geworden, um es mit Ihnen allen zu teilen.

Auf dem Blog finden Sie ebenso gute andere Rezepte: Wachtel auf der Jagd , einige  mit Pilzen gedünstete Wachteln , die köstliche  Wachtel mit Apfel-Gemüse-Sauce oder die klassische eingelegte Wachtel .

Die Kombination der Aromen dieser Wachteln wird uns den Mund wässern. Ich ermutige Sie, eines dieser Rezepte mit Wachteln zuzubereiten , damit sie zu Ihren eigenen werden … Ich lasse es dort Guten Appetit!

Zubereitung von Wachteln in Sauce

  1. Die Wachteln, die wir in Supermärkten finden, sind bereits gepflückt und ausgeweidet, obwohl immer Reste drinnen sind. Wir müssen sehen, ob sich etwas zwischen den Flügeln und Beinen befindet, auch ich wasche sie immer nur für den Fall. Wenn Sie sie in einer besseren Metzgerei finden, obwohl sie viel mühsamer zu reinigen sind.
  2. In diesem Fall habe ich 4 sehr große Wachteln von ca. 180 gr verwendet. Sie kamen bereits sauber, aber es ist am besten, sie mit etwas warmem Wasser zu waschen, sie mit saugfähigem Papier zu trocknen und für ihre Zubereitung zu reservieren.
  3. Mit Salz, Pfeffer und Mehl würzen. Wir vergolden in einem Topf mit ca. 150 ml. von nativem Olivenöl extra, nicht zu viel, nur um sie abzudichten und keine Flüssigkeit auszulaufen (wir wollen es innen, nicht außen). Nach 10 Minuten, wenn sie auf beiden Seiten gebräunt sind, aus dem Topf nehmen. Wir behalten uns vor.
  4. Wir waschen und hacken das ganze Gemüse fein. Wir schneiden auch den Serrano-Schinken in kleine Stücke. In demselben Auflauf geben wir etwas mehr Öl zu dem, mit dem wir die Wachteln versiegelt haben, und braten das gesamte Gemüse, bis es pochiert ist. Zuerst fügen wir die Zwiebel hinzu, dann die Knoblauchzehe, den Lauch und schließlich den Schinken. Es wird nicht länger als 10 Minuten dauern, aber es hängt von der Temperatur des Feuers ab. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Wenn das Gemüse weich und gefärbt ist, fügen Sie den Brandy oder Cognac hinzu und lassen Sie es kochen.

Wachtel kochen

  1. Die Wachtel mit dem Gemüse in den Auflauf geben und die Temperatur auf hoch stellen, den Weißwein einschenken und alles umrühren, damit die Aromen und Zutaten zusammenkommen.
  2. In ungefähr 5 Minuten hat es den Alkohol und die Flüssigkeit reduziert, wir senken die Temperatur in zwei Hälften und fügen allmählich die Geflügelbrühe hinzu, wobei wir ungefähr 20 Minuten bei mittlerer Hitze rühren.
  3. Wir nehmen die Wachteln auf einen Teller und zerdrücken die Sauce mit dem Brei, einem Chinesen oder mit dem Mixer. Obwohl die Sauce mit dem Mixer eine hässlichere Farbe hat als mit dem Gebäck oder einem feinmaschigen Sieb. Wir zerdrücken das Gemüse so, dass fast das gesamte Gemüse vergeht. Ich empfehle diese letzte Option.
  4. Logischerweise ist es genauso gut, wenn Sie die Sauce mit den Gemüsestücken mögen.
  5. Fügen Sie die Wachtel, ein wenig Wasser, bis sie fast bedeckt ist, das Lorbeerblatt und den Thymianzweig mit der Sauce in den Topf und probieren Sie Salz (falls erforderlich, fügen Sie etwas mehr hinzu).

Abschlusspräsentation von Wachteln in Sauce und Beilagen

  1. Wir kochen bei mittlerer Hitze 50 Minuten lang, wenn sie Wachteln jagen, bis das Fleisch zart ist (die Brust ist der schwierigste Teil).
  2. Wenn die Wachteln mit 25-30 Minuten von der Farm sind, ist es mehr als genug. Wenn die Brühe die Wachteln beim Kochen nicht vollständig bedeckt, drehen wir sie von Zeit zu Zeit um.
  3. Wir entfernen die Wachtel und schneiden sie in zwei Hälften (sie sind besser präsentiert und leichter zu essen), wir servieren sie mit der Sauce des Gemüses. Zum Garnieren mit etwas frischer Petersilie bestreuen.
  4. Vergessen Sie nicht ein gutes Brot, um die Sauce einzutauchen, es ist herrlich! Mein Mädchen sagt, dass es ein sehr unterhaltsames Rezept ist, man muss die Knochen sehr sauber lassen.
  5. Wir begleiten dieses Gericht mit einem Salat aus Salat, Tomaten und Zwiebeln, und Ihnen wird ein Luxus an Aromen am Gaumen garantiert. Obwohl gedrehte Pommes Frites dem Gericht einen festlichen Look verleihen.

Tipps für eine flauschige Wachtel

  • Für ein Gericht mit Wachteleintöpfen oder Eintöpfen in Sauce ist es wichtig, dass wir uns immer für Qualitätsprodukte entscheiden, sowohl im Fleisch als auch in der Umgebung.
  • Damit ein Rezept herauskommt, das eines Urlaubs würdig ist und der ganzen Familie Freude bereitet. Das Wachtelfleisch ist sehr mager und hat einen sehr subtilen Geschmack, ideal als zweiter Gang auf einem speziellen Menü.
  • Da es sich um eine kleine und sehr attraktive Portion handelt, kann sie halbiert werden, um das Essen zu erleichtern, begleitet von Gemüsesauce und einigen gedrehten Kartoffeln oder warum nicht, einigen Herzoginkartoffeln.
  • Wachtel ist eine Freude und es gibt viele Möglichkeiten, es zu machen. Das Fleisch ist sehr mager, von außergewöhnlicher Qualität, großer Zartheit und einem sehr guten Aussehen.
  • Sie sind ideal, um als zweiter Gang auf einem speziellen Menü mit der Familie zu dienen, da sie eine kleine und sehr farbenfrohe Portion sind, die das gesamte Stück mit dem Gemüse an den Seiten präsentiert.
  • Dieses Rezept mit Wachteln kann mit Rebhühnern, Picantonen oder nur ein paar Hähnchenbrustfilets aus Freilandhaltung hergestellt werden, wenn Sie keine Knochen finden möchten.
  • Abhängig von der Größe der Portion, die wir servieren möchten, und je nachdem, wie reichlich der Rest des Menüs ist, können wir 1 oder 2 Wachteln pro Person haben.
  • Die Sauce ist lecker, wenn sie übrig bleibt, empfehle ich, sie aufzubewahren und sogar einzufrieren. Es ist perfekt, um andere Fleisch- oder Geflügeleintöpfe hinzuzufügen.
  • Sie können alle Fotos der schrittweisen Versiegelung der Wachtel in diesem Album sehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.