Articles

Tomate. Vorteile, Eigenschaften und Ernährung

Sie wissen bereits, dass ich ein totaler Verteidiger des saisonalen Essens bin .

Ich halte es für die beste Option, die vom Garten, vom Meer oder vom Bauernhof angebotenen Produkte in dem Moment zu konsumieren, in dem sie sowohl in ihrer Qualität als auch in ihrer Quantität in ihrer Pracht sind. 

Das gleiche passiert mir mit Rezepten. Ich liebe es, die Gerichte zu jeder Jahreszeit zuzubereiten, abhängig von den besten Zutaten, einschließlich einer sehr wichtigen, Tomate .

Nimm Tomate, nimm, IA, o!

¿ Wer hat nicht auch Palmen gesungen und gespielt? Angesichts der Perspektive, die sich im Laufe der Zeit ergibt, muss ich jedoch zugeben, dass die Botschaft das unschuldige Kinderspiel gekreuzt hat.

Ich bin mit dieser verinnerlichten Cantinela aufgewachsen und ich denke, wer auch immer sie populär machte, hatte eine sehr klare Absicht: den Tomatenkonsum unter den Kleinen zu fördern (außer natürlich unterhaltsam!).

Die Wahrheit ist, dass die frühzeitige Einführung dieses Lebensmittels sowohl für die Gesundheit als auch für das zukünftige Esszimmer oder Abendessen von Vorteil sein kann .

Denn obwohl wir beim Spielen von Palmen noch nichts davon wussten, hat die Tomate zahlreiche Vorteile für unseren Körper und ist darüber hinaus in der überwiegenden Mehrheit unserer täglichen Rezepte enthalten.

Wissen wir, was Tomate ist?

Aber fangen wir am Anfang an. Wissen wir, was Tomate ist? Tomate ist eine Frucht, die im Gegensatz zu anderen Früchten, die wir normalerweise mit Dessert, Vorspeise, Snack und etwas Süßem assoziieren, hauptsächlich in salzigen Gerichten in unserer Küche verwendet wird.

Es hat einen bittersüßen Geschmack aufgrund der geringen Menge an einfachem Zucker und einigen organischen Säuren wie Zitronensäure und Äpfelsäure, die dafür verantwortlich sind, dass es appetitlich und verdauungsfördernd wirkt.

Es kommt vom amerikanischen Kontinent, speziell aus Peru. In Europa wurde es Ende des 18. Jahrhunderts zum Verzehr angebaut.

Heute gibt es eine große Auswahl an Tomaten auf dem Markt: Kirsche, Raf, Kumato, Birne, Ochsenherz, hängend … Es wurden rund 20.000 Sorten mit unterschiedlichen Formen, Farben und sogar Aromen entwickelt.

Obwohl, wie meine Mutter sagt, ” niemand wie zu Hause weiß .” 

Vorteile für Tomaten

Tomatensorten sind so viele wie ihre Vorteile . Es ist nicht verwunderlich, dass die WHO ihren Verzehr empfiehlt.

Beginnen wir damit, seinen Nährwert aufzudecken . Dann werden wir all diese Eigenschaften in direkte Vorteile für den Verbraucher umsetzen . Wir können sagen, dass 100 Gramm Tomaten enthalten :

  • 22 Kilokalorien
  • 1 g Protein
  • 0,11 g Gesamtfett 
  • 11 mg Calcium 
  • 0,6 mg Eisen
  • 0’11 mg Vitamin A.
  • 18 mg Vitamin C.
  • 0’11 mg Vitamin B6 
  • 1’2 mg Vitamin E. 
  • 3,5 g Kohlenhydrate 
  • 1,4 g Faser 
  • 94 g Wasser
  • 10 mg Magnesium
  • 0,22 mg Zink 
  • 3 mg Natrium 
  • 290 mg Kalium 
  • 27 mg Phosphor 

Und das alles in nur 100 Gramm Tomate! Daher handelt es sich um ein sehr vollständiges Lebensmittel auf ernährungsphysiologischer Ebene. Aber zu all dem müssen wir jetzt die Vorteile hinzufügen oder erklären, die all diese Werte für unseren Körper und unsere Gesundheit bringen.

Schützt das Sehvermögen

Wie die Karotte enthält die Tomate Vitamin A, ein Vitamin, das auch als Retinol bekannt ist , da es eine gute Sicht fördert , insbesondere bei schlechten Lichtverhältnissen, und unsere Augen vor verschiedenen Krankheiten schützt. 

Verhindert das Altern

Darüber hinaus ist Vitamin A zusammen mit den hervorragenden antioxidativen Eigenschaften von Tomaten ein natürliches Heilmittel gegen das Altern . Es hilft uns, gesunde Zähne, weiches und knöchernes Gewebe, Schleimhäute und Haut zu erhalten.

Verbessert die Durchblutung

Das Eisen in der Tomate ist wichtig. Dieses Mikromineral ist für den Sauerstofftransport und damit für den guten Zustand der Durchblutung essentiell, daher trägt sein Verzehr zur Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei .

Kalium ist zum Beispiel ideal zur Regulierung des Blutdrucks und zur Vermeidung der mit ischämischen Erkrankungen verbundenen Gefahr.

Andererseits reguliert das in Tomaten enthaltene Lycopin den Spiegel an schlechtem Cholesterin (LDL) und verringert daher den Spiegel an Triglyceriden im Blut.

Erleichtert den Darmtransit

Der hohe Fasergehalt von Tomaten macht sie zu einem perfekten Verbündeten für Menschen mit Verstopfung . In diesem Sinne verhindert es viele Krankheiten, die mit den Magen-Darm-Organen zusammenhängen.

Flüssigkeitsretention vermeiden

Tomate ist ein Diuretikum : Es enthält Kalium und wenig Natrium. Diese Komponenten fördern die Beseitigung von Toxinen und verhindern die Flüssigkeitsretention.

Antioxidans

Sein reichhaltiger Gehalt an Vitamin E und Lycopin macht es zu einem großartigen Antioxidans. Dies bedeutet, dass es unsere Gesundheit wirksam schützt , unseren Körper pflegt und schwerwiegende Krankheiten wie Krebs, Myokardinfarkt, Schlaganfall, einige neurodegenerative Prozesse oder das Immunsystem verhindert.

Tomate in Lebensmitteln (gesund)

Wie seine vielen Eigenschaften und Vorteile ist Tomate ein sehr vielseitiges Lebensmittel, das Sie auf unzählige Arten konsumieren können. Tatsächlich verbessert der tägliche Verzehr von Tomaten unsere Gesundheit, aber auch unsere Gerichte. 

Tomaten können roh gegessen werden , aber auch in anderen Rezepten. Es kann auf viele verschiedene Arten gekocht werden: gebraten, gedämpft, gedünstet oder gebacken .

Dies ist der beste Weg, um Ihren Geschmack zu fokussieren und saftig zu halten. In der Tat, wenn wir die Tomate ihre antioxidative Kraft kochen weiter verbessert .

Aus diesem Grund sind die am häufigsten vorkommenden Lycopinquellen Pürees, Saucen und Konzentrate, insbesondere wenn sie aus reifen Tomaten der Saison und Olivenöl hergestellt werden, was ihre Absorption begünstigt.

Die häufigste Form des Verzehrs von rohen Tomaten ist Salat . Tomaten passen gut zu Zwiebeln, Sellerie, Oliven, aber auch zu Auberginen und Knoblauch. Wenn wir es mit Gurke, Pfeffer, Kartoffel oder Avocado mischen, verbessern wir seine erfrischende Qualität

Es ist aber auch sehr üblich, die Tomate allein zu essen , gewürzt mit Salz, Öl und manchmal Essig.

Eine andere Möglichkeit, die rohe Tomate zu nehmen, besteht darin, sie auf Brot (manchmal mit Knoblauch) zu reiben oder zu verteilen und mit einem guten nativen Olivenöl extra zu waschen. 

Neben Oregano, Thymian oder Basilikum schmeckt die Tomate besonders gut mit frischen Korianderblättern .

Es passt auch gut zu würzigen Aromen. So wird es normalerweise in den Herkunftsländern hergestellt.

Unsere besten Tomatenrezepte

Zu den gekochten Rezepten , die wir täglich am meisten zubereiten , gehören die Eintöpfe, wie das, das unsere Fleischbällchen mit Tomaten begleitet , der traditionelle Fleischeintopf oder natürlich eine große Anzahl von Rezepten mit Fisch wie Bonito in Tomaten .

Wir dürfen nicht vergessen , die Soßen , der Saft oder Tomatensuppe oder verschiedene Arten von kalten Tomatensuppen , wie Gazpacho oder Salmorejo .

In diesen Fällen müssen wir Zucker als Verbündeten verwenden, um den Säuregehalt der Tomate zu bekämpfen.

Vergessen Sie uns, dass wir in einigen Rezepten die geschälte Tomate verwenden müssen. Dafür haben wir unseren Rat, wie man Tomaten schält , super einfach.

Noch ein Tipp : Um Ihre Tomaten besser zu konservieren, lagern Sie sie bei Raumtemperatur und schützen Sie sie vor Licht . Es wird nicht empfohlen, sie in den Kühlschrank zu stellen, da sie dort ihr Aroma verlieren.

Magst du das? Teilt es!

Teilen Tweet Pin es Zu drucken

Erhalten Sie wöchentlich eine E-Mail mit neuen Rezepten und leckeren Empfehlungen.

Stellen Sie sich Pixels SL als Eigentümer von Recetasderechupete.com vor. Es verwendet die Daten, die Sie in diesem Formular angeben, nur, um Ihnen Blog-Updates zu senden. Wir behandeln Ihre Daten mit Respekt. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung . Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern und sich abmelden, indem Sie auf die Fußzeile einer E-Mail klicken, die Sie von dieser Website erhalten, oder indem Sie sich an [email protected] wenden. Leckere Rezepte verwenden Mailchimp als Plattform zum Versenden von E-Mails. Mailchimp ist durch das EU-US Privacy Shield-Abkommen abgedeckt, das vom Europäischen Datenschutzausschuss genehmigt wurde. Durch das Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten an MailChimp übertragen werden, um sie gemäß den Datenschutzbestimmungen zu verarbeiten .

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, werden Sie mögen:

Herbstgemüse

Herbstgemüse

Kombucha, was ist das und warum “tötet” es?

Wie man Fettleibigkeit stoppt. Gesetze, Ernährung und Bewegung

Wie man Fettleibigkeit stoppt. Gesetze, Ernährung und Bewegung

Leave a Reply

Your email address will not be published.