Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Osterkrapfen

Osterkrapfen

Die Info.

  • Einfach
  • 180 Minuten
  • Für 6 Personen
  • 1,3 € / Person
  • 310 kcal pro 100 g.

Wie man Osterkrapfen macht .

Die Krapfen von Ampurdán sind eines der traditionellsten süßen Rezepte für Ostern .

Diese für diese katalanische Region typische Krapfenart enthält Anis sowohl in Form von Samen als auch in Form von Likör und enthält als geheime Zutat eine kleine Menge Schmalz, die ihm den kraftvollen Punkt verleiht, der zur Süßigkeit beiträgt.

Das Wort buñuelo soll vom Begriff puñuelo stammen, einem Namen, der in Rom einem mit den Fäusten gekneteten Dessert gegeben wurde; obwohl der Ursprung des Rezepts aus der arabischen Kultur zu stammen scheint.

Die Hauptzutaten sind Mehl (Stärke zu wachsen), Milch und Ei, ganz zu schweigen von frischer Hefe.

Abhängig von der Region Spaniens, in der wir uns befinden, finden wir viele Arten von Desserts, auf die wir einen Altar stellen können.

In Katalonien können Sie diese Krapfen probieren, aber unsere Tische werden mit French Toast , Monas de Pascua , den  Gañotes de Ubrique , köstlichen  gebratenen Donuts , dem Panquemado und natürlich den klassischen Rosquillas gefüllt .

Um diese Ampurdán-Krapfen zuzubereiten, benötigen wir nur wenige Zutaten, die wir zu Hause oder in unserem vertrauenswürdigen Geschäft leicht finden können.

Wir müssen berücksichtigen, dass der Teig ruhen muss, bis er wächst, daher ist es zweckmäßig, mindestens drei Stunden vorher mit der Zubereitung zu beginnen.

Während der leichte Teig verwendet werden kann, um den Rest der Gerichte zuzubereiten, mit der Gewissheit, dass das Dessert niemanden enttäuschen wird …

Vorbereitung der Basis für Osterkrapfen

  1. Wir geben das Mehl in eine Schüssel oder eine große Schüssel. Wir zerbröckeln die Hefe mit unseren Fingern auf dem Mehl.
  2. Wir mischen gut mit Hilfe einer manuellen Stange, um sicherzustellen, dass keine Klumpen vorhanden sind.
  3. Fügen Sie das Aniskorn, Zucker und eine Prise Salz hinzu.
  4. In einer anderen Schüssel 30 ml schlagen. Anis mit Milch und Ei.
  5. Die geschlagene Flüssigkeit zum Mehl geben. Wir beginnen mit einem Spatel oder einem Holzlöffel zu mischen und kneten mit den Händen.
  6. Wir fügen das Schmalz nach und nach hinzu, während wir den Teig mit unseren Händen weiter bearbeiten. Wir fahren fort, bis wir eine homogene und elastische Mischung haben.
  7. Wir schmieren eine Schüssel mit Olivenöl und werfen den Teig mit Hilfe eines Spatels.
  8. Mit einem trockenen Tuch abdecken und anderthalb Stunden weich werden lassen oder bis sich seine Größe mit zwei vervielfacht hat.
  9. Wir machen mit unseren Fingern kleine Teigbällchen und legen sie auf ein mit Öl verschmiertes oder mit einer Silikonfolie bedecktes Backblech.
  10. Wir bedecken die Kugeln mit einem trockenen Tuch und lassen sie noch eine Stunde gären.

Die Ampurdán-Krapfen formen und braten

  1. Wir erhitzen eine Pfanne mit mittelneutralem Öl (Sonnenblume oder weiches Olivenöl) bei mittlerer Hitze, damit der Teig nicht mehr schmeckt.
  2. Wir machen mit Hilfe unserer Finger ein Loch in jede Kugel und braten die Krapfen auf beiden Seiten.
  3. Die Schwierigkeit dieses Desserts liegt in der Temperatur des Öls. Wenn es nicht sehr heiß ist, fällt der Teig auf den Boden und es muss darauf geachtet werden, dass er über Wasser bleibt.
  4. Wenn es jedoch zu heiß ist, bildet sich eine trockene Hülle um den Donut, die das Wachstum verhindert.
  5. Auch wenn das Öl sehr heiß ist, bräunen sie sehr schnell und sind innen roh.
  6. Die erste Charge wird uns dazu dienen, die folgenden zu probieren, und sie werden köstlich sein.
  7. Wir bringen sie zu einem Teller, der mit saugfähigem Papier bedeckt ist. Mischen Sie in einem Glas den Rest des Anislikörs mit Wasser.

Abschlusspräsentation der Krapfen

  1. Mit einem Pinsel malen wir die Krapfen mit der Mischung und geben sie sofort in Zucker.
  2. Wir können warme oder kalte Krapfen servieren, es ist das geringste davon. Klar ist, dass sie ein köstliches Dessert sind, das zusammen mit Kaffee auf den Tisch gebracht werden kann, und eine angenehme und süße Überraschung zum Frühstück oder Snack.

Wir haben bereits unsere Donuts für diese Osterpartys oder für jedes Datum des Jahres.

Es ist eines dieser Rezepte, die uns unweigerlich in die Kindheit zurückbringen, an den Tisch unserer Großmutter.

Wenn Ihnen dieses Rezept gefällt, sollten Sie unbedingt unsere speziellen Desserts und Süßigkeiten für Ostern und Ostern besuchen .

Sie werden viele Ideen finden, wenn Sie zu Ostern sind. In diesem Schritt erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie diese Osterkrapfen zubereiten .

Leave a Reply

Your email address will not be published.