Gemüserezepte Salat- und Tapas- und Vorspeisenrezepte

Mutabal- oder Auberginencreme

Mutabal- oder Auberginencreme

Die Info.

  • Sehr leicht
  • 30 Minuten
  • Für 6 Personen
  • 0,7 € / Person

Wie man eine Creme aus Auberginen oder Mutabal zubereitet.

Eine syrische Sahne, die Muhammara oder Paprikacreme , eine andere marokkanische, die Bohnencreme oder Byessar und zwei Libanesen, das klassische Hummus- oder Kichererbsenpüree  und dasselbe Rezept heute.

Sie haben bereits eine einfache Möglichkeit, einen Teil der Maghreb-Kultur und -Gastronomie in Ihrem Zuhause zu präsentieren.

Eine Option mit Cremes aus Gemüse und Hülsenfrüchten, um ein großer Kenner der reichen und umfangreichen arabischen Küche zu bleiben.

Auberginencreme, Mutabal, Mutabbal, Baba Ganoush oder Baba Ganuch ist eine feine Creme, die am Gaumen sehr weich und exotisch ist.

Wir können es mit etwas knusprigem Brot oder frisch gebackenem Fladenbrot , rohen Gemüsesticks wie Karotten, Sellerie oder Gurke begleiten.

So einfach wie ein paar geröstete Auberginen mit Tahina , Zitronensaft, Knoblauch und Kreuzkümmel zuzubereiten . Gekleidet mit einem guten nativen Olivenöl extra und etwas Paprika von La Vera.

Ein Klassiker der mediterranen Küche. Ein köstliches Rezept, das jedem zur Verfügung steht, billig, einfach und das Sie zu jeder Jahreszeit, im Sommer oder im Winter, kochen können. Es ist zeitlos und passt zu jedem Datum.

Diese Auberginenpüree-Nudeln sind typisch für die Küche des Nahen Ostens, Griechenlands, der Türkei und Zyperns, obwohl nicht alle gleich sind.

Die populäre Tradition besagt, dass dies ein süßes und verführerisches Gericht ist, es schwierig ist, mit dem Essen aufzuhören, sobald es begonnen hat, und dass die Frauen, die es regelmäßig konsumieren, die gleichen Eigenschaften von Süße und Verführung erwerben.

Die moralischste Tradition besagt, dass es gerade aus diesem Grund notwendig ist, beim Konsum umsichtig zu sein, da dies die Tugend gefährden kann.

Ich nehme an, es gilt sowohl für sie als auch für uns, also iss es in Maßen … oder nicht. Ich lasse dich dabei, ich hoffe du machst es zu Hause und genießt es.

Vor dem Kochen. Zubereitung von Auberginen

  1. Den Backofen auf 190 ° C vorheizen. Die Auberginen der Länge nach halbieren und grobes Salz auf die Seite des Schnitts geben.
  2. 15-20 Minuten auf einem Abtropffläche stehen lassen, gut waschen und mit saugfähigem Papier trocknen.
  3. Wir tun dies, um überschüssiges Wasser aus dieser Zutat zu vermeiden. Sie müssen schwitzen und das gesamte Wasser freisetzen. Dazu verwenden wir Salz.
  4. Backen Sie die Auberginen, die Sie mit dem Gesicht nach oben in das mittlere Tablett legen, etwa 30 Minuten lang mit Hitze und Luft. Ein Trick, um den Prozess zu beschleunigen, besteht darin, dem Fruchtfleisch einige Schnitte zu geben, um das Backen zu beschleunigen.
  5. Sobald sie sehr zart sind, nehmen wir sie aus dem Ofen und lassen sie etwa 10 Minuten abkühlen, bis sie ohne Verbrennung gehandhabt werden können.
  6. Dann entfernen wir die Haut und entfernen mit Hilfe eines Löffels das gesamte Fruchtfleisch (wenn ein Stück Haut herunterfällt, spielt es keine Rolle), reservieren wir das Fruchtfleisch auf einem Teller. Dies wird die Basis dieser köstlichen Creme sein.
  7. Wenn Sie nicht viel Zeit haben, habe ich die Auberginen von Zeit zu Zeit in der Mikrowelle zubereitet, das Ergebnis ist nicht das gleiche, aber der Geschmack ist sehr ähnlich.
  8. Dazu müssen wir die Auberginen nur 15 Minuten lang bei voller Leistung einführen, und dann folgen wir den Anweisungen aus Schritt 3.

Zubereitung von Auberginencreme

  1. Wir machen Saft mit einer halben Zitrone, belasten ihn, falls es Samen gibt und reservieren.
  2. Knoblauchzehen schälen. Ich bereite es nur mit 3 zu, aber diejenigen, die es sehr mögen, können mehr hinzufügen, wie mit Gazpacho, und im Gegenteil, wenn Sie keinen Knoblauch mögen, denken Sie daran, dass Sie die Creme nach Belieben einstellen können.
  3. Wir legen das Fruchtfleisch der Aubergine mit dem Knoblauch, dem Tahini, dem Pfeffer, dem Salz, dem Saft einer halben Zitrone, dem gemahlenen Kreuzkümmel, einer Prise frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer, Salz und dem nativen Olivenöl in das Glas des Mixers extra.
  4. Wir schlagen mit maximaler Kraft, bis wir eine Püree-Creme haben. Es wird etwas dichter und wir reservieren im Kühlschrank. Kälte ist viel besser.
  5. Wenn Sie eine Küchenmaschine haben, können Sie die Textur viel besser steuern, aber ich bevorzuge, wie es mit dem Mixer funktioniert.
  6. Der beste Weg, es zu präsentieren, ist die Wahl einer großen flachen Platte. Auf diese Weise werden wir es unter mehreren teilen. Wir verteilen die Auberginencreme.
  7. Mit etwas Paprika aus La Vera (oder gemischt, süß und würzig, wenn Sie es so mögen) und etwas nativem Olivenöl extra bestreuen.

Wir können es mit normalem Brot, Fladenbrot mit einem Hauch von Ofen begleiten (was am besten funktioniert). Einige Nachos, Kartoffelchips oder rohe Gemüsesticks wie Karotten oder Gurken.

Ich überlasse es deinem Geschmack. Wie Sie sehen, hat es keine Wissenschaft, es ist einfach und schnell zuzubereiten, super gesund und nahrhaft.

Ein Gericht, das Kinder lieben und das Sie sogar mit ihnen zubereiten können.

Vorbereitung der Tahine oder Tahina

Wenn Sie nicht finden, wo Sie diese traditionellen Nudeln auf arabischer Sesambasis kaufen können, können Sie sie ganz einfach zu Hause zubereiten. Sie haben es also frisch zubereitet und mit etwas nativem Olivenöl hält es viel Zeit. Es kann sogar eingefroren werden.

Sesamsamen gibt es auf jedem Markt.

  1. Wir beginnen damit, die Samen bei sehr schwacher Hitze etwa 10 Minuten lang zu rösten oder zu bräunen. Sie können dies sowohl in einer Pfanne als auch im Ofen tun, je nachdem, was für Sie am bequemsten ist.
  2. Sobald sie leicht gebräunt sind (ohne zu explodieren), legen wir sie in eine Kaffeemühle. Wir geben zwei Berührungen und gehen zu einem Mörser. Wenn Sie keine Mühle haben, tun Sie dies direkt im Mörser.
  3. Fügen Sie einen Spritzer natives Olivenöl extra und etwas Wasser hinzu und mischen Sie es mit dem Mörser, bis Sie eine Emulsion erhalten.
  4. Die Konsistenz sollte cremig und sogar etwas dick sein, es sollte eine Paste zwischen Weiß und Gold sein. Sein Geschmack ist ausgeprägt und ähnelt dem von Trockenfrüchten. Nach Geschmack Salz hinzufügen.
  5. Tahine- oder Sesampaste wird nicht nur zur Herstellung dieser Art von Sahne verwendet ( Hummus hat auch viel davon), sondern begleitet auch viele andere Mahlzeiten.
  6. Es ist sogar ein wesentlicher Bestandteil der osteuropäischen Gastronomie, wo es in vielen Snacks verwendet wird. Sie verteilen das Tahine wie Butter auf dem Toast.

Ich ermutige Sie, weitere Rezepte für  köstliche Tapas, Snacks und Spieße zu besuchen , um einen unvergesslichen Abend mit Ihnen zu verbringen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.